14.12.2016 - 10:10

Schnell gemacht Überbackenes Röstbrot mit Waldpilzen und Rucola

Bewerten Sie das Rezept
Eine Stulle kann alles andere als langweilig sein, vor allem, wenn Sie so reichhaltig belegt ist wie diese.

Foto: StockFood / Neudert, Kati

Eine Stulle kann alles andere als langweilig sein, vor allem, wenn Sie so reichhaltig belegt ist wie diese.

Wussten Sie schon, dass es sich auch mit veganem Käse überbacken lässt? Probieren Sie gleich dieses vegane Röstbrot mit Waldpilzen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Waldpilze
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Hand voll Rucola
  • 4 große Scheiben Brot, vegan
  • 150 g geriebener veganer Käse

Pro Portion etwa:

  • 369 kcal
  • 19 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate
  • 13 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 min (zzgl. Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Die Pilze putzen und in Scheiben oder Stücke schneiden. In einer heißen Pfanne im Öl goldbraun braten. Den geschälten Knoblauch dazu pressen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
  3. Den Rucola waschen, putzen und trocken schleudern.
  4. Die Brotscheiben auf beiden Seiten unter dem Grill goldbraun rösten. Die Pilze darauf verteilen, mit dem Rucola und dem Käse bestreuen und unter dem heißen Grill überbacken.

Mehr zu den Themen Rucola,Pilz, Schnelle Küche: Rezepte in unter 30 Minuten und Studentenküche.

Kochen & Backen

Kochen & Backen

Die besten Videos rund um die Themen Kochen, Backen und Rezepte.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe