29.03.2016

Test Wie gut ist ihre geistige Fitness?

Von

Foto: ©istock/leolintang

Wann haben sie zuletzt etwas auswendig gelernt? Wenn der Geist nicht regelmäßig gefordert wird, verkümmert er. Training ist hier genauso wichtig, wie bei anderen Muskeln.

Mal wieder den Geburtstag der Schwiegermutter vergessen oder die Schlüssel verlegt und jetzt finden sie sie nicht mehr? Das Problem haben viele Menschen. Doch gegen die geistige Trägheit kann etwas getan werden. Man kann das Gehirn trainieren und somit seine Gedächtnisleistung verbessern.

Mit täglichen Übungen stellt man den Geist vor Herausforderungen, an denen er wachsen kann. Technische Hilfsmittel sind zwar oft nützlich, doch verlassen wir uns zu sehr darauf, wird das Gehirn nicht mehr gefordert und verkümmert.

Wie gut ist ihre eigene geistige Leistungsfähigkeit. In unserem Test erfahren sie, ob sie ihren Geist genug Aufgaben geben oder er zu sehr auf der faulen Haut liegt.

Seite