17.01.2020

Das große Beauty-Horoskop Make-up und Haarpflege: Das passt zu Ihrem Tierkreiszeichen

Von

Viele Frauen lieben Kosmetik – aber nicht bei jeder haben Pflegeroutinen eine hohe Priorität.

Foto: iStock, Shutterstock [M]

Viele Frauen lieben Kosmetik – aber nicht bei jeder haben Pflegeroutinen eine hohe Priorität.

Jede Frau hat andere Kosmetik-Bedürfnisse. Im großen Beauty-Horoskop verraten wir Ihnen, welche Pflegeroutinen typisch für Ihr Sternzeichen sind.

Dass eine zarte Fische-Frau ein anderes Beauty-Programm hat als eine feurige Löwe-Lady, überrascht nicht. Lassen Sie sich morgens viel Zeit im Bad oder muss es schnell gehen? Wie wichtig ist es Ihnen, sich zu schminken und zu stylen? Lesen Sie mal nach in unserem großen Beauty-Horoskop. Vielleicht haben die Sterne Antworten ...

Das große Beauty-Horoskop

Widder (21.03. - 20.04.): Wenn es schnell gehen muss

Die sportliche, aktive Widder-Frau ist voller Tatendrang. Die Beauty-Basisprodukte sind eine prickelnde Pflegedusche, Deo und ein frisches Parfum. Alles Weitere soll vor allem praktikabel sein und schnell gehen, damit sich die Zeit morgens im Bad in Grenzen hält. Nicht selten bevorzugt die Widder-Dame eine pflegeleichte Kurzhaarfrisur. Ein Mineral-Make-up vereint Foundation und Puder – perfekt für die Widder-Bedürfnisse! Ihre Pflegeroutinen sitzen, deshalb sieht man dem Make-up nicht an, dass es nur wenige Minuten gedauert hat.

Grundsätzlich ist die Widder-Frau eine Vorreiterin. Obwohl Pflegeprodukte auf ihrer Einkaufsliste nicht ganz oben stehen, ist sie doch über Neuentwicklungen gut informiert und häufig die Erste, die sie ausprobiert, wenn sie zu ihrem Lebensstil passen.

Stier (21.04. - 20.05.): Natürlich und sinnlich zugleich

Natürlichkeit lautet das Zauberwort der Stier-Dame. Sie weiß, dass sie Lidschatten, Eyeliner und Mascara nicht braucht, um ihre Schönheit zu unterstreichen, kann aber dennoch damit geschickt umgehen. Wichtiger ist ihr die Qualität der Produkte, denn sie sollen vor allem pflegen und der Hautalterung vorbeugen. Anti-Aging ist für Stier-Damen ein großes Thema.

Im Gegensatz zum Make-up legen die genießerischen Stier-Damen größten Wert auf einen schönen Duft. Vor allem etwas schwerere, süße Noten passen gut zur Stier-Dame. Immerhin ist die Venus ihre Herrscherin, und der geht es unter anderem um die Kunst der Verführung der Sinne …

Zwillinge (21.05. - 21.06.): Experimentierfreude vor dem Spiegel

Die Neugier der Zwillinge wird ihnen in puncto Kosmetik zum Nachteil. Denn: Wenn das mit dem Eyeliner nicht in kürzester Zeit funktioniert, verlieren Zwillinge-Damen schnell die Geduld und wenden sich einem anderen Beauty-Produkt zu. Die Technik bleibt da manchmal auf der Strecke, deshalb ist das Make-up dieses Zeichens häufig einfach, aber wirkungsvoll. Denn: Zwillinge beweisen nicht selten Mut zur Farbe und machen damit ihre zwei linken Hände wieder wett.

Ein Vorteil ihrer Experimentierfreude ist, dass sie sich in der Beauty-Welt bestens auskennen. Wer trägt was und was ist gerade angesagt: Eine Zwillinge-Frau kann Sie darüber bestens informieren. Da kommt keine Langeweile auf – was selbstverständlich auch auf ihre Pflegeroutinen zutrifft.

Krebs (22.06. - 22.07.): Selbstausdruck mit Kosmetik

Die sanften Krebs-Damen lassen sich vor allem von zarten Tönen verzaubern. Sie brauchen keinen großen Auftritt, aber wenn sie Make-up auflegen, nehmen sie sich Zeit dafür und wägen ab, welche Produkte gut zueinander passen. Diesbezüglich gönnen sie sich gern auch mal was: Hochwertige Produkte sollen nicht nur verschönern, sondern auch pflegen.

Wichtiger als Kosmetik ist Krebs-Damen das Haarstyling. Am besten steht diesem Zeichen eine Frisur, die die zarte Weiblichkeit unterstreicht. Andererseits sollen sich die Haare leicht und unkompliziert stylen lassen und im besten Fall den ganzen Tag lang gut aussehen. Das funktioniert nur, wenn man die eigene Haarstruktur bei der Wahl der Frisur einbezieht – was Krebs-Damen spielend gelingt. Alles andere würde ihnen wie eine Verkleidung verkommen.

Löwe (23.07. - 23.08.): Die Frau für den dramatischen Auftritt

Eigentlich haben es Löwe-Damen gar nicht nötig, sich mit Kosmetik und Co. aufzuhübschen. Ihre strahlende natürliche Schönheit steht für sich. Dass sie das Haus dennoch nicht ungeschminkt verlassen, liegt an ihrer Schwäche für Luxusartikel. Ihr Motto lautet: nur vom Feinsten! Ein Lippenstift von Chanel, das Eau de Toilette von Givenchy – das ist sie sich wert! Und falls das der Geldbeutel gerade nicht hergibt, träumt die Löwe-Dame von diesen Verwöhnprodukten.

Was ihre Anwendung betrifft, so möchte die Löwe-Dame, dass ihr Gegenüber sieht, was sie zu bieten hat, und geizt nicht damit. Ein kräftiger Lippenstift und ein auffällig süß-sinnliches Parfüm machen sie zum Mittelpunkt – egal, wo sie ist. Löwinnen legen Wert auf den dramatischen Auftritt, der anderen noch lange in Erinnerung bleibt. In puncto Frisur passen dazu Wallemähnen und ausdrucksstarke Haarfarben.

Jungfrau (24.08. - 23.09.): Beauty-Routinen werden perfektioniert

Man muss nicht glauben, dass dieses pragmatische Tierkreiszeichen Kosmetik einfach abtut. Jungfrauen schätzen ein gepflegtes und elegantes Erscheinungsbild bei sich und anderen und investieren durchaus Zeit in die täglichen Kosmetikroutinen. Im Laufe der Jahre haben sie jeden Handgriff perfektioniert. Davon abgewichen wird nur ungern, immerhin hat sich die Schminkroutine bewährt. Im Mittelpunkt stehen vor allem pflegende Produkte, die den Zeichen der Hautalterung entgegenwirken und sich gut in den Alltag integrieren lassen.

Etwas schwieriger ist das Thema Frisur. Für tägliches Föhnen und Stylen hat die Jungfrau keine Muße. Deshalb kommen ihr schlichte Hochsteckfrisuren sehr entgegen. Das perfekte Beispiel ist Chignon. Wie gut für die Jungfrau, dass dieser Klassiker immer eine sichere Styling-Bank ist. Eine ordentliche Portion Haarspray sorgt dafür, dass die Frisur bis zum Ende des Tages in Form bleibt.

Waage (24.09. - 23.10.): Ästhetik hat Priorität

Waagen sind die Ästheten des Tierkreises. Die Venus als ihr Herrscher-Planet sorgt dafür, dass sie den schönen Dingen des Lebens zugetan sind und diese zu genießen wissen. Ihr kritisches Auge macht sich vor allem vor dem Spiegel bemerkbar. Beim Make-up wird nichts dem Zufall überlassen – Lippenstift, Lidschatten und Rouge werden harmonisch aufeinander abgestimmt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Die Haare mag die Waage gern voluminös und sollte deshalb die Technik des Toupierens gut beherrschen. Schaumfestiger und ein gutes Haarspray sollten im Styling-Portfolio nicht fehlen. Wenn es darum geht, die perfekte Frisur zu finden, lässt sich die Waage-Dame gern von Experten beraten. Hat sie eine passende Frisur gefunden, bleibt sie dieser lange treu und variiert lediglich die Haarfarbe von Zeit zu Zeit.

Skorpion (24.10. - 22.11.): Mysterium Frau

Eine Skorpion-Lady legt nicht nur Wert auf Kosmetik, mit ihr lässt sich auch vortrefflich über die Wirkung und den tieferen Sinn von Make-up diskutieren. Sobald sich die ersten Fältchen zeigen, wird sie aktiv und lässt sich ausgiebig von Freundinnen und Kosmetikerinnen beraten. Dahinter steht das Wissen darum, wie wichtig das äußere Erscheinungsbild im Hinblick auf das andere Geschlecht ist – und bei dem möchte sie in jedem Alter punkten.

In der Farbpalette greifen Skorpion-Damen gern zu Tönen, die eine mystische Wirkung haben, und stimmen diese perfekt auf andere Accessoires wie zum Beispiel Schmuck ab. Das gewisse Extra verleihen ihr auch ungewöhnliche Düfte. Nicht selten greift sie zu einem Herrenduft, mit dem sie erst die Nasen und dann die Blicke auf sich zieht.

