04.09.2020 - 13:46

So wird Ihr Monat Ihr Mondhoroskop für September 2020

Von

Das verrät das Mondhoroskop für September 2020...

Foto: iStock.com / Herzstaub

Das verrät das Mondhoroskop für September 2020...

Dieser Monat bringt romantische Qualitäten und neue Herausforderungen mit sich. Für wen genau, erfahren Sie in unserem Mondhoroskop für September 2020.

Der Wunsch, zu glänzen und Herausforderungen anzunehmen, wird relativiert durch Pragmatismus und die Frage: „Lohnt sich der Aufwand?“ Was sich bestimmt bezahlt macht, sind – mit Merkur in der Waage – Fairness und das Anerkennen der Leistungen anderer Menschen. Komplimente zu machen lohnt sich! Mit Venus im Löwen bekommt die Liebe eine romantische, verspielte Qualität. Wenn Mars im Widder rückläufig wird (ab 10. 9.), kann unterdrückter Groll ein Thema werden. Das und noch mehr verrät Ihnen nun das Mondhoroskop für September 2020.

Mondhoroskop: Glückspilze des Monats September 2020

Ganz eindeutig sind die Löwinnen die Strahlefrauen des Monats: die Venus läuft durch ihr Zeichen, verleiht Charisma und eine entspannte Lebenseinstellung. Auch die Zeichen Schütze und Widder profitieren von der Venus. Die Jungfrauen fühlen sich voll in ihrer Kraft, zeigen sich von ihrer Schokoladenseite und sind dank Jupiter und Pluto stark und optimistisch in ihrem Handeln.

Erfahren Sie auch, welche Bedeutung die Mondphasen für die Astrologie und Erstellung von Horoskopen haben.

Das ausführliche Mond-Horoskop für das gesamte Jahr 2020 lesen Sie hier.

Und so bestimmt der Mond Ihr Glück im September 2020...

Widder, 21.03.-20.04.: Viel Heiterkeit

Ihr starker Wille ist Motor und Hindernis zugleich. Sie sind energiegeladen und treiben die Dinge voran. Aber Sie übertreiben gelegentlich und schießen über das Ziel hinaus.

Folge: Sie müssen Rückzieher machen und noch mal neu anfangen. Trotzdem bringt Venus eine große Portion Heiterkeit in Ihr Leben. Wer auf der Suche nach einem Partner oder einem Flirt ist, hat gute Chancen, auf seine Kosten zu kommen. Auch der Kontakt zu Ihren Kindern ist jetzt besonders liebevoll. Hobbys, Freizeit, die schönen Dinge des Lebens stehen ganz oben auf Ihrer Liste.

Vollmond (2.9.): Der perfekte Tag, um den Alltag zu vergessen, sich treiben zu lassen, kreativ zu sein. Strukturiertes Arbeiten fällt Ihnen schwer.

Viertelmond (10.9.): Viel los! Sie genießen den Trubel im Job und im Privatleben. Auch am Abend möchten Sie etwas unternehmen. Ihr Problem: Ungeduld.

Neumond (17.9.): Sie stecken voller Zuversicht. Super Termin für eine Ernährungsumstellung oder um eine Diät zu starten.

Viertelmond (4.9.): Konflikt zwischen Pflicht und Kür – Sie können nicht nur nach Ihren Vorstellungen leben und arbeiten, sondern müssen sich an bestimmte Vorgaben halten.

 

Stier, 21.04.-20.05.: Mehr Power

Das Leben ist schön! Ihr Zuversicht ist groß und wird verstärkt von dem Gefühl, alles im Griff zu haben. Grund: Ihr Realismus. Sie stecken sich Ziele so, dass sie leicht zu erreichen sind, ohne Sie zu unterfordern. Ihr Familienleben ist harmonisch, weil sich jeder entfalten kann, ohne die Rücksicht auf die anderen zu vergessen.

Zu Beginn des Monats geht’s zwischen Ihnen und Ihrem Partner innig zu. Doch ab dem 6. 9. reagieren Sie gelegentlich etwas schroff. Sie erwarten mehr von ihm, als er leisten kann.

Vollmond (2.9.): Für eine Freundin tun Sie alles und stellen sich als einfühlsame Zuhörerin und Ratgeberin zur Verfügung. Aber Sie helfen auch ganz handfest mit Taten.

Viertelmond (10.9.): Sie haben eine Menge Talente. Deswegen planen Sie, wie Sie Ihre Fähigkeiten zu Geld machen könnten, z. B. Ihre Produkte online zu verkaufen.

Neumond (17.9.): Schlau zu sein macht glücklich! Sie laufen keinem Trend hinterher und hinterfragen Informationen kritisch.

Viertelmond (24.9.): Sie ruhen nicht eher, bis alles funktioniert, denn Sie brauchen klare Verhältnisse. Ihr Durchhaltevermögen ist bewundernswert.

 

Zwillinge, 21.05.-21.06.: Super Ausstrahlung

Wann sind wir besonders leistungsbereit? Wenn eine Aufgabe Sinn macht und wir daran Spaß haben. Genau das ist jetzt der Fall: Sie liefern im Job super Ergebnisse. Und sind privat immer für bereichernde Kontakte und Diskussionen zu haben. Sie lieben es, sich mit Menschen auszutauschen. Auch in Ihrer Beziehung läuft es rund. Sie haben eine tolle Ausstrahlung. Für Singles auf Partnersuche ist das ein großartiger Vorteil. In der Familie ist Ordnung das große Thema – da gibt es ganz unterschiedliche Auffassungen.

Vollmond (2.9.): Sie sind irritiert, wenn jemand „aus dem Bauch heraus“ argumentiert, anstatt auf seinen Verstand und auf Fakten zu setzen. Das lassen Sie nicht gelten.

Viertelmond (10.9.): Multitasking macht nervös. Trotzdem versuchen Sie, so viel wie möglich gleichzeitig zu erledigen. Auch am Feierabend sind Sie aktiv, z. B. beim Sport.

Neumond (17.9.): Die gesunde Ernährung Ihrer Familie liegt Ihnen am Herzen. Sie können Ihre Lieben aber erst nach mehreren Anläufen für Smoothies und Co. begeistern.

Viertelmond (24.9.): Sie haben einfach mehr Durchblick als andere. Trotzdem sollten Sie diplomatisch und geduldig bleiben.

 

Krebs, 22.06.-22.07.: Kluge Taktik

Bis zum 6. 9. sonnen Sie sich im Gefühl, geliebt zu werden, und verbringen viel Zeit mit dem Partner. Danach ist erst einmal Pause, weil Sie als Familienmanagerin stark gefragt sind. Irgendwas muss immer geregelt werden! Sie sind einfach die Größte, wenn es um kluge Entscheidungen geht. Immer wieder schaffen Sie es, aus den Gegebenheiten, aus dem, was da ist, das Beste herauszuholen. Ihr großer Vorteil: Sie können sich gut in andere hineinversetzen und wer sich so verstanden fühlt, reagiert auch kompromissbereit auf Sie und Ihre Wünsche.

Vollmond (2.9.): Ach, immer diese Emotionen! Sie weinen schneller als sonst, auch wenn der Anlass geringfügig ist. Nicht schämen, Tränen reinigen die Seele.

Viertelmond (10.9.): Ein Tagesausflug mit Geschwistern oder nahen Verwandten bringt Abwechslung. Aus diesem Trip entwickelt sich eine Idee für den nächsten Urlaub.

Neumond (17.9.): Eine Freundin ist wie eine verwandte Seele: Sie haben das Gefühl, dass sie Ihre Bedürfnisse gut versteht. Das schenkt Ihnen Sicherheit.

Viertelmond (24.9.): Verbaler Schlagabtausch im Job: Sie machen Ihre Position klar, bieten aber gleichzeitig auch eine Lösung an.

 

Löwe, 23.07.-23.08.: Gemeinsamkeit

Mit Venus in Ihrem Zeichen leuchten Sie von innen und brauchen gar nicht viel zu tun, damit andere Menschen Sie großartig finden. Sie haben jetzt ein Gefühl für Stil und erstehen ein paar gute Teile für Ihre Garderobe. Mit Ihrem Liebsten entdecken Sie alte Gemeinsamkeiten neu, z. B. was Urlaub angeht: Aktivurlaub, Camping statt langer Flugreisen, so wie früher. Nur zu Beginn des Monats gibt’s eine Meinungsverschiedenheit, die Sie aber durch ein längeres Gespräch ausbügeln können.

Vollmond (2.9.): Mit Geld gehen Sie eher entspannt bis verschwenderisch um. Ihrem Partner gefällt das gar nicht. Er möchte, dass Sie einen besseren Überblick behalten.

Viertelmond (10.9.): Mit Diplomatie räumen Sie Probleme aus dem Weg. Ihr Vorteil: Sie pflegen Ihre Sie Kontakte liebevoll, sodass Sie jederzeit um Unterstützung bitten können.

Neumond (17.9.): Ihr guter Vorsatz: In Sachen Finanzen ordentlicher zu werden. Gleich heute fangen Sie damit an und legen ein Haushaltsbuch für Ihre Ausgaben an.

Viertelmond (24.9.): Gut, dass es Sie gibt! Resolut sorgen Sie im beruflichen und familiären Alltag für reibungslose Abläufe.

 

Jungfrau, 24.08.-23.09.: Lustprinzip

Der Monat verläuft ruhig – sofern Sie es schaffen, ab und zu die Hände in den Schoß zu legen und sich zu entspannen. Sie sollten jetzt nicht unbedingt große Projekte angehen. Im Gegenteil: Tun Sie, worauf Sie Lust haben, ob Marmelade einkochen, Aquarelle malen oder einfach gar nichts.

Ihren Job und Ihre Alltagspflichten schaffen Sie mit links. Zur Belohnung investieren Sie in Ihre Beauty-Pflege. In der Liebe prickelt es Anfangs des Monats reizvoll: Gegensätze ziehen sich an!

Vollmond (2.9.): Sie sind sehr empfindlich und fühlen sich abgelehnt, wenn Ihr Partner sich nicht hundertprozentig auf Sie einlässt. Geben Sie ihm eine zweite Chance!

Viertelmond (10.9.): Geschäftiger Tag mit sehr unterschiedlichen Aufgaben. Sie sind geistig hellwach. Mit Kolleginnen tauschen Sie sich über Berufliches aus.

Neumond (17.9.): Den Neumond im Zeichen Jungfrau gibt’s nur einmal im Jahr. Das ist wie ein Mini-Silvester – und ein guter Zeitpunkt, um etwas Neues anzufangen.

Viertelmond (24.9.): Kreativitätsschub und Lebenslust: Ihre künstlerische Ader meldet sich. Sie sind mit Begeisterung und Disziplin bei der Sache. Folge: tolle Ergebnisse.

 

Waage, 24.09.-23.10.: Liebesfreuden

Ihr Kopf ist im Dauerbetrieb. Sie denken an alles und haben den organisatorischen Überblick. Hin und wieder wird’s Ihnen zu viel und Sie wünschen sich, dass auch andere Familienmitglieder Verantwortung übernehmen.

Dann sind Sie plötzlich gar nicht mehr so friedlich drauf. Mit Venus im befreundeten Zeichen Löwe sind Sie in der Liebe die Königin, die angebetet wird und sich gerne anbeten lässt. Kontakte knüpfen? Ihre leichteste Übung! Mit Ihrem Liebsten sind Sie ein Herz und ein Seele.

Vollmond (2.9.): Es ist Ihnen ganz recht, wenn Ihre Freundin eine Verabredung vergisst oder absagt. Sie bleiben gerne auf der gemütlichen Couch.

Viertelmond (10.9.): Einem Konflikt gehen Sie nicht aus dem Weg. Gut so! Sie haben die besseren Argumente und können eine Win-Win-Situation für alle aushandeln.

Neumond (17.9.): Einfach mal was Neues ausprobieren oder vorsichtig beim Alten bleiben? Schwierige Entscheidung! Sie müssen ja nicht gleich alles über Bord schmeißen.

