Herzhaft morgens oder abends Köstliches Gemüse-Omelett mit Kräuterquark

Bewertung:
Ein leckeres und gesundes Omelett ist das perfekte Feierabendrezept. Aber auch bestens geeignet, um in den Tag zu starten.

Foto: Gervais

Ein leckeres und gesundes Omelett ist das perfekte Feierabendrezept. Aber auch bestens geeignet, um in den Tag zu starten.

Gemüse-Omelett ist ein wunderbar leichtes Abendessen – oder auch ein toller Start in den Tag. Variieren Sie die protein- und vitaminreiche Mahlzeit ganz nach Ihrem Geschmack.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 175 g kleine Kartoffeln (am besten mehlig kochende)
  • 1 Ei
  • 50 ml Milch
  • 15 g Mehl
  • 20 ml Sahne
  • 10 g Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Salz, PfefferPilz-Mischung:
  • 1 EL Butter
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Champignons
  • 80 g gekochter Schinken
  • 1 TL Petersilie (gehackt)
  • Salz, PfefferDip:
  • 150 g Kräuterquark

Pro Portion etwa:

  • 496 kcal
  • 31 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate
  • 25 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Kartoffeln schälen, kochen und durch die Presse drücken. Ei trennen, Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb beiseite stellen.
  2. Gekochte Kartoffeln mit Milch, Mehl, Sahne, Parmesan und Eigelb verrühren und würzen. Steif geschlagenes Eiweiß unterheben. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Schinken würfeln.
  3. Butter zerlassen, Frühlingszwiebeln darin anschwitzen. Pilze und Schinken 3 Minuten mitbraten. Petersilie einstreuen, würzen und warm halten.
  4. Öl und Butter erhitzen, 2 Omelettes ausbacken. Mit Pilz-Schinken-Mischung und Kräuterquark anrichten.
Seite

Kommentare