Pasta Sommerliches Nudelrezept: Linguine mit Brokkoli und Zitrone

Von

Bewerten Sie das Rezept
Linguine mit in Butter geschwenktem Gemüse: ein leichtes Pastarezept für Eilige.

Foto: StockFood / Adam, Frank

Linguine mit in Butter geschwenktem Gemüse: ein leichtes Pastarezept für Eilige.

Dieses Rezept ist perfekt, wenn's mal schnell gehen muss. Im Handumdrehen zaubern Sie eine leichte und leckere Sauce mit sommerlicher Note.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Linguine
  • Salz
  • 500 g Brokkoli
  • 40 g getrocknete Tomaten, in Öl
  • 1 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 50 g Walnusskerne
  • 20 g Butter
  • Pfeffer, aus der Mühle

Pro Portion etwa:

  • 552 kcal
  • 15 g Fett
  • 78 g Kohlenhydrate
  • 21 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten (zzgl. 15 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Den Brokkoli waschen, putzen, die Röschen abschneiden und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Den Stiel putzen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Beides während der letzten 3-4 Minuten mit zu den Nudeln geben und zusammen fertig garen. Die Tomaten abtropfen lassen und hacken. Den Zucchino waschen, putzen und raspeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, die Schale in Zesten abziehen und etwas Saft auspressen. Die Walnüsse hacken.
  2. Zucchini mit Knoblauch und Walnüssen in heißer Butter 3-4 Minuten anschwitzen. Die Tomaten mit den Zitronenzesten und etwas Zitronensaft zugeben. Die Nudeln mit dem Brokkoli abtropfen lassen und unter das Gemüse schwenken. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.

Siehe auch Alltagsessen, Schnelle Rezepte , Studentenküche, Brokkoli, Nudelgerichte und Italienische Rezepte

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen