Glutenfrei Süße Low-Carb-Mandelcrêpes mit Quark und Beeren

Von

Bewerten Sie das Rezept
Die Low-Carb-Mandelcrêpes sind nicht ganz so fest wie Crêpes, welche mit Weizenmehl gebacken werden. Daher vorsichtig erst dann wenden, wenn sie fast durchgebacken sind.

Foto: StockFood / Wischnewski, Jan

Die Low-Carb-Mandelcrêpes sind nicht ganz so fest wie Crêpes, welche mit Weizenmehl gebacken werden. Daher vorsichtig erst dann wenden, wenn sie fast durchgebacken sind.

Mandelmehl eignet sich hervorragend, um Weizenmehl zu ersetzen. Der Fettanteil der Mandeln macht den Teig ganz besonders saftig und lecker.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Mandelmehl
  • 400 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 2 EL Guarkernmehl
  • 1 Prise Salz
  • Butter, zum Braten
  • 500 g Quark, (40%)
  • 4 EL Sahne
  • 1/2 Vanilleschote, Mark
  • 125 g Himbeeren
  • 125 g Brombeeren
  • 125 g Blaubeeren
  • 3 - 4 Zweige Zitronenmelisse
  • 2 unbehandelte Limetten, Abrieb
  • gehackte Haselnusskerne, zum Bestreuen

Pro Portion etwa:

  • 842 kcal
  • 66 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate
  • 41 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 15 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Für den Teig alle Zutaten glatt rühren und etwa 30 Minuten quellen lassen. Butterflöckchen in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander aus dem Teig bei mittlerer Temperatur dünne Crêpes backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Für die Füllung den Quark mit der Sahne und der Vanille glatt verrühren. Die Beeren waschen, ggf. verlesen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Crêpes auf Tellern anrichten, den Quark und die Beeren auf die Hälfte eines jeden Crêpes verteilen und die andere Crêpe-Hälfte darüber einklappen. Mit der Zitronenmelisse, dem Limettenabrieb und den Haselnüssen bestreuen.

Entdecken Sie weitere internationale Pfannkuchen-Rezepte:

>> Mit Low Carb Frühstück in den Tag

Siehe auch: Pfannkuchen, , Mandeln, Dessertrezepte und Low Carb ist gesund

Seite
Von