Toll für viele Gäste Mettigel: Der Klassiker auf jedem Party-Buffet

Bewertung:
Mettigel ist bei Fleisch-Fans seit eh und je angesagt.

Foto: iStock/ hsvrs

Mettigel ist bei Fleisch-Fans seit eh und je angesagt.

Was wäre ein Party-Buffet ohne einen Mettigel? Diese Spezialität aus rohem Schweinehack ist schon seit Jahrzehnten beliebt bei Groß und Klein. Hier gibt's ein schnelles und einfaches Rezept.

Zutaten für 10 Portionen:

  • 1 kg Schweinemett
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • Pfefferkörner

Pro Portion etwa:

  • 348 kcal
  • 28 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate
  • 18 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Zwiebeln schälen. Zwei davon sehr fein hacken und mit dem Mett vermischen. Petersilie abwaschen und zerkleinern, dann zum Fleisch geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und ordentlich verkneten.
  2. Die restliche Zwiebel in längliche Streifen schneiden. Aus der Mett-Masse einen Igel formen. Zwiebelstreifen als Stacheln im Rücken verteilen. Mit je mehreren Pfefferkörnern Augen und Nase markieren.

Siehe auch: Hackfleisch und Fingerfood

Viele weitere Ideen zum Thema "Hackfleisch" finden Sie auch in unserer Galerie:

>> Blini mit Räucherlachs und Sauerrahm

>> Russische Eier: Der Klassiker unter den Party-Snacks

Seite

Kommentare