Eintopf mal anders Deftig lecker: Bohneneintopf mit Würstchen aus dem Ofen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Wer es gerne deftig mag: Dieser Bohneneintopf wird mit Würstchen zubereitet.

Foto: StockFood / Great Stock!

Wer es gerne deftig mag: Dieser Bohneneintopf wird mit Würstchen zubereitet.

Es ist mal wieder an der Zeit für einen schnellen Eintopf! Was halten Sie von einem Bohneneintopf mit Würstchen? Wir haben das Rezept für Sie.

Zutaten für 4 - 6 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stängel Staudensellerie
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 2 rote Spitzpaprikaschoten
  • 2 - 3 junge Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Süßkartoffel
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g kleine Schweinswürstchen
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • Chiliflocken
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • 125 ml Weißwein
  • 400 g stückige Tomaten
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 400 g Baked beans, (Dose)
  • 2 Avocados
  • Zitronensaft
  • Koriandergrün, zum Garnieren
  • saure Sahne, nach Belieben

Pro Portion etwa:

  • 666 kcal
  • 48,5 g Fett
  • 20,3 g Kohlenhydrate
  • 29,8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. ca. 60 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Den Sellerie waschen, putzen und klein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, putzen und längs in breite Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, putzen, erst längs, dann quer halbieren. Die rote Zwiebel schälen und in schmale Spalten schneiden. Die Süßkartoffel schälen und in dicke Streifen schneiden.
  2. Eine Grillpfanne erhitzen und leicht ölen. Die Paprikaschoten, Zucchini, Zwiebel- und Süßkartoffelstücke darin auf beiden Seiten kurz grillen und mit einem Grillmuster versehen.
  3. In einem Topf das restlichen Öl erhitzen, die Zwiebel und den Sellerie darin kurz anschwitzen. Die Würstchen zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Knoblauch, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Chiliflocken und Oregano unterrühren, kurz mit angehen lassen und mit dem Weißwein ablöschen.
  4. Die stückigen Tomaten, die Brühe und die Süßkartoffeln untermischen und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Baked beans und das übrige Grillgemüse zufügen und noch 5-10 Minuten mitköcheln. Die Avodacos schälen, entkernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Den Würstchen-Gemüse-Topf mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Schalen oder tiefe Teller verteilen und mit Koriandergrün garniert servieren. Avocadospalten und nach Belieben noch saure Sahne dazu reichen.

Dieser Bohneneintopf mit Würstchen aus dem Ofen versorgt Sie und die ganze Familie an besonders kalten Wintertagen. Darüber hinaus ist das Rezept aber auch ganzjährlich umsetzbar. Probieren Sie es aus!

Schauen Sie sich auch unsere Bildergalerie zu zahlreichen Eintopf-Rezept-Ideen an. Damit schmücken Sie sicherlich jede Party!

Noch mehr Rezept-Ideen und Ratgeber rund um Eintöpfe finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Von