17.05.2019

Astrologie und Gesundheit Diese Heilsteine passen zu Ihrem Sternzeichen

Von

Sie können ausgleichen und fördern. Das sind die Heilsteine/Edelsteine der Sternzeichen.

Foto: iStock/Charlie Blacker

Sie können ausgleichen und fördern. Das sind die Heilsteine/Edelsteine der Sternzeichen.

Warum dem Widder der rote Chalcedon gut tut und der Zwilling lieber auf den Mondstein setzen sollte? Das sind die Heilsteine der Sternzeichen.

Sogenannte Geburts- oder Dekadensteine fördern und unterstützen die Wesenszüge und Stärken des Sternzeichens. Die dazu gehörigen Heilsteine dagegen wirken ausgleichend auf das Tierkreiszeichen, bremsen z. B. ungezügelte Energie, verhelfen nervösen Geistern zu mehr Ruhe oder treiben lustlose Tierkreiszeichen an. So unterschiedlich die Sternzeichen, so unterschiedlich sind auch die Ihnen zugeordneten Heilsteine und ihre Wirkung. Diese Heilsteine passen zu Ihrem Sternzeichen.

Heilsteine und Sternzeichen: Diese passen zusammen

Die Steinheilkunde oder Lithotherapie beschäftigt sich mit den Einflüssen von Heilsteinen auf Organismus und Psyche. Heilsteine werden zwar der "unbelebten" Natur zugerechnet, sie bestehen aber aus Atomen und Molekülen, die permanente Schwingungen vollziehen. Diese Energie soll sich auf den Organismus auswirken und diesen positiv beeinflussen können. Heilsteine sollen so Kräfte bergen, Blockaden im Körper lösen und zu innerer Harmonie verhelfen.

Die Heilsteine des Sternzeichens Widders

Roter Chalcedon für Flexibilität

Der Widder ist stark und durchsetzungsfreudig. Manchmal fehlt es ihm aber an einer ausreichenden Portion Flexibilität und langem Atem. Der Rote Chalcedon ist der Heilstein des Widders und macht das Hörnertier beständiger, gelassener, ausdauernder und kompromissbereiter.

Der Diamant zügelt das temperamentvolle Feuerzeichen etwas und unterstützt ihn dabei, die Balance zwischen Gefühl und Verstand wiederherzustellen.

Einen beruhigenden Effekt auf das aufbrausende Temperament des temperamentvollen und ungeduldigen Widders haben auch der Aventurin und der Magnesit. So fällt es dem dynamischen Widder-Geborenen leichter, sich auf seine Mitmenschen einzulassen und ihnen zuzuhören.

Die Heilsteine des Sternzeichens Stier

Der Smaragd für mehr innere Ruhe

Das Sternzeichen Stier ist sehr fokussiert, vergisst dabei aber manchmal das Drumherum und hat die Tendenz, menschliche Zwischentöne nicht wahrzunehmen und galoppiert in seiner Eile schnell über die Zweifel anderer hinweg. Der Saphir soll ihm helfen, sein Feingefühl in der Kommunikation mit anderen und seine Empathie wieder stärker zu entwickeln. Der Stier ist ausdauernd und verlässlich, kann aber auch stur und unnachgiebig sein. Der Turmalin steuert dieser Tendenz entgegen und macht ihn spontaner und flexibler.

Wenn das Erdsternzeichen mal wieder übers Ziel hinausschießt und sich in seine Idee verrannt hat, kann der Smaragd die innere Ruhe wiederherstellen.

Gegen die Antriebslosigkeit in bestimmten Lebensbereichen, kann der Chrysokoll belebend und gesundheitsfördernd wirken und helfen den "inneren Schweinehund“ zu überwinden.

Die Heilsteine des Sternzeichens Zwillinge
Das Tigerauge für mehr Optimismus

Zwillinge sind aktiv und quirlig, neigen aber auch zur Nervosität. Der Mondstein wirkt ausgleichend und soll den Hormonhaushalt regulieren können.

Die überbordende Aktivität des Luftzeichens mündet manchmal in der Tatsache, dass der Zwilling an mehreren Projekten zugleich wirkt. Hier können Chalcedon und Achat für die erforderliche Tiefe und Konzentration sorgen, die beiden Steine wirken auch dem "Verzetteln" entgegen, so kann der Zwilling trotz der Doppelbelastung effektiv und selbstbewusst vorgehen. Chalcedon und Achat wirken außerdem gegen Depressionen und Schlafstörungen. Einen beschützenden Effekt auf den Zwilling hat das Tigerauge, es versorgt ihn außerdem mit Optimismus.

Immunsystemstärkend und gleichzeitig beruhigend auf den Zwilling wirken der Smaragd und der Aragonit.

Die Heilsteine des Sternzeichens Krebs

Der Türkis für eine starke Gesundheit

Er ist vorsichtig, sicherheitsliebend und manchmal zu ängstlich: Dann tendiert der Krebs dazu, sich von Menschen abhängig zu machen, die ihm vielleicht nicht immer gut tun. Der Baumachat zeigt dem sensiblen Wasserzeichen wie stark er eigentlich sein kann und macht ihn weniger angreifbar.

Zu nachdenklich? Der Apophyllit bremst den permanenten Grübelzwang des Krebses und macht ihn gelassener.

Der sympathische, aber manchmal auch launische Krebs profitiert auch von Aragonit und Falkenauge, die ausgleichend und aufmunternd auf ihn wirken. Türkis und Karneol haben ähnliche Wirkungen auf seine Psyche und wirken zugleich positiv auf seine physische Gesundheit.

Die Heilsteine des Sternzeichens Löwe

Der Rubin sichert Anerkennung

Löwen sind stolz und selbstbewusst und gieren nach der Anerkennung der Mitmenschen. Der Rubin sichert dem Löwen das Lob, das er so benötigt.

Großzügig, stark, beschützend: Die gutmütige Seite des Löwen wird von einigen Menschen ausgenutzt. Der Onyx soll den Löwen davor beschützen.

Das Feuerzeichen ist selbstbewusst, stößt seine Mitmenschen mit seiner forschen Art aber auch manchmal vor den Kopf. Feinfühliger und weniger selbstverliebt macht ihn der Kunzit, der Aragonit sorgt für mehr Toleranz. Der Magnesit wirkt stärkend auf das allgemeine Wohlbefinden und die innere Ruhe des Löwen. Der Rauchquarz ist ideal gegen Stress.

Die Heilsteine des Sternzeichens Jungfrau

Der Topas für mehr Ausgeglichenheit

Sie ist sehr genau und etwas konservativ, manchmal scheint sich der Perfektionismus der Jungfrau aber in die Pedanterie zu steigern. Dagegen kann der Fluorit helfen. Er öffnet ihren Geist und macht die Jungfrau flexibler und offener anderen gegenüber.

Der Kuper-Chalcedon öffnet die tolerante und herzliche Seite des eher schüchternen Erdzeichens. Für mehr Selbstbewusstsein sorgt der Pink-Opal. Aragonit und Topas entspannen sie und steigern das allgemeine Wohlbefinden.

Die Heilsteine des Sternzeichens Waage
Schutz und Stärke durch den Rosenquarz

Die Waage ist kreativ und überzeugt durch ihr künstlerisches Talent. Der Nephrit und der Jade unterstützen sie dabei, wirken aber auch stärkend und beruhigend auf das oftmals unsichere Luftzeichen. Selbstvertrauen verleiht auch der Granat. Er hilft, die Unentschlossenheit zu überwinden und sich gegen Widerstände durchzusetzen.

Der Rosenquarz stärkt das leicht beeinflussbare Sternzeichen in seiner Hilfsbereitschaft, ohne sich dabei ausnutzen zu lassen. Der Lepidolith wirkt ebenso auf den Mut zur Eigenständigkeit und unterstützt die Waage darin, auch mal Nein zu sagen.

Die Heilsteine des Sternzeichens Skorpion

Der Aventurin gegen negative Denkmuster

Der Skorpion ist impulsiv, macht sich aber auch manchmal emotional von anderen abhängig. Sein Heilstein ist der Aquamarin, der ihn selbstbewusster und emotional eigenständiger sowie gelassener macht. Das tut auch der Antimonit, damit das aufgeregte Wasserzeichen nicht von seinen Gefühlen überwältigt wird.

Alles Grau in Grau? Der Skorpion sieht schnell nur die schlechte Seite der Medaille, Chrysopras und Aventurin helfen, negative Denkmuster aufzubrechen und seine Energie in positive Bahnen zu lenken. Der Obsidian schützt den eifersüchtigen Skorpion davor, sich mit Missgunst, Neid und Besessenheit das Leben schwer zu machen und sorgt für Empathie.

Die Heilsteine des Sternzeichens Schütze

Der Bergkristall für mehr Objaktivität

Der Schütze ist ein zauberhafter Träumer, ein Idealist, der stets an das Gute glaubt. Der Topas hilft ihm, zwischen Realität und Utopie zu unterscheiden, er verleiht Bodenständigkeit und sachliche Klugheit. Der Bergkristall sorgt für Objektivität und bremst ihn etwas, damit er nicht wieder über das Ziel hinausschießt.

Mehr Geduld und Ruhe geben Magnesit und Kunzit dem temperamentvollen Feuerzeichen. Für ein stärkeres Durchhaltevermögen und mehr Gleichgewicht sorgt der Baumachat. Schützen verabscheuen Lärm. Onyx und Bernstein beruhigen und entspannen.

Die Heilsteine des Sternzeichens Steinbock
Der Bernstein für mehr Fröhlichkeit

Mit ihrem Verantwortungsbewusstsein machen sich Steinböcke manchmal das Leben sehr schwer. Der Rubin verschafft dem Steinbock Spontaneität und eine ausreichende Portion Flexibilität, die er dafür benötigt. Das Sternzeichen neigt zu starren Denkmustern und hält sich an konventionelle Regeln, er wirkt reserviert und distanziert.

Der Citrin sorgt für Dynamik und Lebenslust. Fröhlichkeit und Beweglichkeit schafft der Bernstein.

Die Heilsteine des Sternzeichens Wassermann

Der Rhodochrosit für mehr Herzlichkeit

Der aktive Wassermann ist oft etwas unsicher und nervös, das lässt ihn etwas kühl erscheinen, Rosenquarz und Rhodochrosit unterstreichen dagegen seine Herzlichkeit und wirken gleichzeitig mildernd auf seine exzentrischen Wesenszüge.

Der Wassermann gehört zu den Luftzeichen und ist das kompromissloseste und sturste unter ihnen. Er lässt sich schwer von seinem einmal gefassten Plan abbringen. Der Smaragd versorgt ihn mit mehr Ausgeglichenheit und Toleranz.

Die Heilsteine des Sternzeichens Fische

Der Aquamarin für einen klaren Verstand

Der Fisch ist sensibel und scheut Konflikte. Der Amethyst verleiht ihm innere Stärke und unterstützt ihn dabei, Konflikte selbstbewusst anzugehen und zu lösen.

So viele Emotionen und keine Sicht auf die Realität: Der Fisch ist oftmals überfordert von der Stärke seiner eigenen Gefühlen, der Aquamarin klärt seinen Verstand und verschafft den nötigen Durchblick.

Mehr Mut zur Selbstständigkeit und eine gehörige Portion Selbstbewusstsein verleiht der Rutilquarz dem charmanten Sensibelchen. In Kombination mit dem Karneol verliert der verträumte Fisch so die Realität nicht aus den Augen und er wird zielstrebiger.

Diese Heilsteine passen zu Ihrem Sternzeichen. Lesen Sie auch, was der Mond für Sie bereithält: Ihr Mondhoroskop für Mai 2019.

und welcher Sternzeichenschmuck am Besten zu Ihnen passt.

Mehr Artikel lesen Sie auf unserer Themenseite Sternzeichen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen