17.12.2009 - 00:15

Waage 24. September - 23. Oktober

Von

Redaktion

Ein gesunder Egoismus tut der Waage gut.

Foto: iStock/red_frog

Ein gesunder Egoismus tut der Waage gut.

Dem Stier geht leicht mal was "an die Nieren". Und wenn dem Schützen eine Laus über die Leber läuft, kocht ihm schnell die Galle über. Wie die Sterne unser Leben beeinflussen und wie man typischen Krankheitsbildern präventiv entgegen wirken kann, lesen Sie hier.

Ihr Motto:
"In Frieden mit sich und der Welt."
Innere Balance - danach sucht die Waage. Sie ist diplomatisch und stiftet Frieden. Oftmals wird sie dabei zum selbstlosen Schlichter zwischen den Parteien.

Planet und Eigenschaften

Die Venus ist der Waage-Planet. Sie ist das Symbol für Weiblichkeit und sanfte Verführung. Die Waage liebt das Schöne im Leben. Kunst, Kultur, Landschaften, Essen und Trinken - Ästhetik und Geschmack spielen eine übergeordnete Rolle. Die Waage ist außerdem kontaktfreudig und liebt die Öffentlichkeit. Sie ist selbstbewußt, aber hasst Konflikte und Konfrontationen.

Element Luft: Temperament und Organzuordnung


Die Leichtigkeit der Luft-Energie verhilft der Waage zum einen dazu, leicht Entscheidungen zu treffen, wenn es um die Probleme der anderen geht. Sich selbst für etwas Bestimmtes zu entscheiden fällt ihr jedoch schwer. Die Waage muss die Energie und ihre Einfälle sofort nutzen. Sie tut dies mit Leichtigkeit, jedoch nicht mit Beharrlichkeit. Die Waage ist phlegmatisch, das heißt: sie ist friedliebend, zuverlässig und diplomatisch. Allerdings ist sie auch sehr sprunghaft und sollte sich teilweise mehr Erdung gönnen. Astrologisch sind ihr die Nieren zugeordnet. Die Nieren sind das Partnerschaftsorgan, sie klären und reinigen. So sollte sich die Waage stets fragen, wie sie sich wieder ins Gleichgewicht bringen kann.


Eine ganz große Rolle für die gesunde Ernährung der Waage spielt Rosmarin. Rosmarin gleicht den Blutdruck aus und wirkt belebend. Es stärkt und unterstützt die Herzleistung. Ganz wichtig ist, dass die Waage auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achtet. Perfekte Lebensmittel für die Waage: Linsen, Erbsen, Nüsse, Sojaprodukte, Spargel.

Energiesteine der Waage

Rauchquarz ist der Schutzstein der Waage. Er bringt Licht ins Dunkle und hilft, Probleme zu lösen. Der grüne Turmalin schützt die Waage vor Enttäuschungen.

Aromatherapie für die Waage

Fenchelöl ist gut gegen Stress und hellt die Stimmung auf. Es vertreibt störende Gedanken und bringt Ruhe. Innerlich angewandt beruhigt es Krämpfe im Verdauungsbereich und Blähungen. Außerdem regt der Fenchelduft die Pheromonproduktion an.

Schüßlersalze für die Waage

Kalium phosphoricum Nr. 5 ist gut für Nerven und Gehirn, sowie für eine schmerzende Muskulatur.

Bachblüten für die Waage

Die Walnuss ist perfekt für die Waage, da sie die Gedanken frei macht und Lösungswege finden lässt.

Bekannte Waagen

Michael Douglas, Sting, Pavarotti, John Le Carre, John Lennon, Serena Williams, Heather Locklear

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe