24.11.2010

Tipps Sanfte Tücher

Von

Jeden Winter aufs Neue erwischt uns ein gemeiner Schnupfen. Und spätestens nach der dritten oder vierten Packung Taschentücher ist es passiert: Die Nase ist wund und rot. Was dagegen hilft? Lesen Sie unsere Tipps gegen rote, wunde Schnupfen-Nasen!

Der Feind der Nase mal ganz sanft: Anstatt normale Taschentücher, sollten Sie, wenn Sie zu einer wunden Nase neigen, Papiertaschentücher mit Balsam & Aloe Vera benutzen. Und versuchen Sie, trotz laufender Nase, nicht permanent die Nase zu putzen, sondern der zarten Haut auch mal etwas Ruhe zu gönnen.

Tipp: Zusätzlich verwendete Nasensprays (z.B. mit den Wirkstoffen Xylometazolin oder Naphazolin) bewirken, dass die Nasenschleimhaut abschwillt. Auch so können Sie die Berge an benutzten Taschentüchern inklusive wunde Nase in Schach halten.

Seite
1b36f52cc30bc1a430eb90a6f1278592-16953.bin 0541f88e53b91b9f78a01712fbbe13fd-16953.bin 974e81a416cd8fb5a055f95c64cefe73-16953.bin 7c98d4030964f85f1a8f0e79f6b8e5ac-16953.bin de04096bf7e97225b7ca8a9b4a546316-16953.bin 4de7c04254fd808f43fc1433a89b8148-16953.bin