Nur 15 Minuten Arbeitszeit Saftiger Sandkuchen wie bei Oma

Schmeckt köstlich: saftig Sandkuchen, schnell und  einfach zubereitet.

Foto: iStock/ GMVozd

Schmeckt köstlich: saftig Sandkuchen, schnell und einfach zubereitet.

Ein leckerer Kuchen, der auch noch im Handumdrehen zubereitet ist: Dieser simple Sandkuchen schmeckt wie bei Oma – Sie werden sehen bzw. schmecken...

Zutaten für 12 Portionen:

  • 250 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 TL Zitronensaft
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • Zur Dekoration: Puderzucker

Pro Portion etwa:

  • 368 kcal
  • 20 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate
  • 2 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. 60 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Als erstes die Margarine mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz in eine Schüssel geben. Mit einem Handrührgerät alle Zutaten rühren, bis sie eine cremige Konsistenz haben.
  2. Dann Zitronensaft unterrühren. Anschließend Ei für Ei in die Mischung schlagen und unter den Teig rühren. Wenn alle Eier drin sind, nochmals 2 Minuten mit dem Handmixer durchrühren.
  3. Mehl, Stärke und Backpulver unter die Creme mischen. Eine Gugelhupfform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Ofen auf 180 Grad vorheizen und etwa eine Stunde im Ofen backen lassen.
  4. Am Ende die Garprobe machen und mit einem Holzstäbchen in den Kuchen pieksen. Bleibt kein Teig mehr haften, kann der Kuchen aus dem Ofen genommen werden. Stürzen und mit Puderzucker bestreuen, dann kann serviert werden.

Siehe auch: Schneller Kuchen

>> Der beste Mandarinen-Schmandkuchen der Welt

>> Zitronenkuchen: Einfaches Rezept für eine Kastenform

Seite

Kommentare