Wohlschmeckende Suppe Fenchelsüppchen mit Appenzeller Spießchen

Bewerten Sie das Rezept
Fenchel enthält wichtige Nährstoffe, unterstützt die Verdauung und stärkt den Magen.

Foto: Schweizer Käse

Fenchel enthält wichtige Nährstoffe, unterstützt die Verdauung und stärkt den Magen.

Fenchel ist eine echte Wunderknolle und für ihren aromatischen Geschmack bekannt. Im Duo mit würzigem Appenzeller einfach unschlagbar!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Fenchelknollen mit Grün, geviertelt
  • 1 Zwiebel
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Appenzeller, in Würfel geschnitten
  • Salz und PfefferZum Garnieren:
  • Kümmel
  • Fenchelgrün
  • Holzspieße (z.B. Schaschlikspieße)

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. 5 Minuten Kochzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Die Zwiebel und die Hälfte des Fenchels fein hacken, die andere Hälfte in Scheiben schneiden.
  2. Die Brühe zum Kochen bringen und den Fenchel für 3 Minuten darin garen. Die dickeren Scheiben herausnehmen. Den Rest zu einer cremigen Suppe pürieren. Noch 2 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend die Suppe in Gläser oder Schälchen füllen. Appenzeller Würfel und Fenchelscheiben auf Holzspieße aufreihen. Die Suppe mit Fenchelgrün und Kümmel garnieren und je einen Fenchel-Käse-Spieß dazu geben.

Rezeptquelle: Schweizer Käse

Mehr: Vegetarische Küche, die begeistert

Mehr zu den Themen Vorspeisen und Fenchel

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe