Ganz einfach! Schneller Nudelsalat mit Fleischwurst & Erbsen

Bewerten Sie das Rezept
Manchmal sind es die einfachsten Rezepte, die am besten schmecken. So auch dieser Nudelsalat – probieren Sie's aus!

Foto: iStock/ 8vFanI

Manchmal sind es die einfachsten Rezepte, die am besten schmecken. So auch dieser Nudelsalat – probieren Sie's aus!

Ein Grillabend ohne Salat: Da fehlt doch was! Heute präsentieren wir Ihnen einen Nudelsalat, der ganz einfach und schnell gemacht ist.

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Nudeln (z. B. Hörnchennudeln)
  • 200 g TK-Erbsen
  • 4 Gewürzgurken
  • 300 g Fleischwurst, am Ring
  • 3 EL Salatmayonnaise
  • 200 g saure Sahne
  • 1 EL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Petersilie, gehackt

Pro Portion etwa:

  • 635 kcal
  • 30 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate
  • 28 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf aufkochen und die Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen. Anschließend abgießen, abschrecken und vollständig auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die gefrorenen Erbsen in 100 ml leicht gesalzenes, kochendes Wasser geben. Hitze reduzieren und die Erbsen fünf Minuten garen lassen. Dann abgießen und verbliebene Flüssigkeit auffangen.
  3. Fleischwurst in mundgerechte Würfel schneiden, Gewürzgurken grob hacken. Beides gemeinsam mit den Erbsen in eine große Salatschüssel geben. Die mittlerweile kalten Nudeln hinzufügen.
  4. In einem Messbecher das Dressing anrühren. Dafür das Erbsenwasser, Mayonnaise, die saure Sahne und den Senf ordentlich miteinander vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken, dann das Ganze mit den Zutaten in der Salatschüssel vermischen – fertig!

Dieser schnelle Nudelsalat mit Fleischwurst und Erbsen ist ein echter Klassiker beim Grillabend – und herrlich schnell zubereitet. Optimal, wenn die Zeit für umfangreiche Vorbereitung mal nicht ausreicht. Es muss noch schneller gehen? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Tortellinisalat mit Pesto und Mozzarella – der ist in gerade einmal 15 Minuten zubereitet.

Was wäre ein formvollendeter Grillabend ohne Fleisch, Gemüse, Dips – und vor allem die passenden Salate? Wenn Sie sich für die interessieren, sollten Sie mal einen Blick in unsere Bildergalerie werfen:

Grillen Sie auch so gerne an lauen Sommerabenden? Dann schauen Sie sich unbedingt unser Video an, denn dort klären wir Sie über alle möglichen Grill-Irrtümer auf. Immer gut zu wissen!

Die 7 größten Grill-Irtümer

Beschreibung anzeigen

Weitere kreative Ideen für Nudelsalate finden Sie übrigens auf unserer Themenseite.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen