Pizza-Alternative Knusprige Fladenbrotpizza

Sieht aus wie eine Pizza, oder? Geht aber viel schneller!

Foto: MAGGI Kochstudio

Sieht aus wie eine Pizza, oder? Geht aber viel schneller!

Keine Zeit für selbstgemachten Pizzateig? Kein Problem! Schnappen Sie sich einfach ein großes Fladenbrot und belegen Sie es reichhaltig!

Zutaten für 8 Portionen:

  • Backpapier
  • 1 Zucchini (200 g)
  • 150 g Kirschtomaten
  • 100 g Fetakäse
  • 1 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl
  • 1 Packung (180 g) vegetarisches Hackfleisch
  • 1 Beutel MAGGI Fix Veggie Bolognese mit vegetarischem Hack
  • 1 Fladenbrot
  • 150 g Crème fraîche

Pro Portion etwa:

  • 311 kcal
  • 12 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate
  • 14 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Zucchini waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Feta-Käse abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.
  3. In einer Pfanne THOMY Reines Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Vegetarisches Hackfleisch mit den Zucchini ca. 5 Min. anbraten.
  4. 300 ml Wasser zugießen und MAGGI fix Veggie Bolognese mit vegetarischem Hack einrühren und aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen.
  5. Fladenbrot horizontal halbieren. Crème fraîche und die Zucchini-Hack Masse auf beiden Hälften verteilen. Kirschtomaten und Fetakäse darauf verteilen und ca. 15 Min. im vorgeheizten Backofen überbacken. Falls die Fladenbrothälften sehr groß sind, zwei Backbleche verwenden und bei Umluft backen.

Dazu schmeckt ein Salat.

Rezeptquelle: Maggi Kochstudio

Mehr zum Thema Bolognese

Mehr: Was esse ich morgen?

Seite

Kommentare