27.03.2017

Machen Sie sich glücklich 7 Happy-Geheimnisse für einen schönen Tag

Von

Positive Einstellungen machen stark und das Leben leichter.

Foto: iStock/kali9

Positive Einstellungen machen stark und das Leben leichter.

Wir leben leider nicht im Paradies, kleine Ärgernisse sind einfach unvermeidlich. Aber die sollten uns die Laune niemals komplett verderben! Drehen wir den Spieß einfach um und machen das Beste draus.

1. „Oh nein, ich habe verschlafen!“

Ja, der Wecker hat geklingelt. Aber Sie haben die Snooze-Taste gedrückt. Nur ein paar Minütchen mehr, es ist so schön gemütlich unter der warmen Decke… Und dann sind Sie doch tatsächlich wieder eingeschlafen. Nun fehlt eine halbe Stunde.

Die Technik: Licht und Ruhe

Aus dem Bett springen und durch die dunkle Wohnung hetzen? Das ist die ganz normale Reaktion, aber komplett falsch. Stehen Sie langsam auf, öffnen Sie als Erstes unbedingt ganz in Ruhe alle Gardinen und stellen Sie sich kurz ans Fenster. Diese vier Minuten machen den Kohl auch nicht mehr fett, bringen Sie aber so weit auf Trab, dass Sie nicht auch noch verschiedenfarbige Socken anziehen, in der Hektik mit dem Partner streiten und Ihre Schlüssel vergessen.

Das Happy-Geheimnis: Die Lichtdusche beruhigt und aktiviert gleichzeitig die Produktion des Glückshormons Serotonin.

2. „Der Chef nervt, mir reicht’s!“

Kaum haben Sie Ihre Handtasche abgestellt, steht auch schon der Chef neben Ihnen und sagt: „Würden Sie das bitte erledigen? Schnell!“ Die neue Sonderaufgabe bringt die Pläne für Ihren Arbeitstag komplett durcheinander. Ihr erster Gedanke: Schon wieder! Kann der sich nicht besser organisieren? Mir reicht’s!

Die Technik: Danke

Schlucken Sie den Satz runter, sagen Sie stattdessen: „Danke, sehr gerne!“ Sie können die Sache sowieso nicht ändern. Also nehmen Sie die Herausforderung an. Sie werden es schaffen und sich am Ende mit Ihrem Erfolg selbst belohnen.

Das Happy-Geheimnis: Positive Einstellungen machen stark und das Leben leichter, negative Gedanken schwächen nur.

3. „Verflixt, ein Stau“

Eben sind Sie noch geschmeidig durch die Stadt gebraust, aber jetzt stecken Sie im Straßenverkehr fest. Sie sind von einer Sekunde auf die andere stinksauer, weil Sie gerade Ihre kostbare Zeit im Auto verschwenden.

Die Technik: Musik, bitte

Schalten Sie ab und um. Hören Sie nicht länger nervige Staumeldungen und Songs aus dem Radio. Nutzen Sie die Zwangspause lieber und legen Sie die CD mit Ihrer Lieblingsmusik ein. Je lauter Sie mitsummen oder -singen, desto schneller verfliegt die schlechte Laune. Anspannung wandelt sich in Entspannung.

Das Happy-Geheimnis: Beim Mitsingen produziert das Gehirn mehr vom Belohnungs-Hormon Dopamin.

4. „Die Uhr schleicht“

Es gibt Tage an denen das kleine Nachmittagstief zu einem riesigen Loch wird. Nichts geht mehr, weil Energie und Konzentration auf dem Nullpunkt sind. Und jeder Blick auf die Uhr macht die Sache schlimmer, verstärkt bei Ihnen das Gefühl: Ich kann nicht mehr, ich will nur noch nach Hause.

Die Technik: Eine Rose

Ein kurzer Mittagsschlaf würde helfen. Aber weil das an den meisten Arbeitsplätzen nicht funktioniert, ist in diesem Fall Vorbeugung angesagt. Stellen Sie eine Blüte auf Ihren Schreibtisch, in die Teeküche oder auch in den Waschraum - Hauptsache, Sie können Ihren kleinen Kraftspender am Nachmittag kurz besuchen, seine Schönheit bewundern und an ihm schnuppern. Spannende Blütenformen wie die der Rosen und die Farbe Rot garantieren einen Energie-Kick, haben japanische Forscher herausgefunden.

Das Happy-Geheimnis: Blumen zaubern echtes Lächeln ins Gesicht und das wirkt sofort. Werden die Mini-Muskeln rund um Augen und Mund aktiviert, schüttet der Körper reichlich anregende Endorphine aus.

5. „Immer ich!“

Sie schleppen schon zwei Taschen nach Hause, da piept Ihr Handy mit einer Nachricht vom Liebsten: „Holst du meine Hemden aus der Reinigung?“ Noch mehr Gepäck, noch einen Umweg … Und überhaupt: Wann hat er das letzte Mal etwas für Sie getan?

Die Technik: Verzeihen

Hören Sie auf zu rechnen. Die Bilanz wird Ihre Laune vermutlich nur noch weiter verschlechtern, Ihre Empörung steigern und am Ende den ganzen restlichen Tag vermiesen. Verzeihen Sie ihm die Frage (vermutlich hat er auch Stress) und tun Sie ihm den Gefallen. Danach geht es Ihnen besser! Und: Spricht ja nix dagegen, dass den nächsten Gefallen Sie einfordern.

Das Happy-Geheimnis: Für andere da zu sein und anderen zu helfen, tut uns langfristig gut, wissen Glücksforscher - natürlich nicht bis zur Selbstaufgabe.

6. „Mist, der Bus ist weg“

Sie haben sich so beeilt und dann sehen Sie gerade noch die Rücklichter vom Bus. Total ärgerlich! Jetzt müssen Sie 20 Minuten in der Kälte warten, bis der nächste kommt.

Die Technik: Losgehen und durchatmen

Glück gehabt! Jetzt haben Sie die Chance, sich um Ihre Gesundheit zu kümmern. Holen Sie sich nicht im Stehen kalte Füße. Walken Sie bis zur nächsten Haltestelle und atmen Sie auf dem Weg ganz bewusst tief ein und aus.

Das Happy-Geheimnis: Jede Bewegung baut Spannungen ab, regt die Produktion von Wohlfühl-Hormonen an, und jeder Extra- Schritt macht ein gutes Gewissen.

7. „Nichts klappt“

Beim Frühstück ist der halbe Marmeladen-Toast auf Ihrem T-Shirt gelandet. In der ersten Pause haben Sie den Kaffeebecher fallen lassen. Mittags hat der Bankautomat kein Geld ausgespuckt. Nachmittags hat Ihre Freundin die Verabredung abgesagt und abends wartet statt des heiß ersehnten Pakets nur eine Abholbenachrichtigung im Briefkasten … Was für ein Frust-Tag!

Die Technik: Fotos rausholen

Greifen Sie nicht zum Trost-Essen, öffnen Sie keine Flasche Wein und zappen Sie sich nicht durch ein langweiliges TV-Programm. Schauen Sie lieber schöne Fotos an. Sortieren Sie zum Beispiel Schnappschüsse aus dem letzten Urlaub oder holen Sie Ihren Lieblings-Bildband raus.

Das Happy-Geheimnis: Schöne Erinnerungen oder ein Ausflug in andere Welten hellen die Stimmung viel besser auf als Schokolade, ein Cocktail oder das Fernsehen. Koreanische Wissenschaftler sagen: Am besten wirken Bilder aus der Natur - Strandlandschaften, Berge, Wälder.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen