01.03.2017

Spurwechsel Mit 60 heißt’s: Jetzt bin ich dran!

Von

Hilfreich ist es, sich eine gewisse Neugier und Offenheit zu bewahren.

Foto: iStock/JohnnyGreig

Hilfreich ist es, sich eine gewisse Neugier und Offenheit zu bewahren.

Konstanze Schmidt (68) ist seit 15 Jahren Referentin des Kurses „Spurwechsel ab 55“. Ihr neues Buch handelt von der "neuen Lust am Älterwerden".

BILD der FRAU: Welche Chancen sehen Sie in der Lebensmitte?

Konstanze Schmidt: Noch nie hatten wir nach der Elternphase oder Berufstätigkeit so viel Zeit zur Verfügung wie heute. Dies birgt ungeahnte Chancen, Neues auszuprobieren, sich noch einmal neu und anders zu erleben - und, wenn wir es wollen, das Leben ganz anders anzupacken als vorher.

Wir können noch einmal eine Liebe erleben, mit dem alten oder einem neuen Partner, fremde Länder kennenlernen, eine neue Sprache lernen oder uns kreativ betätigen. Dabei können wir an alte Träume und Sehnsüchte anknüpfen.

>> Speed-Dating für Senioren

Gibt es einen Trick, wie man sich diese bewusst machen kann?

Es ist wichtig, den Blick zu öffnen für das „Wo will ich hin?“. Da hilft es zu wissen: Was hat mich immer schon interessiert, vielleicht schon als Kind? Oder: Was konnte ich immer schon gut? Oder: Was wollte ich schon immer mal ausprobieren? Die Antworten dann aufschreiben.

Was hilft dabei, Sehnsüchte auch wirklich umzusetzen?

Alte Glaubenssätze hinter sich zu lassen wie „Dafür bin ich zu alt“ oder „Das wird eh nichts mehr“. Hilfreich ist es, sich eine gewisse Neugier und Offenheit zu bewahren.

Motto: Mal sehen, was noch kommt. Und Staunen können, z. B. über die Schönheit einer Landschaft. Also den Blick auf das richten, was schön ist, anstatt auf das, was nicht so toll ist.

>> „Liebes Leben“: Ehepaar (70) entdeckt Lust & Liebe neu

Für Veränderungen braucht man auch Mut …

Mut lässt sich tatsächlich trainieren! Mut zu haben lohnt sich. Es wäre schade, die Chancen verstreichen zu lassen. Manchmal hilft es, sich bewusst zu machen, dass wir nicht endlos Zeit haben, dass wir nichts verlieren, sondern nur gewinnen können.

Um die 60 sollte es uns egal sein, was andere von uns denken. Wir sollten für uns selbst die wichtigste Person auf der Welt sein.

>> Warum ist Sex im Alter gesund für Frauen

BUCH-TIPP

Konstanze Schmidt, Spurwechsel - Die neue Lust am Älterwerden, Gräfe und Unzer, 19,99 €.

---

Dieser Artikel erschien auch in der BILD der FRAU Nr. 5.

Seite