MIT INGWER Gebratenes Mangold-Kohl-Gemüse

Bewerten Sie das Rezept
Im Herbst wünschen wir uns mehr denn je buntes Essen auf den Tisch: Mangold mit Weißkohl und Kurkuma kommen da genau recht.

Foto: StockFood/Gräfe & Unzer Verlag / Rynio, Jörn

Im Herbst wünschen wir uns mehr denn je buntes Essen auf den Tisch: Mangold mit Weißkohl und Kurkuma kommen da genau recht.

Mangold hat zurzeit Hochsaison. Zusammen mit Weißkohl ergeben die beiden die perfekte Beilage, die sich vor allem im Wok herrlich zubereiten lässt, abgeschmeckt mit Sesamöl.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Mangold
  • 300 g Weißkohl
  • 3 cm Ingwerknolle
  • 2 EL Sesamöl
  • 75 ml Gemüsebrühe, vegan
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 - 3 EL Sojasauce

Pro Portion etwa:

  • 116 kcal
  • 8 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate
  • 3,6 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Den Mangold putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Den Weißkohl putzen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und raspeln.
  2. Das Sesamöl in einem Wok erhitzen und den Kohl darin kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und unter Rühren schmoren, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Den Mangold, den Ingwer und das Kurkuma hinzufügen und unter Rühren 2-3 Minuten braten. Mit Sojasauce abschmecken.

Mehr Hauptgerichte mit weniger als 300 Kalorienund Was esse ich morgen?

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen