21.01.2011 - 11:15

Positiv denken 10 Tipps für Sie

Von

Redaktion

Unser Gefühlsleben hat großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Optimismus und positiv denken stärken unsere Selbstheilungskräfte.

Wenn man krank ist, verfällt man leicht in negative Gedanken. Das ist verständlich, doch diese innere Einstellung tut nicht gut. Ärzte raten ihren Patienten deshalb, positiv zu denken, um ihre Heilung zu begünstigen.
Anstatt sich krank und ausgelaugt zu fühlen, sollten Sie täglich versuchen, gute Gedanken zu haben. Denn positiv zu denken kann Heilprozesse beschleunigen, wie inzwischen viele wissenschaftliche Studien belegen. Positive Gedanken stärken die Abwehrkraft des Immunsystems und setzen im Gehirn schmerzlindernde Botenstoffe frei.


Positiv denken: Zu unseren 10 Tipps

9a17fbc5e2446c7ebf6c13714de3ac00-17705.bin 72e5a81d194ce85a202e3c4658d857c5-17705.bin 21d308119f9f29b55f1f219eba012ae7-17705.bin 8dce4c59071b25b5f96d476db497ac81-17705.bin a26c62eba08e8c727f89f961b9b5f7f8-17705.bin e25ec3b6bddd46eff290dd8954eb9da6-17705.bin 95a99930e43a142cd5d5c1e45b28a399-17705.bin 202b3116abe5af050e0961f5b26e6104-17705.bin 3d4403aabfdde0e6d860c876f2fdd5af-17705.bin 9bd4088a411a2c777edb8a1817d22fb7-17705.bin ab246ee53a6793eb6026e24a9dd6c33f-17705.bin

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe