MIT MEERESFRÜCHTEN Knackiger Fenchelsalat mit gegrillten Garnelen

Fenchelsalat mit gegrillten Garnelen, Orangenfilets, frischen Kräutern und Pinienkernen lässt Ihnen sofort das Wasser im Mund zusammenlaufen, oder?

Foto: StockFood/Wischnewski, Jan

Fenchelsalat mit gegrillten Garnelen, Orangenfilets, frischen Kräutern und Pinienkernen lässt Ihnen sofort das Wasser im Mund zusammenlaufen, oder?

Wenn knackiger Fenchel auf saftige Orangen, nussige Pinienkerne und aromatischen Thymian trifft, ist die Geschmacksexplosion vorprogrammiert.

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Fenchelknollen
  • 3 Orangen, eine davon unbehandelt
  • 1 kleine Zwiebel
  • 8 Zweige Thymian
  • 2 EL Pinienkerne
  • 3 EL weißer Balsamicoessig
  • 2 TL Senf
  • 1 TL Zucker
  • 40 ml Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 250 g Riesengarnelen, küchenfertig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 - 2 EL Zitronensaft
  • Basilikumblätter, zum Bestreuen

Pro Portion etwa:

  • 333 kcal
  • 20 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate
  • 15,7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Den Fenchel waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Die unbehandelte Orange heiß waschen, trocken tupfen und Zesten abraseln. Die Orange halbieren und auspressen. Die beiden anderen Orangen mit einem Messer bis auf das Fruchtfleisch schälen und filetieren. Den Fenchel mit den Orangenfilets und dem Orangensaft vermengen und ca. 1 Stunde abgedeckt marinieren.
  2. Die Zwiebel schälen und hacken. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten (aufpassen, die Kerne können sehr schnell Farbe bekommen), herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Den Orangen-Fenchelsalat abtropfen lassen und dabei die Marinade auffangen. Den Salat mit den Zwiebeln vermischen und auf Teller verteilen. Den Essig, den Senf, den Zucker und 4-5 EL der Marinade mit einem Pürierstab zu einem Dressing aufmixen. Dabei das Rapsöl in einem dünnen Strahl einlaufen lassen. Das Dressing abschmecken und über den Salat träufeln. Mit Pfeffer abschmecken.
  4. Die Garnelen waschen und trocken tupfen. In heißem Olivenöl rundherum ca. 3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und auf dem Fenchelsalat verteilen. Mit Thymian garnieren, alles mit Orangenzesten, Pinienkernen und Basilikum bestreuen und sofort servieren.

Mehr: Was esse ich morgen?

Mehr zu den Themen Fenchelund Garnelen

Seite

Kommentare