Dessert-Sünde Schokobuchteln mit roter Beerensauce

Von

Bewerten Sie das Rezept
Bei diesem Anblick läuft einem doch sofort das Wasser im Mund zusammen. Schokobuchteln sehen gut aus und schmecken noch besser.

Foto: Naturata

Bei diesem Anblick läuft einem doch sofort das Wasser im Mund zusammen. Schokobuchteln sehen gut aus und schmecken noch besser.

Saftige Buchteln gefühlt mit herber Schokolade und übergossen mit köstlichen Beeren? Man gönnt sich ja sonst nichts – Probieren Sie es aus.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 Pack. Bourbon-Vanillezucker
  • 20 g Hefe
  • 220 g Mehl
  • 2 Eigelb
  • 60 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 3 EL Kakao, stark entölt
  • 1 Prise Meersalz ,fein
  • 100 g Halbbitter-Schokolade
  • 100 g Butter flüssig
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 50 g Puderzucker
  • 500 g Beeren gemischt (tiefgekühlt)
  • 75 g Rohrzucker
  • 1 Pack. Bourbon-Vanillezucker
  • 150 ml Orangensaft
  • 2 TL Stärke
  • 1 Prise Zimt

Pro Portion etwa:

  • 973 kcal
  • 47 g Fett
  • 119 g Kohlenhydrate
  • 12 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 1 Std. Ruhezeit und 15 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Die Milch leicht erhitzen und mit Rohrzucker, Vanillezucker, Hefe sowie 3 EL Mehl verrühren. Die Masse für ca. 15 Minuten stehen lassen. Anschließend Eigelbe, Butter, Kakao, Meersalz sowie das restliche Mehl hinzufügen und sorgfältig zu einem glatten Teig verarbeiten. Den fertigen Teig mit einem sauberen Tuch abdecken und für ca. 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Beeren mit Rohrzucker, Vanillezucker und 100 ml Orangensaft in einen Topf geben. Das ganze langsam erhitzen. Die Stärke mit 50 ml Orangensaft anrühren und über die Beeren geben. Die Masse unter Rühren kurz aufkochen lassen, bis die Stärke abgebunden ist. Mit einer Prise Zimt abschmecken.
  3. Den Teig nun in acht gleichgroße Teile teilen und zu Kugeln formen. Jede Kugel mit zwei Stückchen Halbbitter-Schokolade füllen und in eine gefettete Form setzen. Die Buchteln nun mit der flüssigen Butter bestreichen und mit dem Rohrzucker bestreuen.
  4. Die Buchteln im vorgeheizten Ofen bei 200° (Mittlere Schiene, OberUnterhitze) für ca. 20-25 min backen. Die Buchteln mit Puderzucker bestreuen und zusammen mit der warmen Beerensauce servieren.

Siehe auch: Dessertrezepte

>> Beerentorte mit Kirschen: Ganz ohne Backen

>>Fruchtiges Panna Cotta ohne schlechtes Gewissen

Seite
Von