Aktualisiert: 09.07.2021 - 17:31

Ab in die Apotheke Impfzertifikate für Genesene: Hier sind sie ab heute erhältlich!

Endlich ein Impfzertifikat: Wer Covid-19 hatte und anschließend geimpft worden ist, musste bislang in die Röhre schauen. Seit dem 9. Juli aber können Apotheken auch für diese Personengruppe digitale Impfzertifikate ausstellen.

Foto: Getty Images/dtephoto

Endlich ein Impfzertifikat: Wer Covid-19 hatte und anschließend geimpft worden ist, musste bislang in die Röhre schauen. Seit dem 9. Juli aber können Apotheken auch für diese Personengruppe digitale Impfzertifikate ausstellen.

Von Covid-19 genesen und einmal geimpft? Bisher war es für Menschen mit dieser Kombination nicht möglich, sich als genesen und geimpft auszuweisen. Problematisch, wenn man sich irgendwo einchecken oder gar in den Urlaub reisen will. Ab heute ändert sich das. So kommen Sie an Ihren Impfnachweis.

Mal eben das Smartphone zücken und den Impfstatus gegen das Coronavirus bestätigen, um in den Urlaub zu fliegen oder auch nur das Fitnessstudio zu betreten: Für doppelt Geimpfte ist das bereits seit ein paar Wochen möglich. Anders sah es bisher für die rund 3,6 Millionen von Covid-19 Genesenen aus, von denen sich viele mittlerweile haben impfen lassen können. Das ändert sich jetzt: Ab 9. Juli 2021 können Apotheken digitale Impfzertifikate für geimpfte Genesene ausstellen. Und so geht's:

Digitales Impfzertifikat für Genesene nach der Impfung

Bislang hat es keine Schnittstelle zwischen Robert-Koch-Institut (RKI) und den ausstellenden Institutionen gegeben, eine Erstellung der Zertifikate für diese gar nicht mal so kleine Gruppe war nicht möglich. Eigentlich hieß es im Juni schon seitens Bundesgesundheitsministerium, man wolle dies bis Ende Juni umsetzen. Nun ist es mit etwas Verzögerung soweit: Genesene können sich nach ihrer Impfung ein Zertifikat erstellen lassen und via Corona-Warn-App oder CovPass-App aufs Smartphone laden. Damit wird der Nachweis über den Immunitätszustand leichter möglich.

Apotheken können laut Deutschem Apothekerverband (DAV) die Zertifikate für geimpfte Genesene ebenfalls über das DAV-Portal erstellen.

So kommen Sie als geimpfter Genesener an Ihren Impfnachweis

Damit der Nachweis in der Apotheke erstellt werden kann, müssen Sie folgende Dokumente vorzeigen:

  • Einen amtlich beglaubigten Identitätsnachweis (Personalausweis, Reisepass)
  • Einen Nachweis über Ihre Impfung mit einem der in der EU zugelassenen Impfstoffe oder einem diesen Vakzinen gleichgestellten Impfstoff gegen Covid-19
  • Einen Nachweis über eine überstandene Covid-19-Infektion, die via PCR-Test festgestellt worden ist

Die Nachweise über den Impfstatus und die überstandene Infektion können via gelbem Impfbuch, als papierene Bescheinigung, in digitaler Form sowie in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch vorgelegt werden.

Mehr dazu, etwa ob man den digitalen Impfnachweis nutzen muss und was mit den Daten passiert: Digitaler Impfnachweis: Hier bekommen Sie ihn

Sobald das Zertifikat erstellt ist, erhalten Sie einen Ausdruck oder ein PDF mit QR-Code, der sich dann mit der Corona-Warn-App oder der CovPass-App einscannen lässt. Diese können geimpfte Genesene dann aufrufen und ihren Genesenen- bzw. Impfstatus digital zusammen mit einem persönlichen QR-Code anzeigen lassen.

Das Coronavirus hat die Welt trotz immer weiter voranschreitender Impfungen währenddessen weiter im Griff. Während die Inzidenzen bei uns zwar noch niedrig sind, macht die Delta-Variante mittlerweile die meisten Neuansteckungen aus. Fraglich bleibt, ob der Impfschutz gut genug bleibt für diese und mögliche kommende Varianten. Man berät daher, ob eine dritte Impfung gegen Delta oder erst gegen kommende Varianten her muss.

Klar ist: Die Delta-Variante ist viel ansteckender und benötigt eine viel höhere Impfquote als zuvor berechnet. Ohne Impfskeptiker und Kinder werde es daher keine Herdenimmunität geben, sagen Immunologen.

Teilnehmende Apotheken, die digitale Impfzertifikate ausstellen, finden Sie übrigens unter mein-apothekenmanager.de.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe