Kreatives Kochen Raffinierte Gemüsespirale

Mit diesem Kunstwerk beeindrucken Sie Ihre Gäste ganz bestimmt!

Foto: MAGGI Kochstudio

Mit diesem Kunstwerk beeindrucken Sie Ihre Gäste ganz bestimmt!

Was für ein Farbenspiel! Dabei ist diese vegetarische Blätterteigspirale leichter gezaubert, als es aussieht. Passt auch perfekt als Fingerfood auf der nächsten Party.

Zutaten für 8 Portionen:

  • 1 EL THOMY Reines Rapsöl
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 Packung (270 g) Blätterteig
  • 200 g gelbe Zucchini
  • 200 g Zucchini
  • 2 Urmöhren
  • 2 Möhren
  • 200 g Schmand
  • 200 ml Schlagsahne
  • 4 Eier
  • 5 EL frisch geriebener Parmesan
  • 1 Beutel Maggi fix & frisch Möhren-Erbsen Hähnchen mit Reis

Pro Portion etwa:

  • 404 kcal
  • 31 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine runde Springform mit THOMY Reines Rapsöl auspinseln und mit Semmelbrösel bestreuen. Die Springform mit Blätterteig auskleiden und einen kleinen Rand hochziehen.
  2. Das Gemüse für die Füllung waschen und putzen. Die Möhren schälen. Zucchini, Urmöhren und Möhren mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Die Gemüsestreifen nach Farben sortiert in der Springform spiralförmig anrichten.
  3. Für den Guss: Schmand und Sahne mit Eiern, Parmesan und MAGGI Fix & Frisch Möhren-Erbsen Hähnchen mit Reis verrühren und über dem Gemüse verteilen.
  4. In den Backofen geben und für 30 Minuten backen. Anschließend mit einer Alufolie abdecken und nochmals 15 Minuten backen.
  5. Danach aus dem Backofen nehmen und vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen.

Dazu passt ein grüner Salat.

Rezeptquelle: Maggi Kochstudio

Mehr zum Thema Fingerfood

Seite

Kommentare