18.10.2019

Astro-Schlaf-Serie Teil 3 Das sind die Schlafmützen unter den Tierkreiszeichen

Von

Schlaf – am liebsten viel davon! Diese Sternzeichen sind echte Schlafmützen!

Foto: iStock/ AleksandarNakic

Schlaf – am liebsten viel davon! Diese Sternzeichen sind echte Schlafmützen!

Early Bird, Nachteule oder Schlafmütze: Was sagt Ihr Tierkreiszeichen über Ihren Schlaf-Wach-Rhythmus? Lesen Sie im dritten Teil unserer Astro-Schlaf-Serie, ob Sie zu den Schlafmützen des Tierkreises gehören.

Für die Tierkreiszeichen, die zu den Schlafmützen gehören, stellt das Bett eine Wühlfühloase dar. Lesen, frühstücken, kuscheln: Es gibt viele Dinge, die man jenseits des Schlafens hier machen kann.

Andererseits sind die astrologischen Schlafmützen meist auch mit einem beneidenswert guten und vor allem langen Schlaf gesegnet, den sie brauchen, um die Eindrücke des Lebens zu verarbeiten. Manche der Tierkreiszeichen träumen viel und erschließen sich damit eine noch tiefere Ebene der Erkenntnis.

Lesen Sie in Teil drei unserer Astro-Schlaf-Serie: Diese Sternzeichen sind die Schlafmützen des Tierkreises.

Zwillinge: Egal wann – Hauptsache viel Schlaf

Merkur, der Herrscherplanet der Zwillinge, steht für ein reges Denkvermögen, Austausch und Kommunikation. Dem Planeten wird auch das Nervensystem zugeordnet. Wer seine Sonne in den Zwillingen hat, ist demnach geistig sehr aktiv, gesellig und kontaktfreudig – die perfekte Mischung, um lange Nächte in angenehmer Runde zu verbringen und über Gott und die Welt zu sprechen.

Wenn es mal länger dauert ist das für die Zwillinge kein Problem. Für sie ist egal, wann sie schlafen, Hauptsache sie bekommen viel Schlaf. Das kann schon mal bedeuten, dass sie zwölf Stunden am Stück schlafen. Ist es nicht möglich, so lange zu schlafen, hilft den Zwillingen ihre Anpassungsfähigkeit und sie bringen trotz Schlafdefizit Leistung.

Waage: Schlafen für ein Leben im Gleichgewicht

Die Waage-Geborenen leben für ein Dasein im Gleichgewicht. Und wenn jede Waagschale gleich befüllt sein soll, bedeutet das, genauso lange schlafen zu dürfen, wie man wach ist. Wann immer sich einer Waage die Möglichkeit bietet, nutzt sie diese und schläft aus. Sie weiß außerdem ein kleines Mittagsschläfchen sehr zu schätzen.

Die Waage wird vom Liebes-Planeten Venus beherrscht, der auch für den Genuss alles Schönen steht. Sich mit einem Frühstück im Bett von seinem Liebsten verwöhnen zu lassen, gefällt einer Waage-Frau sehr. Und dann gibt es ja auch noch andere Dinge, die man mit viel Liebe im Bett tun kann…

Skorpion: Schlaf als weitere Ebene des Lebens

Der Skorpion geht den Dingen auf den Grund, weswegen er von vielen gefürchtet wird. Wem gefällt schon, wenn einem jemand den Finger in die Wunde legt? Bei seinem Drang, Zusammenhänge und Ursache zu verstehen, kennt eine Skorpion-Frau keine Grenzen. Auf dem Weg zu mehr Erkenntnis ist die Nacht ihre Verbündete, denn in Träumen erschließt sich diesem Zeichen eine noch tiefere Ebene des Seins mit einer starken Symbolwirkung, die gedeutet werden kann.

Damit bei so intensiver Verarbeitung des Erlebten die Erholung nicht zu kurz kommt, müssen Skorpion-Geborene lange schlafen. Zu beachten ist, dass das Tierkreiszeichen Probleme hat, früh aufzustehen. Wer nicht übermüdet in den nächsten Tag starten möchte, sollte also früh genug ins Bett gehen.

Fische: Erholung von der harten Realität – im Schlaf

Jede Gelegenheit, der harschen Realität zu entfliehen, ist den Fischen willkommen. Die Träumer des Tierkreises lieben deshalb nicht nur den Tag- sondern auch den Nachttraum. Da Fische starke Probleme haben, sich von ihrer Umwelt abzugrenzen, ist das eigene Bett geradezu eine Fluchtburg, die der Abgrenzung und Erholung dient.

Kein Tierkreiszeichen braucht so viel Schlaf (zeitweise bis zu 15 Stunden!) wie die Fische-Geborenen. Sie nehmen ihre Umwelt sehr intensiv wahr. Mit der Verarbeitung dieser Erlebnisse tun sich Fische schwerer als andere Zeichen. Vieles muss abgewogen und eingeordnet werden. Dieser Prozess setzt sich im Schlaf durch intensives Träumen fort. Auch körperlich sind Fische nicht so belastbar wie andere Zeichen und neigen schneller zu Erschöpfungserscheinungen, von denen sie sich erholen müssen.

----------------------------------------

Es gibt Menschen, die sich selbst als Nachteule bezeichnen würden und gerade wenn es dunkel und still ist am besten arbeiten können ­– ein Phänomen, dass wir uns auch aus astrologischer Sicht anschauen können. Lesen Sie, welche Sternzeichen zu den Nachteulen unter den Tierkreiszeichen gehören.

Im Gegensatz zu den Nachteulen gehen die Early Birds unter den Tierkreiszeichen beizeiten ins Bett, denn nichts ist so schlimm wie die Qual, die Augen mit Streichhölzern aufhalten zu müssen. Lesen Sie, ob auch Sie dazugehören.

Sie haben noch die rosarote Brille auf, und Ihre neue Flamme spielt schon mit Ihrem Herzen? Tja: Manche Sternzeichen haben eben das Zeug zum Herzensbrecher. Welche, erfahren Sie hier.

Sternzeichen und die damit verbundenen Charaktereigenschaften können uns helfen, Menschen und ihr Verhalten besser zu verstehen. Alles rund um das Thema Sternzeichen finden Sie hier.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen