19.10.2018

Liebe, Job & Gesundheit Herbsthoroskop: Was halten die Sterne für Sie bereit?

Von

Wie ist es um Liebesleben, Gesundheit und Job im Herbst bestellt? Unser Liebeshoroskop verrät es Ihnen!

Foto: iStock/svetikd

Wie ist es um Liebesleben, Gesundheit und Job im Herbst bestellt? Unser Liebeshoroskop verrät es Ihnen!

Eine rückläufige Venus und ein Energieschub von Mars: Was die Sterne im Herbst für Ihr Sternzeichen bereithalten, erfahren Sie im Herbsthoroskop.

Im Oktober ist die Venus rückläufig. Das Herbsthoroskop zeigt, dass das fast alle Sternzeichen zu spüren bekommen. Sie sind gereizter und streitlustiger als üblich. Gelingt es nicht, Gespräche konstruktiv zu gestalten, setzt das die Beziehungen unter großen Druck. Trennungen können die Folge sein. Hier hilft nur Toleranz – sich selbst gegenüber, aber auch dem Partner gegenüber. Im November harmonisiert sich das Beziehungsleben wieder, denn jetzt befindet sich die Venus in der friedfertigen Waage.

Mitte November wandert der Mars in die entspannten Fische, was vor allem im Berufsleben den Stress minimiert. Dennoch bleibt der Monat ereignisreich, was Merkur und Uranus zu verdanken ist, die in Feuerzeichen stehen. Wenn Glücksplanet Jupiter in den Schützen wandert, kommen ausgelassene Stunden auf uns zu.

Lesen Sie im Herbsthoroskop, was die Sterne in den nächsten Wochen für Sie bereithalten.

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Widder (21.03.-20.04.): Auch zum Jahresende noch voller Energie!

Liebe für Paare: In diesem Herbst zeigt der Widder seine Leidenschaft ganz besonders in der Beziehung. Die rückläufige Venus sorgt für ein paar Wolken am Liebeshimmel. Nach heftigen Auseinandersetzungen wirkt Versöhnungssex zwar Wunder, dennoch gibt es Themen zwischen Ihnen und Ihrem Partner, die grundsätzlich geklärt werden sollten. Die Sterne begünstigen diese Aussprachen ab Anfang November.

Liebe für Singles: Großartige Veränderungen warten auf Sie, denn ein neues Liebesglück steht bevor. So neu wird es Ihnen aber möglicherweise gar nicht vorkommen, denn Sie könnten auf einen Menschen treffen, dem Sie sich innerhalb kürzester Zeit sehr nahe fühlen. Vielleicht entdecken Sie auch Ihre Liebe für jemanden, den Sie schon lange kennen. So oder so, einem leidenschaftlichen Herbst steht nichts mehr im Weg.

Job: Die letzten Monate waren ereignisreich. Doch es ist noch nicht an der Zeit, durchzuatmen. Dafür wollen Sie noch zu viel verändern und haben Ideen für neue Projekte. Glücksplanet Jupiter ist ab Mitte November auf Ihrer Seite und auch Uranus gibt Ihnen Kraft, neue Ideen umzusetzen. Das Ziel ist schneller erreicht, wenn Sie sich Hilfe holen und nicht alles allein machen. Merkur zeigt an, dass in dieser Zusammenarbeit Kommunikation entscheidend zum Erfolg beiträgt.

Gesundheit: Während anderen Zeichen zum Jahresende gern mal die Puste ausgeht, sind Sie noch energiegeladen. Anstatt sich in Diskussionen mit Ihrem Partner zu messen, suchen Sie den Wettkampf doch lieber im Sport und powern Sie sich dort aus. Ab Ende November dürfen Sie einen Gang zurückschalten. Jetzt ist sind gemütliche Abende daheim genau das Richtige für Sie. Eine Detoxkur reinigt den Körper und lässt Sie zur Ruhe kommen.

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Stier (21.04.-20.05.): Unternehmungslustig und auf dem (Karriere-)Sprung

Liebe für Paare: Was wollen Sie in Ihrer Beziehung? Das ist Ihnen möglicherweise im Moment selbst nicht klar. Venus ist rückläufig und sorgt nicht nur für Zweifel, sondern auch für Streit. Überstürzen Sie nichts und geben Sie sich und Ihrem Partner noch etwas Zeit. Das emotionale Hin und Her hat Ende Oktober ein Ende. Jetzt stehen Sonne und Venus in Ihrem Partnerzeichen Skorpion und bringen Lust und Liebe zurück. Kuschelabende und gemeinsame Ausflüge sorgen jetzt für innige Gefühle und harmonische Zweisamkeit.

Liebe für Singles: Das letzte leidenschaftliche Abenteuer liegt möglicherweise gerade erst hinter Ihnen, da wartet schon das nächste auf Sie. Die neue Bekanntschaft sieht vielversprechend aus, entpuppt sich aber nur als harmloser Flirt? Der Herbst ist nicht die richtige Zeit für Sie, um sich auf eine ernste Beziehung festzulegen. Das heißt nicht, dass es nicht zwischen den Laken heiß hergehen kann. Es lohnt sich also, die Augen offen zu halten.

Job: Während die Sterne Sie in puncto Liebe etwas hängen lassen, geben sie im Job dafür umso mehr Gas. Verhandlungen klappen ab Ende Oktober wieder ausgezeichnet. Vorher sollten keine Verträge unterzeichnet werden. Merkur rät zu gründlicher Arbeit, dann ist der Erfolg garantiert. Jupiter stellt ab Anfang November mehr Geld in Aussicht. Das macht gute Laune und die Arbeit geht umso leichter von der Hand.

Gesundheit: Der Indian Summer tut Ihnen richtig gut. Sie verbringen viel Zeit draußen und nutzen ihn mit gemeinsamen Unternehmungen mit Freunden und der Familie. Mars sorgt Ende Oktober noch mal für zusätzliche Energie. Übertreiben Sie es aber nicht. Zum Herbstende brauchen Sie wieder mehr Ruhe und Schlaf.

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Zwillinge (21.05.-21.06.): Endspurt! Und danach eine wohlverdiente Pause

Liebe für Paare: Der Herbst stellt Ihre Beziehung auf den Prüfstand. Es reicht nicht, nur Kritik am Partner zu üben, Sie müssen auch selbst konstruktive Lösungsansätze vorbringen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Der intensiven Zeit der Auseinandersetzung folgt ein romantischer November, in dem sich die Wogen wieder glätten – langweilig wird es dennoch nicht.

Liebe für Singles: Gegensätze ziehen sich an! Den letzten Herzschmerz haben Sie noch nicht verwunden, da könnte schon der nächste Interessent an die Tür klopfen. Lassen Sie es ruhig angehen und geben Sie der neuen Liebe Zeit, dann könnte aus einem Herbstflirt eine wundervolle Winterliebe werden.

Job: Kreativität ist nicht nur im Privatleben, sondern auch beruflich gefragt. Als Zwilling dürfte Ihnen das leicht fallen. Erfolgversprechend ist der Herbst vor allem dann, wenn Sie sich selbst treu bleiben und eigene Strategien für Ihre beruflichen Projekte entwickeln. Mars sorgt für den nötigen Schwung und im November könnten schon erste Erfolge sichtbar werden – Beförderung nicht ausgeschlossen.

Gesundheit: Wer sich sowohl in der Liebe, als auch im Job auspowert, verlangt seinem Körper viel ab. Wenn die Kräfte nachlassen, sollten Sie sich die nötigen Ruhepausen gönnen. Das gilt vor allem ab Mitte November. Falls Sie krank werden, probieren Sie doch mal alternative Heilmethoden aus. Die tun Ihnen jetzt besonders gut. Vielleicht passt ein Wellness-Wochenende in Ihren Terminkalender?

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Krebs (22.06.-22.07.): Auf der Suche nach Veränderung

Liebe für Paare: Nach einem leidenschaftlichem Spätsommer ziehen nun Wolken am herbstlichen Liebeshimmel auf. Jetzt fallen Ihnen Dinge auf, die Sie in Ihrer Beziehung verändern möchten. Scheuen Sie sich nicht, Ihren Partner darauf anzusprechen. Veränderungen können Ihrer Beziehung eine neue Richtung geben, dann steht der Rest des Herbstes wieder ganz im Zeichen der gemütlichen Zweisamkeit.

Liebe für Singles: Sind Sie nicht sicher, ob das mit Ihrem aktuellen Date etwas Festes werden könnte? Oder sind Sie vielleicht in der Situation, sich gleich zwischen mehreren Interessenten entscheiden zu müssen? Keine leichte Aufgabe in diesem Herbst, denn die Sterne helfen nicht bei der Entscheidungsfindung. Gedulden Sie sich noch ein bisschen. Ab Mitte November werden Sie klarer sehen und den richtigen Weg einschlagen.

Job: So hatten Sie sich das nicht vorgestellt. In puncto Karriere hängen Sie gerade in der Wartschleife. Auch wenn das unangenehm ist, bleiben Sie geduldig. Ab Anfang November dürfen Sie wieder Gas geben und Ihre Kreativität in den Job einbringen. Ihr Einsatz wird nicht nur gesehen, sondern möglicherweise auch honoriert.

Gesundheit: Die Sonne lockt Sie raus ins Freie. Bewegung ist in diesem Herbst das Beste, was Sie für sich tun können. Das gilt vor allem, wenn Ihnen Privat- und Berufsleben zu schaffen machen. Bei einem Spaziergang lässt sich wunderbar neue Energie tanken. Ab Mitte November stabilisiert sich Ihr Gemütszustand wieder.

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Löwe (23.07.-23.08.): Eine Übung in Toleranz und Diplomatie

Liebe für Paare: Die direkte Konfrontation, die Sie in Differenzen gern suchen, wirkt in diesem Herbst wie ein Katalysator. Da könnten Sie sich auch gleich von Ihrer Beziehung verabschieden. Streit und Auseinandersetzungen stehen noch bis Ende November auf dem Plan, bevor der Dezember die Wende bringt und wieder Ruhe einkehrt. Anstatt loszupoltern nutzen Sie die Zeit lieber, um den Blick nach innen zu richten und Ihre Definition für eine Liebesbeziehung im Stillen zu überdenken.

Liebe für Singles: Der Spätsommer war leidenschaftlich und intensiv, doch jetzt wird es stürmisch. Es liegt an Ihnen, ob aus Ihrem Flirt eine Liebesbeziehung wird. Vertrauen ist das Zauberwort. Wenn Sie es schaffen, sich hinzugeben und einzulassen, könnte Ihr Herz schon im Oktober höher schlagen. Falls Sie noch nicht bereit sind, gibt es die nächste Chance im November.

Job: Der September hat schon angedeutet, was nun offensichtlich wird: Ihr Plan geht nicht auf. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, lohnt es sich, weiterzumachen und auf Gründlichkeit zu achten. Das zahlt sich ab November aus, denn dann sind Sie mit Merkurs Hilfe wieder auf Erfolgskurs.

Gesundheit: Der Stress im Berufs- und Privatleben fordert seinen Tribut. Sie starten energiegeladen, doch zum Herbstende sind die Reserven aufgebraucht. Planen Sie immer wieder Ruhephasen ein, dann können Sie ab Ende November wieder durchstarten.

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Jungfrau (24.08.-23.09.): In jeder Beziehung auf Erfolgskurs

Liebe für Paare: Der Herbst startet durchwachsen. Differenzen in der Beziehung bleiben auch der Jungfrau nicht erspart, doch die Sterne fördern Ihre Kommunikation und so bleiben Sie vor schlimmen Konsequenzen verschont. Zum Herbstende könnten Sie sogar zu dem Schluss kommen, dass die Gespräche Sie und Ihren Partner noch enger zusammengeschweißt haben.

Liebe für Singles: Singles erleben einen ereignisreichen Herbst, der so manche interessante Begegnung bereithält. Dank Ihrer Offenheit und Geselligkeit haben Sie keine Schwierigkeiten, neue Kontakte zu knüpfen. Es könnte sogar die große Liebe dabei sein. Auf jeden Fall werden Sie den Herbst nicht allein verbringen.

Job: Nicht nur im privaten Bereich, auch aus beruflicher Sicht kann dieser Herbst zum Erfolg werden. Dank Merkur und Pluto blühen Sie förmlich auf und engagieren sich für Projekte, die wie für Sie gemacht sind. Sie können den Herbst auch nutzen, um sich auf dem Arbeitsmarkt umzuschauen und Bewerbungen zu schreiben. Die Chancen stehen günstig.

Gesundheit: Sie geben Gas und fühlen sich voller Kraft. Damit das auch so bleibt, sorgen Sie für ausreichend Schlaf und Entspannung. Sportlich sind keine Höchstleistungen gefragt, sondern ein regelmäßiges Programm, dass Sie nicht überfordert. Dann bleibt auch der Spaß erhalten.

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Waage (24.09.-23.10.): Intensive Gefühle

Liebe für Paare: Ihre romantische Stimmung wird von Zweifeln überschattet. Ihre Stimmungsschwankungen machen nicht nur Ihnen selbst, sondern auch Ihrem Partner zu schaffen, denn intensive Gefühle haben auch ihre Schattenseiten. Gegen Ende November gehören die Gott sei Dank der Vergangenheit an und Sie finden zurück zu trauter Zweisamkeit.

Liebe für Singles: Solange Venus in Ihrem Zeichen steht, dürfte es Ihnen an Verehrern nicht mangeln. Sie stürzen sich voller Leidenschaft in das Abenteuer und sind zu allem bereit. Dumm nur, dass sich das im nächsten Moment schon wieder ändert. Das emotionale Hin und Her hat im November ein Ende. Dann wird es in Liebesdingen entspannter und Sie können sich neu verlieben mit Chance auf eine dauerhafte Beziehung.

Job: Der Herbst könnte besser nicht laufen. Sie beeindrucken Chef und Kollegen und punkten mit kreativen Ideen und genialen Lösungsvorschlägen. Auf dieser Erfolgswelle surfend können Sie auch wunderbar vorausschauen und Ihre Zukunft planen.

Gesundheit: Sie fühlen sich topfit. Überschüssige Energie kann in die Freizeit fließen, die sie aktiv gestalten. Ende November machen sich erste Erschöpfungszustände bemerkbar. Jetzt dürfen Sie einen Gang runter schalten und die Seele baumeln lassen.

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Skorpion (24.10.-22.11.): Venus und Jupiter helfen dem Glück nach

Liebe für Paare: Venus in Ihrem Zeichen bedeutet vor allem: Romantik. Von Ihrem Partner werden Sie verwöhnt und auch andere Männer liegen Ihnen zu Füßen. Wer einen Blick riskiert, könnte damit den Partner ganz schön eifersüchtig machen. Falls Sie im Zweifel sind, ob Sie bei einem anderen Mann nicht besser aufgehoben sind, sollten Sie mit einer endgültigen Entscheidung noch bis Mitte November warten. Dann sorgen die Sterne für mehr Klarheit.

Liebe für Singles: Ein neues Liebesglück oder die Wiederbelebung einer alten Romanze – im Herbst ist alles möglich. Auf das andere Geschlecht üben Sie eine magische Anziehung aus. Wenn es dann allerdings ernst wird, machen Sie möglicherweise einen Rückzieher. Das erotische Feuerwerk tröstet darüber hinweg, dass aus einer Beziehung nichts geworden ist.

Job: Glücksplanet Jupiter begleitet Sie auf Ihrem beruflichen Weg, der von Erfolgen gepflastert ist. Im Oktober gesellt sich noch Merkur dazu und sorgt in Karrierefragen für frischen Wind und neue Ideen. Mars schenkt Ihnen dafür die nötige Durchsetzungskraft.

