Nur zwei Zutaten Der einfachste Schokokuchen der Welt

Bewerten Sie das Rezept
Der einfachste Schokokuchen der Welt braucht nur zwei Zutaten.

Foto: iStock/ etorres69

Der einfachste Schokokuchen der Welt braucht nur zwei Zutaten.

Sie sind ein riesiger Fan von leckerem Kuchen, haben aber keine Lust auf großen Aufwand? Dann kommt dieses Rezept für den wohl einfachsten Schokokuchen der Welt wie gerufen! Diese Leckerei kann man mit nur zwei Zutaten zubereiten – ganz ohne Zucker, Mehl und Margarine.

Zutaten für 8 Stück:

  • 4 Eier
  • 300 g Nutella

Pro Portion etwa:

  • 237 kcal
  • 18 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate
  • 5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten (zzgl. 30 Minuten Ruhezeit & 60 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Eier in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer auf höchster Stufe zehn Minuten schlagen. Die Masse sollte möglichst viel an Volumen zulegen.
  2. Nutella im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und anschließend etwas auskühlen lassen.
  3. Ca. 1/4 des Nutellas mit einem Schneebesen unter die Ei-Masse rühren. Vorgang so lange wiederholen, bis das Nutella komplett und gleichmäßig mit der Ei-Masse vermischt ist.
  4. Eine eckige Auflaufform mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Schokomasse in die Form füllen und den Kuchen 25 Minuten backen lassen. Danach nach Belieben mit Früchten, Schokosoße oder Puderzucker garnieren.

Info: Nicht wundern, der Kuchen geht zunächst deutlich auf, bevor er später zusammenfällt. Das ist bei diesem Rezept ganz normal.

Lust auf etwas Besonderes? Probieren Sie mal diesen Schoko-Malz-Kuchen aus:

Schoko-Malz-Kuchen

Schoko-Malz-Kuchen

Beschreibung anzeigen

Siehe auch: Schneller Kuchen

>> Köstliche Himbeer-Pavlova mit Sahne

>> Einfacher Fantakuchen vom Blech

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen