14.06.2017

Herrlich spritzig Frosé – das neue Trend-Getränk des Sommers

Bewertung: 0.0/5
Gefrorener Rosé-Wein ist DER stilvolle Drink für den Sommer schlechthin.

Gefrorener Rosé-Wein ist DER stilvolle Drink für den Sommer schlechthin.

Er wird immer beliebter: gefrorener Rosé-Wein. Er ist spritzig, frisch und fruchtig – und damit der perfekte Drink für heiße Tage.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 Flasche Rosé-Wein, lieblich
  • 50 ml Wasser
  • 4-5 EL Zucker
  • 1 Zitrone
  • Nach Belieben: Erdbeeren zum Dekorieren

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten (zzgl. 5 Std. Gefrierzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Füllen Sie den Rosé-Wein in ein gefrierfestes Gefäß und stellen dieses so lange ins Tiefkühlfach, bis das Getränk fast vollständig gefroren ist. Das geschieht etwa nach fünf Stunden.
  2. Etwa eine Stunde, bevor Sie den gefrorenen Wein aus dem TK-Fach nehmen, geben Sie Wasser, den Saft einer Zitrone und Zucker in einen kleinen Topf. Das Ganze auf kleiner Flamme langsam erwärmen, bis ein Sirup entstanden ist. Sirup vollständig auskühlen lassen.
  3. Den sorbetähnlichen Rosé zusammen mit dem Sirup in einen Blender geben und mit dem Stabmixer zu einer cremigen Masse verarbeiten. In sechs Gläser abfüllen und ggf. mit frischen Erdbeeren dekorieren.
Seite

Kommentare

Kommentare einblenden