Viertelmond (24.9.): Energieschub, Motivation und viel Disziplin. Sie sind sehr ungeduldig, nicht jeder kann Ihr Tempo mithalten

 

Skorpion, 24.10.-22.11.: Großer Einfluss

Ihr Wort hat Gewicht. Sie beeinflussen andere Menschen durch Ihre Kommentare. Deswegen sollten Sie behutsam formulieren, damit alles richtig ankommt. Und manchmal ist es wirkungsvoller, einfühlsam zuzuhören. Das merken Sie auch im Beruf, wo Sie hohe Beliebtheitswerte haben.

Mit Ihrem Liebling ist es ein bisschen schwieriger. Sie beide kommen nur Anfang des Monats auf einen gemeinsamen Nenner. Möglich, dass sich Ihr Partner nach dem 10. 9. vorübergehend in seine eigene Welt zurückzieht.

Vollmond (2.9.): Einfluss auf andere Menschen durch Einfühlungsvermögen: Sie durchschauen die Motive und wissen damit oft mehr als die Betreffenden selbst.

Viertelmond (10.9.): Sie sind ein wenig zappelig und springen von einer Aufgabe zu nächsten. Sport und Bewegung helfen beim Ausgleich

Neumond (17.9.): Ihre Ordnungsliebe ist schon den ganzen Monat über ausgeprägt. Jetzt packen Sie noch mal richtig an und entsorgen überfl üssige Besitztümer.

Viertelmond (24.9.): Bingo! Sie sind glücklich, weil Sie das berechtigte Gefühl haben, eine gute Leistung zu erbringen.

 

Schütze, 23.11.-21.12.: Nähe und Romantik

Venus und Mars wirken wie eine Frischzellenkur auf Sie und Ihr Liebesleben. Ihr Wunsch nach Nähe, Erotik und Romantik ist groß – das lässt Ihre Beziehung aufblühen. Mit Ihrem Ehrgeiz und Ihrem Geschäftssinn können Sie Ihre Haushaltskasse aufbessern.

Ebenfalls unter einem guten Stern stehen Reisen und Ausflüge – Sie genießen den Spätsommer in der Natur. Ihr Augenmerk liegt dabei vor allem auf Wellness/Gesundheit. Spaß und Austausch gibt’s mit Ihren Freundinnen, die Sie auf neue Gedanken bringen.

Vollmond (2.9.): Ihre Erfahrung sagt: Nicht alles lässt sich mit dem Verstand regeln. Und nicht alles muss sofort sein. Sie vertagen eine Entscheidung.

Viertelmond (10.9.): Vorsicht, Hektik-Falle, weil Sie vieles gleichzeitig erledigen wollen. Schlafstörungen sind möglich, weil Ihr Nervensystem hoch tourt.

Neumond (17.9.): Sie streben im Job nach vorn und möchten Ihre Talente besser und gezielter einsetzen. Im Gespräch mit Vorgesetzten zeigen Sie sich selbstbewusst.

Viertelmond (24.9.): Eine vorschnelle Bemerkung von Ihnen könnte für Probleme sorgen, weil sich jemand dadurch nicht ernstgenommen fühlt. Lieber zuhören als reden.

 

Steinbock, 22.12.-20.01.: Starke Persönlichkeit

Sie sind ganz Sie selbst. Ihre Ecken und Kanten gehören zu Ihrer Persönlichkeit dazu, genauso wie Ihre gelegentliche Empfindsamkeit. Mit der haben Sie Mitte des Monats zu kämpfen.

Es fällt Ihnen nicht leicht, sich einzugestehen, dass Sie nicht perfekt sind und auch mal eine starke Schulter zum Anlehnen brauchen! Umgekehrt sind Sie aber auch bereit, für andere einzustehen und für Gerechtigkeit zu sorgen. Im Beruf kommen Ihnen Ihre Erfahrung und Ihre Fähigkeit, gut erklären zu können, zugute.

Vollmond (2.9.): Ihr Alternativprogramm: loslassen, nicht verfügbar sein, träumen. Sie wollen nicht im Dauerstress leben und schaffen sich deshalb Ruheinseln.

