Traditionelles Gericht Russische Quarkplinsen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Ob Sahne, Obst oder Sirup, die russischen Quarkplinsen sind unglaublich vielseitig kombinierbar!

Foto: iStock/vaaseenaa

Ob Sahne, Obst oder Sirup, die russischen Quarkplinsen sind unglaublich vielseitig kombinierbar!

Pfannkuchen, Quarkbällchen und Kartoffelpuffer sind bekannt, aber haben Sie auch schon mal die traditionellen Tworoshniki aus Russland probiert? Sie lassen sich schnell und einfach zubereiten und schmecken einfach fantastisch! Hier gibt's das Rezept für russische Quarkplinsen.

Zutaten:

  • 500 g Quark
  • 80 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 2 Eier
  • 1 PK Vanillinzucker
  • Prise Salz
  • 4 El Butter
  • 4 El Puderzucker

Pro Portion etwa:

  • 374 kcal
  • 15 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate
  • 17 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird´s gemacht:

  1. Den Quark durch ein Sieb in eine tiefe Schüssel streichen. Anschließend Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Eier verrühren. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig zu einer dicken Wurst rollen. Diese in 10 gleichgroße Scheiben schneiden. Alternativ können aus der Masse direkt 10 Scheiben geformt werden.
  2. Nun wird die Butter in einer Pfanne erhitzt und die Scheiben darin von beiden Seiten goldbraun gebraten. Mit etwas Puderzucker können sie anschließend serviert werden.
  3. Wer möchte, kann dazu auch Obst, Sirup, saure Sahne, Schmand oder Kompott probieren.

Die russischen Quarkplinsen sind einfach unglaublich lecker! Doch auch für diejenigen unter uns, die lieber bei den typischen Berliner Pfannkuchen bleiben, haben wir hier ein passendes Rezept. Im Video zeigen wir euch direkt, wie es geht!

Fluffige Berliner Pfannkuchen

Berliner, Pfannkuchen, Kreppel oder wie auch immer man sie nennen mag: Die Gebäckstücke sind einfach köstlich und gehören zu Silvester und FAsching einfach dazu.

Fluffige Berliner Pfannkuchen

Beschreibung anzeigen

Die Tworoshniki kann man mit vielen süßen Extras kombinieren. Gerade jetzt, wo Frühling und Sommer vor der Tür stehen, passt frisches Obst wohl am besten dazu. Lassen Sie sich auch auf unserer Themenseite mit allen leckeren Ideen für den perfekten Obstsalat, inspirieren.

Seite

Von