Gesundheit: Bis Mitte November fühlen Sie sich innerlich unruhig, schlafen vielleicht schlecht, weil Ihnen so viel durch den Kopf geht. Danach ist die Welt jedoch wieder in Ordnung und Sie können den Herbst mit einem Schub neuer Mars-Energie genießen.

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Schütze (23.11.-21.12.): Ein durchwachsener Herbst

Liebe für Paare: In puncto Beziehung sind bei Ihnen noch einige Wünsche offen und das lassen Sie Ihren Partner auch wissen. Sie wollen neu erobert werden und auch selbst erobern. Das kann frischen Wind in die Partnerschaft bringen oder sie unter Druck setzen. Venus hilft Ihnen und Ende November sorgt Jupiter für ein für eine extra Portion Liebesglück.

Liebe für Singles: Die Flirtlust der Schützen hält sich in diesem Herbst in Grenzen. Wer auf der Suche nach einer neuen Liebe ist, muss sich noch ein bisschen gedulden. Die Sterne sind Ihnen im November wieder gewogen. Dann lohnt es sich, den Freundeskreis zu aktivieren und Ausschau nach einer neuen Liebe zu halten.

Job: Auch wenn Ihnen der Job im Herbst zäh vorkommt und sie auslaugt, ist es umso wichtiger, gründlich zu arbeiten. Bleiben Sie effizient und konzentriert, um Fehlentscheidungen vorzubeugen. Wichtige Entscheidungen sollten in der nächsten Zeit nicht getroffen werden.

Gesundheit: Ein Urlaub käme Ihnen jetzt gerade recht. Trotz Mars-Energie fühlen Sie sich häufig müde und ausgelaugt. Der ersehnte Energieschub kommt Mitte November, wenn Jupiter in Ihr Zeichen wechselt. Achten Sie trotzdem auf Ruhe und ausreichend Schlaf, damit Ihr Immunsystem nicht plötzlich den Dienst quittiert.

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Steinbock (22.12.-20.01.): Sie üben sich in Geduld

Liebe für Paare: Venus zeigt sich für Sie von ihrer besten Seite. Das heißt, einem Herbst in trauter Zweisamkeit mit vielen romantischen Stunden steht nichts im Weg. Im November verschieben sich Ihre Prioritäten. Infolgedessen ziehen Sie sich etwas zurück und brauchen mehr Raum für sich. Die Momente mit dem Partner sind dann vielleicht etwas seltener, aber immer noch intensiv und leidenschaftlich.

Liebe für Singles: Gruppenaktivitäten machen Ihnen Spaß und da kann schon die eine oder andere neue Bekanntschaft geschlossen werden. Ihre Abenteuerlust öffnet die Türen für prickelnde Momente, doch Sie sind nicht traurig, wenn daraus nichts Festes wird. Von der Wiederbelebung einer alten Beziehung raten die Sterne ab. Genießen Sie lieber Ihr Singledasein, die große Liebe wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Job: Ihre Kreativität und Durchsetzungskraft sind wahre Erfolgsgaranten. Im Oktober geben Ihnen Saturn, Uranus und Pluto Rückendeckung. Dennoch verspüren Sie den Wunsch nach Veränderung. Merkur rät von überstürzten Entscheidungen ab. Das gilt auch noch im November.

Gesundheit: Sie sind in Aktion und dafür braucht man bekanntlich Energie. Hüten Sie sich dennoch vor dem Nachschlag, der macht sich schnell als Hüftgold bemerkbar. Ihre schwungvollen Aktivitäten brauchen einen Ausgleich. Meditation wirkt sich beruhigend auf Ihren Geist aus.

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Wassermann (21.01.-19.02.): Emotionales Wachstum

Liebe für Paare: In Ihrem Gefühlsleben herrscht Chaos. Das lassen Sie auch Ihren Partner spüren. Es kann zu heftigen Differenzen führen, mit denen Sie Ihre Beziehung aufs Spiel setzen. Wenn Sie es schaffen, Ihre Streitlust in konstruktive Gespräche zu verwandeln, kann Ihre Beziehung daran wachsen. Ab November beruhigt sich die Lage wieder und Harmonie kehrt ein.

Liebe für Singles: Der Herbst startet vielversprechend, doch schon befinden Sie sich in einer tiefen Liebes-Sinn-Krise. Damit Sie die Liebeschancen, die sich Ihnen im November bieten werden, optimal nutzen können, überlegen Sie sich genau, was Sie von einer neuen Liebesbeziehung erwarten. Je genauer Sie das wissen, desto besser erkennen Sie Mr. Right, wenn er Ihnen gegenübersteht.

Job: Obwohl Mars Ihnen die nötige Energie schenkt, will es mit dem Durchstarten nicht so recht klappen. Immer wieder liegen Ihnen Stolpersteine im Weg. Die Lektion, die Sie jetzt lernen können, ist Geduld. Wenn Sie sich von den Rückschlägen nicht entmutigen lassen und am Ball bleiben, wird der Erfolg nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Gesundheit: Job und Partnerschaft stellen Sie auf eine harte Probe. Immerhin haben Sie dank einer günstigen Sternenkonstellation die nötige Kraft und Energie, diese Herausforderungen zu meistern. Im November sorgt Glücksplanet Jupiter für Hochgefühle.

 

Herbsthoroskop für das Sternzeichen Fische (22.02.-20.03.): Ein Herbst nach Ihren Vorstellungen

Liebe für Paare: Venus sorgt für einen Herbst, den liierte Fische in vollen Zügen genießen können. Intensive Gespräche sorgen für mehr Nähe und es kann sogar sein, dass Sie Ihren Partner in Ihre Traumwelt mitnehmen, die sie sonst nur für sich haben. Im November sorgt Mars für die knisternde Erotik, die Ihr Liebesglück perfekt macht.

Liebe für Singles: Sie zweifeln, ob ihr aktueller Verehrer der Richtige für Sie ist? Das könnte an den Sternen liegen. Mehr als sonst stellen Sie Ihre neue Errungenschaft auf die Probe, bevor Sie sich ihm wirklich hingeben. Ab Mitte November stimmt die geistige Verbindung wieder, was die Sexualität umso leidenschaftlicher macht.

Job: Der Herbst verleiht Ihnen Flügel. Beruflich zeigen Sie die nötige Ausdauer, um an der Erfüllung Ihrer Ziele zu arbeiten. Das wird spätestens im November belohnt. Wichtig: Bleiben Sie konzentriert. Der Herbst bringt ungeahnte Möglichkeiten, stellt Sie aber auch vor neue Herausforderungen.

Gesundheit: Ihr Immunsystem arbeitet auf Hochtouren. Auch seelisch fühlen Sie sich etwas labil und haben ein starkes Bedürfnis nach Ruhe. Völlig verständlich bei dem Pensum, das Sie gerade leisten. Gönnen Sie sich mehr Pausen. Mitte November sorgt Mars für neue Energie.

_________________________________________________

Im November ist vor allem Action angesagt – dank des feurigen Widders. Erfolgsgeschichten, Flirts und wahre Liebe: Das und noch mehr verspricht das Mondhoroskop für November 2018 von Mauretania Gregor.

Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Partner? Der Deszendent gibt an, welche Eigenschaften man selbst nicht hat und deshalb beim Partner sucht, um sich perfekt zu ergänzen. Lesen Sie mehr!

Düfte betören. Blumig, holzig, frisch oder opulent? Ein schönes Parfum macht glücklich. Es entspannt, inspiriert, verführt. Welcher Duft zu Ihrem Sternzeichen passt, erfahren Sie hier.

Sternzeichen und die damit verbundenen Charaktereigenschaften können uns helfen Menschen und ihr Verhalten besser zu verstehen. Alles rund um das Thema Sternzeichen finden Sie hier.

Der Herbst ist bunt – nicht nur draußen. Genießen Sie die Herbstküche, Gemütlichkeit zu Hause und spannende herbstliche Ausflüge. Hier gibt es noch mehr Ideen für den Herbst.

Seite