17.02.2017

Gewinnspiel Schnippeln, brutzeln, genießen! - Profi-Kochkurs zu gewinnen

Foto: © StockFood / Eising Studio - Food Photo & Video

Sie lieben es, unsere Rezepte nachzukochen? Ihnen fehlt es aber an einem Experten, der Ihnen zur Seite steht? Jetzt ist Ihre Chance gekommen...

Sie lieben es zu kochen und möchten gern mal etwas Neues ausprobieren? Dann lassen Sie sich doch von einem Profi inspirieren! BILD der FRAU und Bertolli Cucina verlosen einen exklusiven Kochkurs (für 10 Teilnehmer) in der Kochschule Hamburg am 30. März.

Mit Ablegern in Köln, Hannover und Berlin, um nur drei der bisher neu dazugekommenen Standorte zu nennen, hat sich die Idee hinter der Kochschule von Profi-Koch Thomas Krause über ganz Deutschland verbreitet. Die Kochschule Hamburg gibt es schon seit 2003 und war die erste ihrer Art in Hamburg.

In den Kursen des begeisterten Küchenmeisters lernen Amateure und Fortgeschrittene, wie sie für ein üppiges Candlelight-Dinner kochen, wie sie Steaks richtig braten oder wie sie auch mal leckere regionale Speisen zubereiten - natürlich mit anschließendem Verzehr der zubereiteten Gerichte.

Was ist das Thema des Abends?

„Raffinerte und leichte Alltagsküche“. Wie das geht und wie gut das schmeckt, zeigt Ihnen der BILD der FRAU-Koch Thomas Krause in seiner professionell ausgestatteten Küchen-Location mit leckeren, frischen Zutaten.

Was Sie dafür tun müssen?

Beantworten Sie einfach folgende Frage: „Was ist für Sie der größte Spaß am Kochen?“

Schreiben Sie per Post an:

BILD der FRAU

Kennwort: Kochkurs

20651 Hamburg

oder

per E-Mail an bdf.kochkurs@funke-zeitschriften.de

Einsendeschluss ist der 2. März 2017 um Mitternacht.

Der Gewinn beinhaltet eine Übernachtung in einem Hamburger Hotel. Die Anreisekosten sind nicht enthalten. Falls Foto zur Hand, freuen wir uns. Alle Teilnehmerinnen sind einverstanden, dass die Fotos aus dem Kochkurs in der Nachberichterstattung verwendet werden. Teilnahme nur aus Deutschland möglich. Mitmachen dürfen nur Teilnehmer ab 18 Jahren. Mitarbeiter der FUNKE Mediengruppe GmbH & Co. KGaA und der beteiligten Firmen dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen.

Seite

Kommentare