23.07.2012

In Bewegung bleiben

Von

Der Nacken schmerzt, die Muskeln sind verspannt und das Ziehen im unteren Rücken strahlt bis ins Bein aus? Oft sind einseitige Belastungen die Ursache. Der Hamburger Chiropraktor Efe Gökpinar verrät, wie Sie Ihr Kreuz im Alltag schonen können.

Wer hauptsächlich im Sitzen arbeitet, sollte für seinen Arbeitsplatz einen Sitzball oder einen beweglichen Hocker wählen. So können Sie ganz nebenbei die Rückenmuskulatur trainieren! Oben abgebildet ist zum Beispiel der Ongo, der ergonomisch geformte Design-Hocker.


Bild: © www.ongo.eu

Seite
e6a199c6df7633ca036422c45a40b6b9-40258.bin 96d6be312f68784a4ab774f7d973eca6-40258.bin 8f1fcf032e06c3da535f5b615aef21eb-40258.bin 70bf962cd40d882a7f6b3864d0610686-40258.bin e4f6e6cae4212021bce55bc0f6bcc750-40258.bin 632f691948750256f75ff609f7f362c0-40258.bin 68232181e8078e6594b0b8b6ad86ebb1-40258.bin 1c1e28e7f1ffc344c75de1c001d4e92d-40258.bin 5a459c0aecca8660a76cd4a42ae33bec-40258.bin 4ddae7c50bf03c3ea2c12115fa8246a4-40258.bin cce759c7ebd8d9776dc803dff34f34fd-40258.bin 048ed9004b5ecbf87ab8bec5c316e7fa-40258.bin
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen