So schmeckt es bei Harry Potter Magische Vanille-Doppelkekse

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zartes Vanillearoma in einer schmelzenden Cremefüllung zwischen zwei knusprigen Kekshälften verzaubern nicht nur die Schüler von Hogwarts.

Zutaten für 24 Stück:

  • 270 g Mehl
  • 60 g Puddingpulver „Vanillegeschmack“
  • 1 ½ TL Backpulver, ¼ TL Salz
  • 115 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 120 g Puderzucker
  • 1 Ei (L, Zimmertemperatur)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 60 ml Vollmilch (Zimmertemperatur)
  • Eine Schüssel Zucker
  • 150 g Puderzucker
  • 30 g Butter (Zimmertemperatur)
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • ca. 50 ml Milch

Pro Portion etwa:

  • 145 kcal
  • 6 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate
  • 2 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten (zzgl. Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Für den Teig Mehl, Puddingpulver, Backpulver und Salz in einer Rührschüssel mischen, beiseitestellen.
  2. Butter mit Puderzucker mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig rühren. Ei und den Vanilleextrakt unterrühren. Mehlmischung zugeben. Alles verrühren, bis die Mischung krümelig wird. Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in Stücke teilen und zu ca. 48 Kugeln formen (ca. 2,5 cm ø). Kugeln im Abstand von ca. 3 cm auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
  3. Den Boden eines Glases außen fetten und in die Zuckerschüssel tauchen. Mit dem Glas eine Teigkugel flach drücken, Glas wieder in den Zucker tauchen. Vorgang wiederholen, bis alle Teigkugeln flach gedrückt sind.
  4. Bleche auf oberster und unterster Schiene in den heißen Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) schieben. Kekse ca. 16 Minuten backen, bis sie an den Rändern leicht bräunen. Bleche nach Hälfte der Zeit umdrehen, sodass vordere Kekse hinten liegen. Gleichzeitig oberes Blech unten einschieben, unteres oben. Kekse nach der gesamten Backzeit herausnehmen. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Kekse auf Kuchengittern auskühlen lassen.
  5. Für die Füllung Puderzucker, Butter und Vanillextrakt cremig schlagen. Milch esslöffelweise unterrühren, bis eine streichfähige Masse entsteht. Die Hälfte Kekse mit Creme bestreichen. Jeweils einen zweiten Keks draufsetzen.

Noch mehr magische Rezepte von Butterbier bis Kürbispasteten gibt es jetzt im Buchhandel: „Das inoffizielle Harry-Potter-Kochbuch“ von Dinah Bucholz, riva Verlag, 19,99 Euro

Mehr zum Thema Cookies

Seite
Von