15.02.2019

Frozen 2 Erster Trailer: "Die Eiskönigin" kommt wieder in die Kinos!

Von

Fr, 15.02.2019, 10.56 Uhr

"Frozen 2": Erster Teaser-Trailer veröffentlicht

Beschreibung anzeigen

Der erste Teil von "Frozen" war ein voller Erfolg. Jetzt gibt es einen Einblick in den zweiten Film, den wir noch in diesem Jahr erwarten dürfen – und der Teaser-Trailer bricht bereits jetzt alle Rekorde!

Elsa, Anna, Kristoff, Sven und Olaf – Na, wer kennt sie noch? Genau, die, bei denen wir gar nicht wissen, ob wir sie wegen ihren liebenswürdigen Charakteren oder den einzigartigen Ohrwürmern sofort ins Herz geschlossen haben. Die, denen wir aber auch unzählige "Frozen“-Designs für so ziemlich jeden Gegenstand zu verdanken haben. Und die, die uns jetzt mit einem neuen Trailer überraschen. Wir erzählen, was wir bisher über ihr neues Abenteuer wissen! Soviel vorab: der erste Teaser-Trailer für "Frozen 2 – die Eiskönigin" geht bereits jetzt durch die Decke!

Oben im Video können Sie sich den ersten Trailer zu "Frozen 2" ansehen.

Neuer Teaser-Trailer für "Frozen 2": Was wird aus den Charakteren rund um die Eiskönigin?

Disney`s "Frozen“ ("Die Eiskönigin“, 2013) geht also tatsächlich in eine zweite Runde – und auch die Fortsetzungs-Skeptiker sollten sich diesen Trailer unbedingt anschauen. So schön es ist die Charaktere vereint wiederzusehen, so rätselhaft ist es nämlich auch.

Die Figuren, welche wir aus dem ersten Teil so unbeschwert und positiv in Erinnerung haben, müssen sich nun großen Herausforderungen stellen. Elsa wird ihre Kräfte, die sie jetzt besser kontrollieren kann, mehr denn je brauchen. Das können wir schon der langen Anfangssequenz entnehmen, in der sie tobende Wassermassen zu bezwingen versucht. Ihre warmherzige Schwester Anna klettert mit ernstem Gesichtsausdruck durch mystische Landschaften und schwingt am Ende des Trailers, passend zu einer modernen Märchenverfilmung, selbst das Schwert.

Das ist neu im zweiten Teil

Auffällig sind aber auch neue Charaktere, wie eine unbekannte Frau, über die von Fans schon spekuliert wird. Und es darf sich wohl über noch mehr gutmütige Rentiere gefreut werden. Wo die Handlung genau spielt ist schwer zu sagen, nach dem bekannten Arabelle sieht es aber eher nicht aus. Auch, ob der zweite Teil einen ebenso oscarreifen Titelsong bereit hält, ist noch ungewiss. Das zweiminütige Video ist lediglich mit einer epischen Musik unterlegt, die für eine sehr düstere Atmosphäre sorgt.

Hohe Erwartungen geschürt

Es wird also gemeinsam, alleine, verzweifelt und entschlossen, aber vor allem füreinander gekämpft! Wir sind gespannt, ob "Frozen 2“ die sicherlich hohen Erwartungen erfüllen und das Publikum genauso begeistern wird, wie der vorangegangene Erfolgsfilm. In den deutschen Kinos wird er nach aktuellem Stand im November 2019 zu sehen sein. Aktuell steht der 21. November im Raum.

Trailer bricht alle Rekorde

Fakt ist jedenfalls, dass der Trailer zu "Die Eiskönigin 2" schon jetzt alle Rekorde bricht: Nur 24 Stunden nach Veröffentlichung wurde das Video rund 116,4 Millionen Mal angesehen. Damit konnte der Trailer den bisherigen Rekordhalter schlagen: Bisher stand der Trailer zu "Die Unglaublichen 2" mit 113,6 Millionen Aufrufen auf Platz 1 der in nur einem Tag meistgesehenen Vorschauen.

Wir sind gespannt, ob der Film dann letztendlich die Rekorde des ersten Teils – über eine Milliarde Dollar hatte "Die Eiskönigin" damals eingespielt – bricht und auch wieder Oscars einheimsen kann. Der Vorgänger konnte sich damals die Trophäe für den besten Animationsfilm und den besten Filmsong ("Let it go") sichern.

Quellen: Disney, Spot-on-news

Seite