Viertelmond (10.9.): Gefühl und Verstand liegen im Widerstreit. Sie wissen nicht, was Sie tun sollen.Ein offenes Gespräch bringt Ihnen die nötige Klarheit..

Neumond (17.9.): Frische Kraft, Lebenslust – Sie schaffen alles leicht und spielerisch. Menschen, die Sie stimmungsmäßig runterziehen, haben keine Chance.

Viertelmond (24.9.): Sie haben das Gefühl, im Einklang mit sich selbst zu sein. Das hilft Ihnen, sich durchzusetzen und Ihre Talente nicht mehr herunterzuspielen

 

Wassermann, 21.01.-19.02.: Weiterentwicklung

Es wird sehr gemütlich. Und erstaunlicherweise macht es Ihnen gar nichts aus, nicht jeden Abend etwas vorzuhaben oder an den Wochenenden unterwegs zu sein. Freizeitstress? Nein danke! Trotzdem möchten Sie auf eins nicht verzichten: gute Gespräche mit Ihren Freundinnen.

Ein wichtiges Thema ist der Bereich Weiterbildung, ob es privat ein Malkurs ist, Tutorials im Internet oder eine berufliche Fortbildung, mit der Sie eine höhere Qualifikation erreichen. Neue Inhalte zu lernen macht Ihnen Spaß und fällt Ihnen ganz leicht.

Vollmond (2.9.): Eine Absage oder ein Misserfolg in der Liebe setzt Ihren Kampfgeist frei. Instinktiv wissen Sie, was Sie tun müssen, um die Situation umzudrehen.

Viertelmond (10.9.): Querdenken hilft! Ein Problem lösen Sie dank Ihrer Fähigkeit, über den Tellerrand schauen zu können. Sie halten sich nicht unbedingt an Konventionen.

Neumond (17.9.): Ein Machtgerangel ist so gar nicht nach Ihrem Geschmack, aber Sie wollen sich nicht alles bieten lassen. Am Abend wird es wieder harmonisch.

Viertelmond (24.9.): Hohe Ansprüche an sich und andere. Sie kommen ohne Umwege auf den Punkt.

 

Fische, 20.02.-20.03.: Mehr Energie

Venus und Jupiter meinen es gut mit Ihnen. Sie erfahren Liebe und Unterstützung. Jetzt haben Sie Lust, den Horizont in Ihrem Leben zu erweitern, Neues zu lernen, z. B. im Beruf. Dabei nicht den Fehler begehen, zu glauben, Sie müssten sofort perfekt sein.

Zwei Themen werden aktuell: Ihre Finanzen und Krisenthemen. In finanziellen Belangen lassen Sie sich nicht unterkriegen, verhandeln zäh und können Vorteile rausschlagen. Wenn es um größere Anschauungen zusammen mit Ihrem Partner geht, zeigt er sich großzügig. Vielleicht gehören Sie auch zu den Fische-Frauen, die jetzt in einer Therapie oder mit einer klugen Freundin über schwierige Themen sprechen. Wichtig ist, selbst zu entscheiden, was Sie dabei von sich preisgeben wollen und was nicht.

Vollmond (2.9.): Sie verwöhnen sich. Selbstfürsorge ist Ihnen wichtig, denn nur wer innerlich und äußerlich gut versorgt ist, kann auch andere glücklich machen.

Viertelmond (10.9.): Trubelige Familienphase, dauernd schneit Besuch herein. Ihre Gefühle: zwiespältig. Einerseits genießen Sie es, andererseits ist es Ihnen zu viel.

Neumond (17.9.): Alltag frisst Liebe auf? Ihr Gegenmittel: gute Planung. Sie halten sich regelmäßig Termine frei, um exklusiv Zeit für Ihren Liebsten zu haben.

Viertelmond (24.9.): Man sollte Sie nicht unterschätzen! Sie sind nicht immer so sanft und nachgiebig, wie Sie scheinen. Entschlossen ziehen Sie einen Plan durch.

Das alles verheißt Ihnen Ihr Mondhoroskop für September 2020. Kommen Sie gut durch den Monat!

Weitere spannende Beiträge zu den Sternzeichen finden Sie auch auf unserer Themenseite!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe