Aktualisiert: 17.02.2021 - 22:35

Acht Minuten im Plank! Raten Sie mal, wie alt diese Fitness-Influencerin ist

Plank über mehrere Minuten? Kein Problem für Erika Rischko, die seit rund einem Jahr bei Instagram und Tiktok zeigt, wie sie sich fit hält. Raten Sie mal, wie alt sie ist... (Symbolfoto)

Foto: Getty Images / Prostock-Studio

Plank über mehrere Minuten? Kein Problem für Erika Rischko, die seit rund einem Jahr bei Instagram und Tiktok zeigt, wie sie sich fit hält. Raten Sie mal, wie alt sie ist... (Symbolfoto)

Erika Rischko ist seit rund einem Jahr bei Instagram und Tiktok – dort zeigt sie einem rasant wachsenden Publikum, wie sie sich fit hält. Das Besondere daran: ihr Alter...

Haben Sie sich schon mal an einem Unterarmstütz, dem sogenannten Plank, versucht? Falls ja, wissen Sie bestens, wovon die Rede ist. Falls nein: Gehen Sie spaßeshalber einfach mal in die Position und stoppen Sie die Zeit, wie lange Sie so verharren können. Anfänger sind mit einer halben Minute vorne dabei, Fortgeschrittene machen mit drei oder gar vier Minuten eine gute Figur. Erika Rischko hingegen hat schon unglaubliche acht Minuten geschafft! Kein Wunder, dass sie eine regelrechte Fitness-Influencerin ist – ihr Alter, nämlich 81, hingegen schon. Unfassbar!

Diese Oma ist Fitness-Influencerin – und 81 Jahre alt

Erst mit 50 ist Erika Rischko aus Langenfeld im Rheinland das erste Mal ins Sportstudio gegangen, erzählt sie im Morgenmagazin. Seitdem gehören Sport und Fitness zu ihrem Leben, sind so etwas wie ihr täglich Brot geworden. Das sieht man: Nicht nur beim Plank, auch bei Situps, Gewichtheben und allen möglichen sportlichen Herausforderungen kann es die 81-Jährige locker mit 60 Jahre Jüngeren aufnehmen!

Erst habe sie Fotos und Videos auf Instagram eingestellt – nur für die Familie. Als dann der Lockdown im März kam, sei ihre Tochter auf die Idee gekommen, es doch auch mal aus Spaß auf Tiktok zu probieren. Der Erfolg war überwältigend – seitdem ist Erika Rischko eine echte Fitness-Influencerin, unglaubliche 120.000 Follower hat sie dort bereits.

Erika Rischko übt sich auch in Tiktok-Choreografien

Mittlerweile hat die rüstige Rentnerin viele Tiktok-Videos auf Instagram umgehoben – was sehr umsichtig von ihr ist, immerhin dürften die wenigsten Menschen in ihrem Alter die Plattform kennen, geschweige denn dort einen Account haben.

Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es dort neben ihren zahlreichen Fitness-Videos auch Tanz-Choreografien zu sehen, die sie gemeinsam mit ihrem Mann absolviert. Wer bislang noch Zweifel daran hatte, weshalb Erika Rischko so erfolgreich auf Social Media ist, hat nach DIESEN Videos bestimmt keine Fragen mehr:

Einfach Zucker, die beiden – oder? Wir verneigen uns tief vor der quicklebendigen 81-Jährigen (samt ihrem Mann!) und haben großen Respekt davor, dass sie uns nicht nur zeigt, was in dem Alter noch alles möglich ist, sondern auch, und das betrifft jeden von uns, wie der Umgang mit dem Lockdown eben auch möglich ist. Chapeau!

Und jetzt auf in den Plank...

Dass sich Sport und fortgeschrittenes Alter nicht ausschließen, hat kürzlich auch eine 73-Jährige bewiesen: Sie hat ordentlich abgespeckt und auf Instagram gezeigt, wie's geht.

Apropos Fitness-Influencerin: Nach 21 Monaten hat sich gerade Sophia Thiel zurückgemeldet – mit DIESEM Instagram-Post.

Wussten Sie schon, dass Sie Ihre Libido mit Sport steigern können? So geht's! Noch viel mehr rund um Sport und Fitness finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe