Süßspeisen aus Polen Süße Heidelbeer-Ravioli

Bewerten Sie das Rezept

Foto: © StockFood / wawrzyniak.asia

Wer hat gesagt, dass Ravioli herzhaft gefüllt sein müssen? Diese polnische Spezialität ist fruchtig-süß und genau das Richtige im Sommer.

Zutaten für 4 Personen:

  • 350 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Mehl zum Ausrollen Für die Füllung:
  • 500 g Heidelbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Speisestärke

Pro Portion etwa:

  • 402 kcal
  • 3 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate
  • 11 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken und das Salz dazu geben. Etwa 125-150 ml kochendes Wasser in die Mulde gießen und mit einer Gabel leicht verrühren (lieber zunächst mit weniger Wasser beginnen). Den Teig 10 Minuten abkühlen lassen, anschließend das Ei dazu geben und von Hand zu einem glatten, elastischen Teig verkneten. Sollte der Teig zu klebrig sein, kann noch etwas Mehl dazugeknetet werden. 10 Minuten lang kräftig durchkneten und den Teig in ein Tuch gewickelt für etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  2. Die Beeren aussortieren, waschen und trocken tupfen. Sie sollten am Ende etwa 300 g Beeren erhalten, diese mit dem Zucker und der Stärke vermischen.
  3. Den Teig portionieren. Jede Portion auf einer gut bemehlten Arbeitsplatte dünn ausrollen und Kreise ausstechen (ca. 8-10 cm Durchmesser). Ungefähr 1 TL der Beeren ohne Saft darauf geben und eine Teighälfte über die andere schlagen. Wichtig: Den Rand gut andrücken. Die fertigen Teigtaschen noch etwas ruhen lassen.
  4. Übrigen Teig erneut verkneten, ausrollen und füllen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  5. In einem großen Topf Wasser kurz aufkochen und dann die Hitze reduzieren, sodass das Wasser nur noch siedet. Die Teigtaschen mit einem dem Schaumlöffel hineingleiten lassen und 3 Minuten ziehen lassen. Anschließend herausnehmen, abtropfen lassen und mit übrigen Heidelbeeren anrichten. Gleich heiß servieren.

Tipp: Dazu passt z. B. Joghurt oder saure Sahne mit ein wenig Zucker.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen