24.06.2021 - 14:41

So wird Ihr Monat Ihr Mondhoroskop für Juni 2021

Von Edda Costantini

Das verrät das Mondhoroskop für Juni 2021...

Foto: Ike Paulitsch / EyeEm / GettyImages

Das verrät das Mondhoroskop für Juni 2021...

Diesen Monat kümmern wir uns umeinander und sorgen für unsere Lieben. Was Sie noch alles erwartet, verrät das Mondhoroskop für Juni 2021.

Venus wechselte am 2. Juni in den Krebs und schenkte unserem häuslichen Leben einen liebevollen Touch. Eine gute Atmosphäre ist wichtig, weil es auch eine Spannungskonstellation gibt: die Auflehnung gegen Regeln und Althergebrachtes. Wer pubertierende Kinder hat, weiß, wovon die Rede ist. Begleiten Sie Ihren Nachwuchs mit Gelassenheit und Güte! Auch bei Missverständnissen lohnt es sich, im Gespräch zu bleiben Das und noch mehr verrät Ihnen nun das Mondhoroskop für Juni 2021.

Mondhoroskop: Glückspilze des Monats Juni 2021

Die Wasserzeichen Krebs, Skorpion und Fische und die Erdzeichen Jungfrau und Steinbock sind gut aufgestellt: Dank Venus, Jupiter und Neptun haben Liebe, Gefühle und Romantik Hochkonjunktur. Geistig aktiv und offen für Neues sind Zwillinge und Waagen. Zwillinge müssen allerdings darauf achten, dass sie sich verständlich ausdrücken und anderen Menschen gut zuhören.

Erfahren Sie auch, welche Bedeutung die Mondphasen für die Astrologie und Erstellung von Horoskopen haben.

Und so sieht der Mond Ihr Glück im Juni 2021...

Widder, 21.03.-20.04.: Geborgenheit

Mit Mars im befreundeten Zeichen Löwe (ab 11.6.) kommen Schwung und Leidenschaft in Ihr Leben, während Venus Sie Ihren tiefsten Gefühlen näher bringt. Sie haben Sehnsucht nach Kuscheln und Geborgenheit.

Auch das Thema Kochen ist ihnen auf einmal wichtig. Mit Begeisterung experimentieren Sie in der Küche, fotografieren das Ergebnis und schicken es stolz Ihren Freundinnen. Warum nicht einen Blog starten, in dem Sie Ihre Rezepte weitergeben? Im Job kann es zu Spannungen kommen, weil Vorgesetzte oder Kollegen Machtspielchen spielen.

Viertelmond (2.6.): Das Thema Meditation lässt Sie nicht los. Sie probieren aus, ob das etwas für Sie ist, und kommen dadurch immer mehr zur Ruhe.

Neumond (10.6.): Möchten Sie mit dem Rauchen aufhören oder wollen Sie jemanden dazu ermutigen? Heute ist ein besonders günstiger Tag dafür.

Viertelmond (18.6.): Sie haben eine lange Liste mit Erledigungen vor sich, bekommen aber nur wenig auf die Reihe. Verschieben Sie alles ein paar Tage.

Vollmond (24.6.): Glückstag für alle ehrgeizigen Unternehmungen. Sie erkennen eine Chance, z. B. die Möglichkeit für eine Beförderung, und greifen zu.

 

Stier, 21.04.-20.05.: Starke Basis

Glanzlicht des Monats: die liebevolle und verlässliche Beziehung mit Ihrem Partner. Sie fühlen sich verstanden und gut aufgehoben. Das hilft, die Spannungen im Job, die eventuell von Machtkämpfen in der Chefetage herrühren, besser zu ertragen.

Schwierigkeiten gibt’s auch bei Paaren, deren Beziehung schon länger kriselt. Sie erkennen, dass sie bestimmte Probleme im Moment nicht lösen können. So paradox das klingt: Diese Erkenntnis nimmt den Druck weg. Mit Jupiter und Neptun haben alle Stiere eine wunderbare Unterstützung beim Meditieren.

Viertelmond (2.6.): Auch inneres Wachstum, persönliche Weiterentwicklung, Kreativität sind wichtig. Sie kümmern sich heute mal nur um sich.

Neumond (10.6.): Dringend erforderliche Veränderungen wollten Sie nicht aufschieben. Heute laufen entsprechende Gespräche aber eher zäh. Bleiben Sie dran!

Viertelmond (18.6.): Hilfe zur Selbsthilfe: Eine Freundin bittet Sie um Hilfe. Sie sind sofort zur Stelle und unterstützen sie, selbst eine Lösung zu finden.

Vollmond (24.6.): Jetzt kommt heraus, wer die Strippenzieher sind, die Ihnen im Job das Leben schwer machen. Endlich wissen Sie, woran Sie sind.

 

Zwillinge, 21.05.-21.06.: Lebenslust

Super Entwicklung im Job und bei Ihrem Selbstbewusstsein: Ein Kollege oder Ihre Vorgesetzte ermutigen Sie, Ihre ungenutzten Fähigkeiten auszubauen. Sie trauen sich an Aufgabengebiete heran, denen Sie bislang aus dem Weg gegangen sind, z. B. dem Thema Digitalisierung. Nicht ungeduldig sein, die entsprechenden Erfolge stellen sich erst Ende des Monats ein.

Sie wissen die guten Dinge in Ihrem Leben zu schätzen, genießen schöne Abende mit Ihrem Liebsten bei einem Glas Wein – und haben Lust, mal wieder zu Ihren Lieblingssongs zu tanzen.

Viertelmond (2.6.): Sie können mehr! Durch ein Erfolgserlebnis wird Ihnen klar, dass Sie bislang Ihr Licht unter den Scheffel gestellt haben.

Neumond (10.6.): Die Alltagsroutine macht Sie kribbelig, vor allem weil alles so langsam zu gehen scheint. Sie brauchen Ablenkung und viel Bewegung.

Viertelmond (18.6.): Tolle Ausstrahlung! Sie haben einfach ein Händchen für andere Menschen, sind witzig und charmant und flirten mit einem Verehrer.

Vollmond (24.6.): Verantwortung zu übernehmen macht Sie stolz. Eine Freundschaft vertieft sich, weil Sie spüren, dass viel Vertrauen im Spiel ist.

 

Krebs, 22.06.-22.07.: Energiebündel

Mit Venus ist Ihre Wirkung auf andere Menschen beachtlich: Sie suchen Nähe und Ihr Partner lässt Sie spüren, wie sehr er Sie liebt und dass Sie sein emotionales Zentrum sind. Solo-Krebse haben besonders gute Chancen, sich neu zu verlieben. Auch Kraftplanet Mars läuft bis zum 11. Juni durch Ihr Zeichen – Sie sind energisch und durchsetzungsfähig.

Beziehungsthemen, die Sie bislang vermieden haben, sprechen Sie offen an. Das könnte vorübergehend zwar zu Spannungen führen, ist auf lange Sicht aber hilfreich. Sie beide können daran wachsen

Viertelmond (2.6.): Verträumte, romantische Stimmung. Sie merken nicht, dass Sie bereit sind, anderen Menschen zuliebe stark zurückzustecken.

Neumond (10.6.): Sie sagen dem Partner, was Sie sich von ihm wünschen. Sie sind nervös, haben sich aber vorher schon ein paar Sätze zurechtgelegt.

Viertelmond (18.6.): Ganz pragmatisch entscheiden Sie, was getan werden muss und was warten kann. Klappt nicht, gibt’s nicht, Sie haben stets einen Plan B.

Vollmond (24.6.): Jetzt dreht sich alles um die Liebe und große Emotionen. Ihr Partner könnte besitzergreifend und eifersüchtig reagieren.

 

Löwe, 23.07.-23.08.: Verantwortung

Sicherheit, Überschaubarkeit, Planbarkeit – davon gab es in letzter Zeit nicht besonders viel in Ihrem Leben. Auch in diesem Monat fühlen Sie sich öfter mal ausgebremst, z. B. weil Sie sich mehr um Ihre alten Eltern kümmern müssen. Auch im Beruf geht’s nicht recht voran und Sie haben das Gefühl, auf der Stelle zu treten.

