04.02.2017

Vegetarisch grillen Veggie-Bratwurst mit fruchtiger Currysauce

Bewertung: 3.0/5
Wer es scharf mag gibt noch eine klein geschnittene rote Chilischote dazu.

Foto: MAGGI Kochstudio

Wer es scharf mag gibt noch eine klein geschnittene rote Chilischote dazu.

Die Geheimzutat in dieser Abwandlung des Klassikers lautet: Cola. Ja, ganz genau. Die Limonade gibt der exotischen Sauce ihre extra süße Note.

Zutaten für 3 Portionen:

  • 1 kleine reife Mango
  • 1 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl
  • 3 Stück (à 60 g) Garden Gourmet Vegetarische Bratwurst
  • 100 ml Cola
  • 1 Beutel MAGGI Fix Veggie Würstchen Gulasch mit vegetarischem Würtschen
  • 1 TL Curry

Pro Portion etwa:

  • 308 kcal
  • 13 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate
  • 12 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom harten Kern lösen und in kleine Würfel schneiden.
  2. In einer Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Garden Gourmet Vegetarische Bratwurst darin rundum knusprig braten.
  3. In einem Topf 250 ml Wasser und Cola erwärmen. MAGGI fix Veggie Würstchen Gulasch mit vegetarischen Würstchen einrühren und aufkochen.
  4. Curry einrühren und die Mangowürfel darin heiß werden lassen. Die vegetarischen Bratwürste in Scheiben schneiden und die Sauce dazu servieren.

Dazu schmeckt Baguette und ein Salat.

Rezeptquelle: Maggi Kochstudio

Mehr: Vegetarische Küche, die begeistert

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden