15.04.2019

Ideen für Ostern Der Osterbrunch: Zusammenkunft und Tradition

Ein reichlich gedeckter Tisch mit tollen Frühlingsleckereien: Da ist beim Osterbrunch für jeden etwas dabei.

Foto: iStock / sara_winter

Ein reichlich gedeckter Tisch mit tollen Frühlingsleckereien: Da ist beim Osterbrunch für jeden etwas dabei.

Kaum ein Essen ist so gesellig wie der Brunch. Besonders am Feiertag laden die vielen kleinen Häppchen Freunde und Familie an den gemeinsamen Tisch. Osterbrunch-Ideen gesucht?

Große Feste bieten ja immer eine tolle Gelegenheit, endlich nochmal mit allen zusammenzukommen. Gerade Ostern bietet sich da an – denn viele haben am Osterwochenende frei und können mal wieder die Familie besuchen. Und wo trifft man sich am besten? Natürlich beim Essen. Da bietet sich ein Osterbrunch mit richtig viel Auswahl hervorragend an.

Osterbrunch: Für alle was dabei

Ein Brunch ist ohnehin eine tolle Art zu speisen. Selten kommen so viele verschiedene Speisen zusammen, die wir in fröhlicher Gemeinsamkeit über Stunden hinweg verspeisen können. Der Brunch ist ein sehr geselliges Mahl – und für jeden finden sich tolle Leckereien, so dass niemand hungern muss.

Gerade das Osterfest bietet mit vielen traditionellen Speisen einen perfekten Zeitrahmen für den Brunch. Leckeres Hefegebäck macht sich über die gesamte Brunch-Zeit gut, Eier in allen Variationen, natürlich auch bunt gefärbt, bringen Oster-Stimmung auf den Tisch und sorgen gleichzeitig für die nötigen Farbtupfer. Den Ideen sind jedenfalls keine Grenzen gesetzt. Wer will, kann gegen Mittag dann ein ganzes Ostermenü auftischen. Und zum Abschluss gibt’s noch einen leckeren Kuchen. Damit ist die Verpflegung am Feiertag gesichert.

Damit Sie aber nicht stundenlang in der Küche stehen, können Sie beispielsweise auf Teamarbeit setzen: Ein Brunch ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung. Am meisten Spaß macht’s, wenn jeder etwas mitbringt. Damit eine tolle Vielfalt garantiert ist, sprechen Sie sich am besten vorher ab.

Sie mögen kreative Rezepte mit Ei? Dann sollten Sie unbedingt einen Blick in unser Video werfen:

Kreative Rezept-Ideen mit Eiern

Kreative Rezept-Ideen mit Eiern

Beschreibung anzeigen

Richtiger Rundumschlag: Unser Vorschlag für den Osterbrunch

Ein Brunch beginnt in der Regel als verlängertes Frühstück. Sie können natürlich Brötchen und Brot auftischen – aber achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viele Sättigungsbeilagen reichen. Ein Osterzopf oder Osterkranz mit bunten Eiern gehört aber natürlich dazu. Lachs und besondere Aufstriche, die Sie sich sonst seltener gönnen, passen jetzt perfekt und für die nötige Ladung Vitamine sorgt frisches Obst. Dazu gibt’s frischen Saft, Kaffee und Tee und vielleicht sogar ein Sektchen.

Wer es dann langsam herzhafter mag, kann klassisch das perfekte Rührei servieren, gefüllte Eier auftischen, Roastbeef aufschneiden oder im Vorfeld eine leckere Tarte kredenzen. Eggs Benedict gehen auch überraschend schnell. Auch gedünstetes Gemüse und verschiedene Salate machen sich gut auf der Tafel.

Zum Mittagstisch können Sie dann richtig auffahren, wenn Sie wollen. Es muss ja kein kompletter Osterbraten sein. Kleine Portionen tun’s auch. Wie wär's mit einem "falschen Hasen"? Köstlicher Hackbraten mit Ei bietet immer eine tolle Abwechslung.

Und damit sich nach dem herzhaften Mittagessen der Magen auch gut schließt, beenden Sie den Brunch mit einem traditionellen Osterkuchen. Möhrenkuchen ist immer eine tolle Idee, aber auch hier gilt: Suchen Sie aus, was Ihnen und Ihren Lieben am besten schmeckt.

Natürlich muss es aber nicht traditionell zugehen. Sie können auch einmal einen internationalen Osterbrunch starten, etwa mit griechischem Hefezopf, süßen französischen Briochebrötchen oder einer polnischen Zurek – einer reichhaltigen Ostersuppe? Die braucht im Vorfeld aber ein bisschen Zeit.

Damit alles perfekt ist: Ostertisch schmücken

Damit der Osterbrunch auch zum visuellen Erlebnis wird, können Sie auch Ihr kreatives Macher-Herz so richtig zum Aufblühen bringen. Frühlingshafte Deko sowie hübsch zubereitete Speisen machen nochmal mehr Lust auf den leckeren Schmaus.

Zu Ostern dazu gehören schließlich bunt und kunstvoll gefärbte und verzierte Ostereier. Frühlingsfrische Farben auf dem Tisch bringen fröhliche Stimmung mit. Und mit selbst gefalteten Blumen-Servietten sorgen Sie für ein kleines, optisches Highligh. Wie es geht, sehen Sie im Video:

Blumen-Servietten falten

Blumen-Servietten falten

Beschreibung anzeigen

Wenn Sie vor lauter Essen noch Platz auf der Tafel finden, macht sich ein hübscher Frühlingsstrauß perfekt als Blickfang.

Noch mehr frische Ostertipps gesucht? Schauen Sie mal auf unsere Themenseite!

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen