Passend zur Grillsaison Gegrilltes Hähnchenschaschlik in Curry-Sauce

Von

Bewerten Sie das Rezept
Optisch ein Hingucker und einfach nur köstlich.

Foto: MAGGI Kochstudio

Optisch ein Hingucker und einfach nur köstlich.

Nichts geht über ein zartes Schaschlik, frisch vom Grill. Eine pikante und aromatische Curry-Sauce ist das i-Tüpfelchen auf dem zarten Hähnchenfleisch.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Dose (236 ml) Ananas, in Scheiben (leicht gezuckert)
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 Holzspieße
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
  • Curry
  • 4 EL Maggi Internationale Würzsauce Sauce für Currywurst mit Chili

Pro Portion etwa:

  • 272 kcal
  • 12 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate
  • 29 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Ananas Scheiben gut abtropfen lassen und vierteln. Frühstücksspeck halbieren und jeweils ein Stück Ananas damit umwickeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Hähnchenbrustwürfel, Ananas und Frühlingszwiebeln abwechselnd auf Holzspieße stecken, dabei mit Hähnchenbrust beginnen und abschließen.
  2. Mit Sonnenblumenöl bepinseln, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Auf dem heißen Grill bei mittlerer bis starker Hitze ca. 10 Min. grillen. Mit MAGGI Internationale Würzsauce Sauce für Currywurst bestreichen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. weiter grillen, bis das Fleisch gar ist.
  3. Mit MAGGI Internationale Würzsauce Sauce für Currywurst servieren, nach Belieben mit Currypulver bestreuen.

Rezeptquelle: Maggi Kochstudio

Auf der Suche nach einem richtig ausgefallenem, exotischen Gericht mit Huhn? Im Video sehen Sie, wie Sie leckeres Chili-Hähnchen in Ananas zubereiten:

Kreatives Chili-Hähnchen in Ananas

Beschreibung anzeigen

Mehr zum Thema Grillen

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen