Herbstlicher Genuss Pastinaken-Karotten-Auflauf mit Nüssen

Bewertung:
Pastinaken-Karotten-Auflauf bekommt mit Nüssen den richtigen Biss.

Foto: Naturata

Pastinaken-Karotten-Auflauf bekommt mit Nüssen den richtigen Biss.

Pastinaken-Karotten-Auflauf sorgt für herbstliches Flair auf den Tellern. Passend, denn der Sommer neigt sich langsam dem Ende entgegen. Probieren Sie unbedingt einmal dieses schmackhafte Gratin!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Pastinaken
  • 400 g Karotten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Rosmarin, gehackt
  • 50 g Butter
  • 1 TL Mehl
  • 250 ml Gemüsebrühe mit Bio-Hefe
  • 150 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Nusskernmischung

Pro Portion etwa:

  • 524 kcal
  • 44 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten (zzgl. 30 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Pastinaken und Karotten schälen, der Länge nach halbieren und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.
  2. Das Sonnenblumenöl erhitzen, Pastinaken und Karotten darin bissfest garen. Anschließend den Knoblauch, sowie den gehackten Rosmarin dazugeben und kurz mitbraten.
  3. Das Ganze nun in eine Auflaufform geben.
  4. Butter erhitzen, das Mehl hinzugeben und für einige Minuten anschwitzen. Unter Rühren die Gemüsebrühe und Sahne hinzufügen und für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit
  5. Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce nun über das Gemüse geben, die Nusskernmischung grob hacken und drüberstreuen. Den Auflauf im Ofen bei 180°C (Umluft, mittlere Schiene) für ca. 25-30 Minuten backen.
Seite

Kommentare