Pure Erfrischung Hugo, der spritzige Cocktail für den Sommer

Bewerten Sie das Rezept
Seit Jahren gehört Hugo zu DEN Sommer-Drinks. Vollkommen zu Recht, denn er ist erfrischend und leicht.

Foto: imago stock&people

Seit Jahren gehört Hugo zu DEN Sommer-Drinks. Vollkommen zu Recht, denn er ist erfrischend und leicht.

An langen Sommerabenden genießen wir es, den Tag mit einem erfrischenden Drink ausklingen zu lassen. Zum Beispiel mit einem Hugo: Der Holunderblüten-Drink mit Minze schmeckt köstlich!

Zutaten für 1 Glas:

  • 2 cl Holunderblütensirup
  • 150 ml Prosecco
  • 50 ml Mineralwasser
  • frische Minze
  • 1 Limette
  • Eiswürfel

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Die Eiswürfel in ein Glas (z. B. ein Weißweinglas) geben.
  2. Die Minzblätter am Handrücken anschlagen, damit die Öle freigesetzt werden und ins Glas legen.
  3. Die Limette abwaschen und vierteln. Leicht über dem Glas andrücken und ins Glas geben.
  4. Holunderblütensirup, Prosecco und Mineralwasser ins Glas geben, umrühren, fertig.
  5. Wenn Sie es etwas süßer mögen, können Sie noch etwas Sirup hinzugeben.

Ein eisgekühlter Hugo ist an einem lauen Sommerabend unschlagbar, immerhin ist er einer der spritzigsten unter den Cocktails. Sie können den Holunderblütensirup übrigens auch selbst machen. Weitere tolle Rezepte für Getränke gibts auf unserer Themenseite.

Seite