Krönung auf dem Kaffeetisch So köstlich: Erdbeer-Stracciatella-Torte

Von

Bewerten Sie das Rezept
Erdbeeren machen jedes Rezept zu einem sommerlichen Genuss. Bestes Beispiel: die Erdbeer-Stracciatella-Torte.

Foto: Carolin Müller für BILD der FRAU

Erdbeeren machen jedes Rezept zu einem sommerlichen Genuss. Bestes Beispiel: die Erdbeer-Stracciatella-Torte.

Nichts macht so viel Lust auf Sommer wie frische Erdbeeren – und nichts versüßt uns besondere Tage so sehr wie Schokolade. Deshalb haben wir hier eine schokoladig-fruchtige Köstlichkeit für Sie: die Erdbeer-Stracciatella-Torte.

Zutaten

  • 4 Eier (M)
  • 150 g Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 50 ml Himbeergeist
  • 500 g Erdbeeren
  • 750 g Schlagsahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 100 g Schokoladenraspeln
  • 50 g Zartbitterschokolade

Pro Portion etwa:

  • 400 kcal
  • 26 g Fett
  • 7 g Eiweiß
  • 33g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 30 Minuten Backzeit und 120 Minuten Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Boden und Rand einer Springform (26 cm ø) fetten und mit Backpapier auslegen.
  2. Eier mit 100 g Zucker schaumig rühren, bis die Masse dick und weiß ist. 1 Päckchen Vanillezucker unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakaopulver mischen und über die Masse sieben, vorsichtig unterheben.
  3. Teig in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  4. Aus der Form lösen und zweimal waagerecht durchschneiden, so dass drei Böden entstehen – alle Böden mit etwas Himbeergeist beträufeln. Den untersten auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umstellen.
  5. Für die Füllung 300 g Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. 500 g Sahne mit 2 Päckchen Sahnefestiger, 50 g Zucker und 2 Päckchen Vanillezucker steifschlagen. Erdbeerwürfel und Schokoladenraspel unterheben.
  6. 1/3 auf den Boden geben, den zweiten Biskuit darauflegen, wieder 1/3 der Sahne aufstreichen, letzten Boden auflegen und restliche Sahne aufstreichen. Die Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  7. Tortenring vorsichtig lösen. 250 g Schlagsahne mit 1 Päckchen Sahnefestiger steif schlagen. Tortenrand damit gleichmäßig einstreichen.
  8. Schokolade mit dem Sparschäler in Späne hobeln und mithilfe einer Teigkarte an den Tortenrand drücken. 200 g Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Auf der Tortenoberfläche verteilen.

Neben dieser Erdbeer-Stracciatella-Torte haben wir noch viele weitere Rezepte für die bevorstehende Erdbeerzeit, die einen köstlichen Sommer versprechen:

Nicht nur auf Kuchen und Torten schmecken Erdbeeren himmlisch. Wie wäre es mit einem Cocktail-Eis am Stiel, einem fruchtigen Erdbeer-Mojito oder süßen, französischen Erdbeer-Rhabarber-Galettes?

Noch viel mehr zu den süßen Früchten haben wir auf unseren Themenseiten rund um Erdbeeren , Obst und Dessertrezepte gesammelt.

Seite

Von