Sie stehen unter Spannung, die sich in einem reinigenden Gewitter entlädt. Damit ändert sich die Situation zwar nicht grundlegend, aber Sie fühlen sich total befreit und wissen, welche Konsequenzen Sie ziehen sollten.

Viertelmond (2.6.): Sie ziehen sich zurück und genießen es, kleine Geheimnisse vor Ihrem Partner zu haben. Vielleicht treffen Sie einen Seelenverwandten.

Neumond (10.6.): Schluss mit den ganzen Improvisationen! Sie sind genervt von Ihrem alten Computer, Tablet oder Handy und sparen auf ein neues Gerät.

Viertelmond (18.6.): Das Wochenende vor Augen wollen Sie noch möglichst viel erledigen. Mal ehrlich: Manches hat doch wirklich Zeit bis nächste Woche!

Vollmond (24.6.): Günstiger Merkureinfluss. Sie punkten im Job mit Durchblick und guten Ideen und motivieren Ihr Team. Guter Tag, um Pläne umzusetzen.

 

Jungfrau, 24.08.-23.09.: Kleine Schritte

Ihre Superkräfte: aus allem das Beste machen, Geduld und Chancen nicht ungenutzt verstreichen lassen, weil ja vielleicht noch etwas Besseres kommen könnte. Während andere jammern und passiv auf das große Glück warten, krempeln Sie die Ärmel hoch, besprechen mit Ihrem Partner, wie Sie Ihre Beziehung wieder beleben können, suchen im Job neue Herausforderungen und wissen, dass auch kleine Schritte zum Erfolg führen.

Die Spannung zwischen Saturn und Uranus, zwischen Altem und Neuem, nutzen Sie, um im Job oder Alltag etwas zu verbessern.

Viertelmond (2.6.): Großes Bedürfnis nach Nähe und Romantik. Sie flirten mal wieder mit dem Partner und verführen ihn, so, wie es zu Beginn Ihrer Beziehung war.

Neumond (10.6.): Voller Elan und Willensstärke! Sie lassen sich nicht aufhalten, stecken voller guter Ideen und finden unkonventionelle Problemlösungen.

Viertelmond (18.6.): Tschüss, Alltag! Heute sind die schönen Dinge des Lebens dran. Sie legen viel Wert auf Ihr Aussehen und gönnen sich ein bisschen Luxus.

Vollmond (24.6.): Grünes Licht für ein berufliches Vorhaben. Endlich geht es voran. In der Liebe Manipulation und Machtkämpfe vermeiden!

 

Waage, 24.09.-23.10.: Viel Sympathie

Auch wenn’s auf den ersten Blick nicht so aussieht, weil sich manches verzögert, haben Sie im Job einen richtig guten Lauf! Mit glasklarem Verstand, Kompetenz und Intuition sind Sie allen anderen voraus. Die Sympathie und die Unterstützung Ihrer Vorgesetzten sind Ihnen sicher.

Wenn Sie Karriereambitionen haben und aufsteigen wollen, sollten Sie jetzt Gespräche führen! Ihr Partner findet Sie anstrengend, weil Ihre Stimmungen öfter wechseln. Ende des Monats ist das vorbei und Sie beide sind richtig happy und unternehmen viel.

Viertelmond (2.6.): Stress schlägt auf den Magen, Sie sind sehr sensibel. Gleichzeitig haben Sie ein feines Gespür für andere Menschen und ihre Bedürfnisse.

Neumond (10.6.): Neue Aufgaben im Job! Sie sind begeistert, weil Abwechslung im Sicht ist. Mit dem rückläufigen Merkur kann es zu Missverständnissen kommen.

Viertelmond (18.6.): Ihr Ziel: ein entspanntes Wochenende mit einem Picknick. Sie kaufen ein und bereiten alle Speisen vor. Abends ein Prosecco zur Einstimmung.

Vollmond (24.6.): Sie machen eine Bestandsaufnahme, was Sie bisher im Beruf erreicht haben. Sie sind zufrieden mit sich und planen weitere Schritte.

 

Skorpion, 24.10.-22.11.: Befreiungsschlag

Ihre Themen des Monats: Freiheit, Verantwortung und Selbstverwirklichung. Mit Mars und Venus sind Sie gut aufgestellt, was Ihre Vitalität und Ihr allgemeines Wohlgefühl angeht. So sehr Sie Ihren Partner lieben, Sie spüren, dass Sie mehr Freiraum und Abstand brauchen. Das ist nicht leicht zu verstehen, weil Sie ja bislang immer viel Nähe eingefordert haben.

Auch die Verantwortung einem alten Elternteil gegenüber kann eine Bürde sein. Mit Uranus finden Sie Regelungen, die Sie entlasten und Sie von Ihrem schlechten Gewissen befreien.

Viertelmond (2.6.): Mehr als einmal taucht diesen Monat das Thema kreative Selbstverwirklichung auf! Sie investieren Zeit und Energie in sich selbst.

Neumond (10.6.): In einer finanziellen Angelegenheit hilft es nicht, den Kopf in den Sand zu stecken. Sie sorgen jetzt für Klarheit und Ordnung.

Viertelmond (18.6.): Bei einer Entscheidung sind Sie ziemlich zögerlich. Das ist ein Zeichen dafür, dass die Zeit noch nicht reif für einen Entschluss ist.

Vollmond (24.6.): Sie haben sich etwas in den Kopf gesetzt und ziehen Ihr Vorhaben durch. Glücksgefühle, wenn Sie sich bei einem Hobby ausleben.

 

Schütze, 23.11.-21.12.: Mehr Energie

Mit dem rückläufigen Merkur müssen Sie im Job manche Vorgänge zweimal anfassen, weil sich irgendwo ein Fehler eingeschlichen hat. Aber das macht überhaupt nichts, weil Sie mit Mars ab Mitte des Monats über große Energiereserven verfügen.

Im Partnerschaftsbereich liegen Glücksmomente und Konflikte dicht beieinander. Vielleicht meldet sich auch Ihr Ex wieder bei Ihnen. Es ist ein herrliches Gefühl, wieder begehrt zu werden, aber dabei sollten Sie es auch belassen. Es gab ja gute Gründe, warum Sie sich damals getrennt haben!

Viertelmond (2.6.): Ab auf die Couch oder den Liegestuhl, auch wenn das schlechte Gewissen drückt! Sie haben absolut keine Lust auf Job oder Haushalt.

Neumond (10.6.): Mit dem Partner sprechen Sie z. B. über Ihre Finanzen oder Anschaffungen. Mit Geldausgeben sollten Sie bis zum Monatsende warten.

Viertelmond (18.6.): Eine Verabredung mit einer Freundin verschiebt sich. Gut, wenn Sie einen Plan B haben, damit Sie bei Laune bleiben.

Vollmond (24.6.): Ihr Erfolg im Job ist Ihnen sehr wichtig. Deswegen denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Position sichern und ausbauen können.

 

Steinbock, 22.12.-20.01.: Zufriedenheit

Alle finden Sie toll! Eine attraktive Ausstrahlung und die vielen positiven Rückmeldungen Ihrer Mitmenschen machen Sie zur Siegerin des Monats. Liebe, Lust und Zweisamkeit kommen nicht zu kurz. Das Geheimnis Ihrer Zufriedenheit sind Ihre realistischen, vernünftigen Ansprüche an das Leben und an Ihren Partner.

Eine Meinungsverschiedenheit im Job sollten Sie nicht überbewerten. Druck zu machen trübt nur die Atmosphäre und bringt nichts. Üben Sie sich in Großzügigkeit und Gelassenheit, dann entspannt sich die Situation von selbst.

Viertelmond (2.6.): Sie hören geduldig zu, ohne gleich Lösungsvorschläge zu präsentieren. Das kommt gut an, Ihr Gegenüber fühlt sich ernst genommen.

