28.12.2018

Wer wagt, wird auch belohnt Das Mond-Horoskop 2019 für den Stier (21.4. - 20.5.)

Von

In Sachen Liebe sorgen die Eros-Planeten Venus und Mars sowie der strenge
Saturn beim Stier laut Mond-Horoskop 2019 für Turbulenzen.

Foto: imago/Ikon Images

In Sachen Liebe sorgen die Eros-Planeten Venus und Mars sowie der strenge Saturn beim Stier laut Mond-Horoskop 2019 für Turbulenzen.

Loslassen, Neues ausprobieren, womöglich etwas Ungewöhnliches riskieren: Das liegt dem Stier nicht sonderlich, er wird es 2019 aber wohl oder übel zulassen müssen... Hier gibt's das ausführliche Mond-Horoskop von Mauretania Gregor.

Schicksals-Planet Saturn bestrahlt die 2. und 3. Dek. (1. bis 20.5.) während des gesamten Jahres harmonisch. Trotzdem klappt nicht alles auf Anhieb. Wer sich fürs neue Jahr viel vorgenommen hat, braucht Disziplin, Geduld, Durchhaltevermögen – laut Mond-Horoskop 2019 für den Stier. Von der 1. Dek. (21. bis 30.4.) verlangt dagegen ab Anfang März der rebellische Uranus (wechselt wieder in Ihr Zeichen!) Flexibilität und Mut zur Veränderung. Und das fällt Stieren, die ganz zufrieden mit ihrem Leben sind, grundsätzlich schwer. Loslassen, Neues ausprobieren, womöglich etwas Ungewöhnliches riskieren – das ist nicht ihr Ding, wird aber 2019 nötig sein.

Januar, Februar, Anfang April, Mitte Mai, im Juni, Ende Juli und Anfang August sowie September sind ideal, um im Job mehr Verantwortung zu übernehmen. Wer auch dranbleibt, wenn’s mal schwierig wird, darf sich zum Jahresende mit Glücks-Planet Jupiter über mehr Geld und Einfluss freuen.

Mond-Horoskop 2019 für den Stier: Liebe und Familie

Immer wieder sorgen die Eros-Planeten Venus und Mars sowie der strenge Saturn für Turbulenzen. Wiegen Sie sich im Januar und Februar noch glücklich in den Armen des Partners, können Venus und Mars besonders im März und August Ihre Gefühle ziemlich durcheinanderwirbeln. Flirten Sie oder Ihr Partner zu heftig fremd, bleibt Eifersucht nicht aus. Im schlimmsten Fall riskieren Sie sogar die Trennung.

In der 2. Mai-Hälfte, im Juli, September und Dezember verheißen heiße Flirts bei Singles neues Liebes-Glück, Traumreise zu zweit, Hochzeit – alles ist drin! Diese Monate sind auch ideal, um auf einem Familienfest endlich Streit mit der Verwandtschaft beizulegen.

Mond-Horoskop 2019 für den Stier: Beruf und Finanzen

Mit Job- und Finanz-Planet Merkur können Sie im Januar, in der 2. Februar-Hälfte, von März bis Mitte April, Mitte Mai, im Juni und Anfang September interessante neue Aufgaben übernehmen. Auch günstig für Verträge und Selbstständigkeit. Besonders im Februar, April, Mitte Mai und im Juni kommt Ihr unermüdlicher Einsatz beim Chef so gut an, dass er Ihnen neue spannende Aufgaben überträgt. Und das zahlt sich auch auf dem Gehaltszettel aus!

Anfang Februar, im Juli und August steht Merkur kritisch zu Ihrem Zeichen. Dann keine unausgereiften Ideen äußern, auch neue Pläne erst mal für sich behalten und größere Ausgaben vermeiden. Lassen Sie sich von niemandem eine andere Meinung aufdrängen oder gar zu weitreichende Entscheidungen überreden.

Herrlich, um abzuschalten: Lesen Sie hier, wie der Mond 2019 im Stier steht.

Mond-Horoskop 2019 für den Stier: Gesundheit

Aggressive Mars-Spannungen im Juli, August, in der 2. November-Hälfte und im Dezember. Jetzt droht körperliche und seelische Überanstrengung! Wer nichts dagegen unternimmt, riskiert Schwächeanfälle oder sogar einen Burnout. Alle, die fasten oder ihre Ernährung umstellen möchten, tun dies am besten in der 2. Februar-Hälfte, im März, von Mitte Mai bis Ende Juni oder im September. Ganz wichtig: Entfliehen Sie dem Alltagsstress, gehen Sie raus in die Natur. Besonders ausgedehnte Waldspaziergänge machen jetzt glücklich und fit.

Mond-Horoskop 2019 für den Stier: Besondere Termine

  • Vollmond, 21. 1.: Unter günstigen Einflüssen von Sonne, Mond und Merkur dürfen Sie im Job ein Wunschprojekt anschieben Zuverlässige Kollegen helfen.

  • Vollmond, 19. 2.: Venus und Mars steigern Ihre Flirtlust. Super, um sich neu zu verlieben. Ihre Favoriten: Steinbock- und Fische-Männer.

  • Vollmond, 21. 3.: Blockaden im Job möglich. Neider wollen Sie ausbremsen, sich mit Ihren Federn schmücken. Tipp: Geduld bewahren, aber sich deutlich von Rivalen abgrenzen!

  • Neumond, 5. 4.: Mit Merkur und Venus sehr charmant und überzeugend. Geschickt bei Verhandlungen, erfolgreich bei Fortbildung und Prüfungen.

  • Vollmond, 18. 5.: Power-Einfluss von Sonne, Merkur, Venus und Mars! Eine Fortbildung, etwa im Social-Media-Bereich, eröffnet Chancen auf lukrativere Aufgaben oder einen neuen spannenderen Arbeitsplatz finden.

  • Vollmond, 16. 7.: Kritische Merkur-/Mars-Spannung! Nehmen Sie sich Rückschläge im Job nicht so zu Herzen. Durchhalten und weitermachen! Ihre "Jetzt erst recht"-Haltung ist gefragt!

  • Vollmond, 14. 9.: Sie brauchen nette Gesellschaft und eine starke Schulter zum Anlehnen. Wer jetzt Ihren Weg kreuzt, passt großartig zu Ihnen. Unbeschwert und superglücklich!

  • Vollmond, 12. 12.: Mit Venus, Mars und Jupiter blicken Sie zufrieden aufs Jahr zurück. Jetzt kann 2020 kommen, Sie freuen sich schon auf weitere spannende Herausforderungen.

Lesen Sie hier, welche Sternzeichen im Bett am besten zusammenpassen...

Noch viel mehr über Sternzeichen und Horoskope lesen Sie auf unserer Themenseite.

Hier geht es weiter mit dem Mond-Horoskop 2019 für den Zwilling... Vor dem Stier kam bereits das Mond-Horoskop 2019 für den Widder

Seite