Schütze (23.11. - 21.12.): Die Basics sitzen

Von ihren vielen Reisen in sonnenverwöhnte Länder haben Schütze-Damen eines gelernt: Sonnenschutz ist das A und O der Hautpflege, um sich möglichst lange an einer faltenfreien Haut zu erfreuen. Mindestens genauso wichtig ist die Hautreinigung am Morgen und am Abend. Deshalb ist dieses Tierkreiszeichen bestens mit den kosmetischen Basics vertraut und weiß ganz genau, was die eigene Haut braucht.

In Bezug auf das Make-up lässt sich das allerdings nicht wirklich behaupten. Die Schütze-Dame ist eher unsicher, was ihr steht, und hält sich deshalb beim Schminken zurück. Es spricht ja auch nichts dagegen, seine Natürlichkeit zu betonen. Das gilt übrigens auch für das Haar-Styling. Der Undone-Look wurde wahrscheinlich für eine bzw. von einer Schütze-Lady erfunden.

Steinbock (22.12. - 20.01.): Understatement auf der ganzen Linie

Wenn es nach den Steinbock-Damen ginge, könnte man Kosmetik einfach abschaffen. Andererseits möchte sie ihren Geschlechtsgenossinnen auch in nichts nachstehen, also macht sie den allgemeinen Beauty-Rummel einfach mit. Ein Steinbock-Make-up erkennt man am Understatement: eine leichte Foundation, ein dezenter Lidschatten (wenn überhaupt), wenig Rouge, Mascara und ein Hauch Lippenstift (lieber noch ein Lipgloss) – das war’s. Auch die Frisur – am besten ein Kurzhaarschnitt – muss in erster Linie pflegeleicht sein.

Ob Ihnen kurze Haare stehen, finden Sie mit diesem einfachen Trick heraus.

Warum diese Zurückhaltung? Die perfekten Beauty-Begleiter zu finden und sich auch für den Kauf zu entscheiden, dauert bei diesem Zeichen seine Zeit. Endlich gefunden und für gut befunden, bleibt die Steinbock-Dame ihren Produkten jedoch lange treu (nicht auszudenken, wenn ein Produkt aus dem Angebot genommen wird!) Neues probiert sie nur auf besondere Empfehlung und auch sehr vorsichtig aus.

Wassermann (21.01. - 19.02.): Die Trendsetterin

Dieses kreative Tierkreiszeichen macht das Gesicht zu einer Leinwand, Lippenstift und Co. zu seinen Zeichenwerkzeugen. Es entstehen unvergessliche Looks. Ähnlich wie den Zwillingen geht es den Wassermann-Damen um die Freude am Experimentieren – jedoch nicht aus Neugier, sondern mit dem Ziel, Grenzen zu sprengen und etwas Neues zu schaffen, das es in dieser Form noch nicht gab.

In Bezug auf das Schminken bedeutet das, dass alle Produkte zum Einsatz kommen, die die Beauty-Industrie zu bieten hat. Erst das Schmink-Ergebnis entscheidet darüber, ob es ein Produkt in den Kosmetik-Koffer schafft. In puncto Haare und Duft mögen es Wassermann-Damen exzentrisch. Was alle anderen Ladys auch tragen, ist verpönt. Trends werden nicht mitgemacht, sondern neu gesetzt.

Fische (20.2. - 20.03.): Kosmetik als Verwöhnprogramm

Für Make-up und Haarstyling nehmen sich Fische-Damen Zeit. Allerdings geht es dabei nicht etwa um Perfektion, sondern um das Genießen eines Beauty-Rituals. Der Blick in die Schminktasche ist für dieses Tierkreiszeichen eine Freude, das Schminken selbst eine Art Achtsamkeitsübung. Zarte Töne wie Rosé und Mauve unterstreichen die Sanftheit dieses Zeichens.

Ein Vollbad genüsslich mit einer ausgiebigen Haarkur zu kombinieren, eine sinnliche Fußmassage mit anschließender Pediküre oder ein Friseurbesuch mit einem Gläschen Champagner dazu – für Fische-Damen stellt Kosmetik in erster Linie ein Verwöhnprogramm dar, bei dem man von dem Trubel der Welt da draußen abschalten und sich zurückziehen kann. Dass Frau nach einer solchen Behandlung auch noch gepflegter aussieht, ist ein begrüßenswerter Nebeneffekt.

_______________________________

Sie haben noch die rosarote Brille auf, und Ihre neue Flamme spielt schon mit Ihrem Herzen? Tja: Manche Sternzeichen haben eben das Zeug zum Herzensbrecher . Wussten Sie, dass auch SEINE Gesichtsform etwas über SEINE Treue aussagt?

Early Bird, Nachteule oder Schlafmütze: Was sagt Ihr Tierkreiszeichen über Ihren Schlaf-Wach-Rhythmus? Lesen Sie mehr in unserer dreiteiligen Astro-Schlaf-Serie.

Noch mehr Ratgeber und Informationen rund um Haarpflege und Frisuren finden Sie auch auf unserer Themenseite. Reinklicken lohnt sich!

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen