13.03.2018

Mehr als nur Toast Hawaii Tropische Frische in der Küche: Schnelle Ananas-Rezepte

Von

Ananas schmeckt nicht nur auf Toast. Probieren Sie unsere frischen Ananas-Rezepte für jeden Tag.

Foto: iStock/jacoblund

Ananas schmeckt nicht nur auf Toast. Probieren Sie unsere frischen Ananas-Rezepte für jeden Tag.

Ananas gehört für viele zu den absoluten Obst-Highlights. Nicht nur der besondere Geschmack der ursprünglich aus Brasilien kommenden Frucht überzeugt – auch die vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten machen die Ananas zu einer raffinierten Zutat für verschiedenste Gerichte. Ob gegrillt, gebraten, überbacken, frisch gewürfelt, gemixt oder einfach als das gewisse Etwas: Hier gibt es sieben schnelle und frische Rezepte, mit denen Sie die Ananas-Vielfalt kennenlernen.

Ananas macht gute Laune. Sie gehört zu den beliebtesten tropischen Früchten und ist nebenbei Lieferant wichtiger Vitamine. Mit einer Portion decken Sie beispielsweise Ihren gesamten Tagesbedarf an Vitamin C ab. Das frische und besondere Aroma der Ananas lässt sich optimal mit verschiedensten Speisen kombinieren. Hier gibt es sieben schnelle und vor allem frische Ananas-Rezepte, die weit über den klassischen Toast Hawaii hinausgehen. Entdecken Sie tolle Rezeptideen für jeden Geschmack, die kaum Aufwand benötigen: von herzhaft über knusprig zu süß – diese Gerichte haben Sie bestimmt noch nicht ausprobiert.

Für mehr tropischen Geschmack in Ihrer Küche: 7 frische Ananas-Rezepte für jeden Geschmack

  1. Herzhafter Burger: Ananasscheiben und Hamburger-Patties in einer Grillpfanne braten. Mit Salat, Zwiebelringen, Tomatenscheiben und Barbecue-Soße in Burgerbrötchen füllen.
  2. Feine Garnelenspieße: Ananasstücke, Garnelen und Baconstücke mit Bio-Limettenscheiben auf Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grill oder in einer Grillpfanne braten. Dabei zwischendurch mit etwas Ananaskonfitüre bestreichen.
  3. Knusprige Pita-Pizza: Kleine Pitabrote mit Crème fraîche bestreichen, dann mit Ananasstückchen, gewürfeltem, gekochtem Schinken, Lauchzwiebelringen und Paprikawürfeln bestreuen. Mit einer Mischung aus geraspeltem Mozzarella und Emmentaler bestreuen. Bei 200 °C im Ofen ca. 10 Minuten backen.
  4. Asiatisches Geschnetzeltes: Hähnchenfiletwürfel in Öl anbraten. Paprika-und Ananasstücke zufügen, anbraten. Lauchzwiebelstücke kurz mitbraten. Mit Sojasoße, Pfeffer und etwas Reisessig würzen. Dazu schmeckt Reis.
  5. Knackiger Salat: Ananasstücke, Maiskörner, Kichererbsen aus der Dose, Putenbrustaufschnitt in Würfeln und geröstete, grob gehackte Cashewkerne mit einem Joghurt-Mayonnaise- Dressing mischen.
  6. Raffinierte Pfannkuchen: Einen Pfannkuchenteig anrühren, dabei die Hälfte Milch durch Kokosmilch ersetzen. Kokosraspel unterrühren. Etwas Teig in einer kleinen Pfanne von einer Seite goldbraun anbraten. Einen dünnen Ananasring auf die Oberfläche legen, Pfannkuchen wenden und zu Ende backen.
  7. Süßes Dessert: Ananasspalten oder -scheiben mit etwas braunem Zucker bestreuen und in einer gebutterten Grillpfanne von beiden Seiten braten. Mit Limettensaft und nach Belieben etwas Kokoslikör beträufeln. Dazu schmeckt Zitronensorbet.

Bei unseren Leser*innen ist auch das raffinierte Lachsforellen-Gericht mit dem pikanten Rettich-Ananas-Salat beliebt. Schon probiert? Haben Sie jetzt trotz dieser geschmackvollen Rezeptideen Appetit auf den Ananas-Klassiker schlechthin bekommen? Dann probieren Sie unser einfaches Original-Rezept für Toast Hawaii.

Ananas richtig schneiden

Auch wenn es Ananas in Dosen gibt, sie schmeckt frisch einfach am besten. Achten Sie beim Einkauf darauf, dass die Schale leuchtend und die Blätter grün aussehen und die Frucht aromatisch duftet. Klein schneiden können Sie sie auf verschiedene Art und Weise, z. B. so:

  1. Schopf und Stielansatz abschneiden, Frucht aufrecht stellen, Schale in Streifen herunter- und braune Punkte herausschneiden
  2. Ananas entweder vierteln, Strunk entfernen und Fruchtfleisch klein schneiden
  3. oder Ananas in Scheiben schneiden, Strunk kreisförmig herausschneiden bzw. mit einem kleinen runden Ausstecher entfernen

Mit frischen Ananas-Rezepten kann auch richtig abgenommen werden. Viele schwören auf die Blitz-Diät. Wir haben Ihnen die Vor- und Nachteile der Ananas-Diät zusammengestellt. Sie suchen nach weiteren unkomplizierten Gerichten, für die Sie weder viele Zutaten noch viel Zeit benötigen? Entdecken Sie eine große Auswahl an schnellen Rezepten, mit denen Sie jeden Tag vielseitig gestalten können.

Dieser Artikel erschien zuerst in der BILD der FRAU Nr. 8.

Seite