25.04.2016

Unsere Lieblingsadressen Ein Wochenende in Düsseldorf

Von

Foto: ©iStock/Thomas Saupe

Die Kö gehört zum perfekten Wochenende in Düsseldorf dazu, aber die nordrhein-westfälische Hauptstadt hat noch mehr zu bieten als exklusives Shopping.

Die Kunstsammlung

Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen präsentiert eine der wichtigsten europäischen Sammlungen von der Klassischen Moderne bis hinein in die Gegenwart. Herausragende Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts sind auf die drei Häuser K20, K21 und F3 verteilt.

-Die Kunstsammlung-
K20 GRABBEPLATZ
Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

K21 STÄNDEHAUS
Ständehausstraße 1
40217 Düsseldorf

F3 SCHMELA HAUS
Mutter-Ey-Straße 3
40213 Düsseldorf
Website: www.kunstsammlung.de
fb: www.facebook.de/kunstsammlung

Café Hüftgold

Das Café Hüftgold folgt dem Motto "Genuss ohne Reue". Vielleicht sind die hausgemachten Kuchen und Torten genau deshalb weit über den Stadtteil Flingern hinaus bekannt. Das hübsche Eck-Café lädt zu einer Kaffeepause nach einem Bummel durch die vielen kleinen Lädchen der Ackerstraße ein. Sonntags trifft man sich abends im Hüftgold, um gemeinsam auf großer Leinwand den Tatort zu verfolgen.

Café Hüftgold
Ackerstraße 113
40233 Düsseldorf
Website: www.cafehueftgold.de
fb: www.facebook.com/Café-Hüftgold

Touristenbrause und Böser Chinese

Kneipe
Ein absolutes Muss während eines Wochenendes in Düsseldorf ist ein Besuch der Altstadt - der längsten Theke der Welt. Neben der belebten Bolker Straße liegt in einer ruhigeren Seitenstraße die Kneipe mit dem ältesten Bierkeller der Stadt. Die Atmosphäre hier ist rheinisch-herzlich: Es wird Altbier und Touristenbrause (Pils) ausgeschenkt. Wer sich traut, bestellt Stress - einen Klassiker, für den die Kneipe berühmt ist.

Kneipe
Liefergasse 1
40213 Düsseldorf
Website: www.kneipe-duesseldorf.de
fb: www.facebook.com/Kneipe

Böser Chinese
Der Böse Chinese ist überregional bekannt und hat neben dem ursprünglichen Lokal in Flingern auch ein zweites Restaurant im Medienhafen eröffnet. Die Küche legt viel Wert auf Balance und besinnt sich auf ihre Wurzeln im Buddhismus: Das Streben nach Harmonie und Ausgeglichenheit resultiert in einem Gleichgewicht zwischen sauer, scharf und süß. Das Ergebnis sind gesunde und leckere Kreationen, die ohne Geschmacksverstärker auskommen.

Böser Chinese
Platanenstraße 21
40233 Düsseldorf

Zollhof 13
40221 Düsseldorf
Website: www.boeser-chinese.de
fb: www.facebook.com/boeserchinese

Kanadische Spezialitäten und die beste Aussicht

Frittenwerk
Dass Fast Food auch frisch und lecker sein kann, beweist das Frittenwerk in Bilk. Inspiriert von den urbanen Hotspots von London bis Vancouver, sieht diese Pommes-Manufaktur einem Imbiss gar nicht ähnlich. Das Wohlfühl-Ambiente mit viel Holz lädt zum Verweilen ein. Zu den Pommes aus frischen belgischen Kartoffeln gibt es hausgemachte Dips und frische Kräuter. Spezialität ist die kanadische Poutine: Innen saftige und außen krosse Pommes, darübergestreuter Mozzarella und hausgemachte Bratensauce. Die Vielfalt ist groß und das Suchtpotential hoch.

Frittenwerk
Friedrichstraße 145
40217 Düsseldorf
Website: www.frittenwerk.com/duesseldorf.php
fb: www.facebook.com/frittenwerk

Rheinturm
Die beste Aussicht auf Düsseldorf hat der Rheinturm zu bieten. Das markante Wahrzeichen der Skyline ist von der Altstadt aus gut zu Fuß zu erreichen. Der Rheinturm ist 240,5 Meter hoch und verfügt über ein Restaurant in 172,5 Metern Höhe, das sich um die eigene Achse dreht. Mit einem Tisch am Fenster genießen Gäste einen Rundumblick über Düsseldorf. Weltweit einmalig ist der Turm auch von außen. Die leuchtenden Bullaugen bilden eine Dezimaluhr mit Sekunden-, Minuten- und Stundenanzeige.

Rheinturm
Stromstraße 20
40212 Düsseldorf
Website: www.duesseldorf.de/thema/sights/rheinturm/index.shtml
fb: www.facebook.com/Rheinturm

Wochenmarkt Carlsplatz
Der Düsseldorfer Carlsplatz beherbergt einen der schönsten Wochenmärkte in NRW und hat mit seinem vielfältigen Angebot an sechs Tagen in der Woche geöffnet. Neben Gemüse und Obst gibt es Käse und Eier, Blumen, Fisch und Fleisch, Pralinen, einen Schuster und einen Korbmacher. Der Marktspaziergang auf dem Carlsplatz wird dadurch zum anregenden und sinnlichen Erlebnis.

Wochenmarkt Carlsplatz
Carlsplatz
40213 Düsseldorf
Website: www.carlsplatz.net
fb: www.facebook.com/carlsplatz.duesseldorf

Seite