Frisch aus dem Ofen Herzhafte Brokkoli-Quiche mit Lachs

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/ VeselovaElena

Quiche muss ja nicht immer mit Speck und Lauch zubereitet werden. Wir lieben die Variante mit Brokkoli und Lachs – einfach perfekt für den Sommer.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Wasser
  • 500 g Brokkoli, frisch
  • 200 g Lachs
  • 200 g Schmand
  • 4 EL Frischkäse
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Butter

Pro Portion etwa:

  • 802 kcal
  • 54 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate
  • 23 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten (zzgl. 50 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Mehl, weiche Butter, Salz und Wasser in eine Schüssel geben und daraus einen glatten Teig kneten. Abdecken und eine halbe Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen.
  2. Brokkoli putzen, waschen und anschließend in Röschen teilen. Dann in einem Topf mit kochendem Salzwasser fünf Minuten garen lassen. Lachs in schmale Streifen schneiden.
  3. Schmand, Frischkäse und Eier vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Teig kreisförmig ausrollen. Eine Quiche-Form mit 1 EL Butter einfetten und mit Teig auslegen. Ränder hochziehen und andrücken. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.
  5. Brokkoli und Lachs auf dem Teig verteilen, dann die Eier-Schmand-Mischung darübergießen.
  6. Im auf 200 Grad Umluft vorgeheizten Backofen 40 Minuten backen lassen. Ofen ausschalten und die Quiche zehn Minuten im Ofen ruhen lassen.

Noch ein tolles Rezept für eine Quiche gefällig? Werfen Sie einen Blick ins Video:

Kartoffel-Quiche

Quiche geht einfach immer und wir finden: Mit Kartoffel schmeckt sie noch viel besser.

Kartoffel-Quiche

Beschreibung anzeigen

Siehe auch: Quiche, Lachs & Brokkoli

Seite