Neumond (10.6.): So geht’s nicht weiter! Mit dieser Haltung packen Sie im Job ein Problem an. Wichtig: Alle Maßnahmen mit den Kolleginnen besprechen.

Viertelmond (18.6.): Harmonie und Fairness am Arbeitsplatz ist Ihnen jetzt wichtiger als ein persönliches Ziel. Sie setzen sich für eine Kollegin ein.

Vollmond (24.6.): Sie müssen nicht immer stark sein! Auch starke Frauen wie Sie brauchen mal eine Schulter zum Anlehnen. Ihr Partner hält zu Ihnen.

 

Wassermann, 21.01.-19.02.: Heiße Liebe

Sie kommen auf neue Ideen und stellen sich die Frage: „Was kann ich eigentlich noch?“ Damit eröffnen sich Möglichkeiten, weil Sie unentdeckte Talente ans Licht befördern. Auf jeden Fall macht Ihr Selbstbewusstsein einen Sprung nach vorn.

In der Liebe geht es vor allem um den Alltag, den Sie und Ihr Partner sich so angenehm wie möglich gestalten. Ab 27. Juni wechselt Venus in Ihren Partnerschaftsbereich und lässt zusammen mit Mars die Liebe inniger und leidenschaftlicher werden. Ein bisschen Eifersucht könnte auch mit im Spiel sein.

Viertelmond (2.6.): Zu Geld haben Sie eine entspannte Haltung. Trotzdem sind Sie vernünftig und verschieben eine größere Anschaffung erst einmal.

Neumond (10.6.): Sich weiterentwickeln, neue Talente entdecken – Sie buchen einen entsprechenden Kurs oder schreiben sich für eine Fortbildung ein.

Viertelmond (18.6.): Picknick, Grillen und Outdoor-Aktivitäten – Sie planen jetzt weit im Voraus. Im Beruf sind Sie die Frau mit den klugen Ratschlägen.

Vollmond (24.6.): Haben Sie kürzlich eine Chance verpasst? Jetzt können Sie dieses Versäumnis ausbügeln. Es ist wieder mehr für Sie möglich.

 

Fische, 20.02.-20.03.: Liebesglück

Liebe überwindet alle Grenzen, Gegensätze und Schwierigkeiten: Jetzt haben Sie das wunderbare Gefühl, angekommen zu sein, nicht nur bei Ihrem Lieblingsmenschen, sondern auch bei sich selbst. Mit Jupiter und Neptun ist Ihr Vertrauen ins Leben riesig. Sie wissen intuitiv, dass für Sie immer genau das Richtige passiert.

Auch für Solo-Fische stehen die Sterne gut. Ende des Monats warten Chancen und schöne Erfolge im Beruf auf Sie. Sie sollten aber darauf achten, dass Sie wichtige Angelegenheiten möglichst bis zum 11. Juni regeln.

Viertelmond (2.6.): Auftakt zu einem wunderschönen Liebesleben mit vielen Glücksmomenten. Für Singles läuft es gut, sie haben Chancen auf eine neue Liebe.

Neumond (10.6.): Schwierige Gespräche mit alten Eltern: Diese fühlen sich in ihrer Freiheit eingeschränkt, wenn Sie mehr helfen wollen, als verlangt wird.

Viertelmond (18.6.): Große seelische Nähe zum Partner. Sie schaffen eine Atmosphäre des Verstehen, des Vertrauens und der Harmonie, auch in Freundschaften.

Vollmond (24.6.): Es kommt zu einer personellen Veränderung in Ihrem Team. Der Konflikt hatte sich schon länger abgezeichnet. Endlich herrscht Klarheit!

Das alles verheißt Ihnen Ihr Mondhoroskop für Juni 2021. Kommen Sie gut durch den Monat!

Weitere spannende Beiträge zu den Sternzeichen finden Sie auch auf unserer Themenseite!

Astrologie Videos

Astrologie Videos

Neues von den Sternen und allen Tierkreiszeichen

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe