23.08.2019

Therapeutin erklärt, wie es geht Hormon-Yoga hilft bei Wechseljahrs-Beschwerden

Von

Hormon-Yoga-Therapeutin Dina Rodrigues (92) studierte Philosophie und Psychologie an der Universität von São Paulo in Brasilien und ist Ehrenmitglied sowie Beraterin des World Yoga Therapy Council in Indien.

Foto: Anika Buessemeier

Hormon-Yoga-Therapeutin Dina Rodrigues (92) studierte Philosophie und Psychologie an der Universität von São Paulo in Brasilien und ist Ehrenmitglied sowie Beraterin des World Yoga Therapy Council in Indien.

Mit 92 Jahren ist die brasilianische Psychologin Dinah Rodrigues selbst die beste Werbung für ihre Yoga-Technik: Die soll den sinkenden Hormonspiegel wieder anheben und Beschwerden in den Wechseljahren lindern.

Gut gelaunt und jung geblieben: BILD der FRAU hat die brasilianische Psychologin und Yogatherapeutin Dinah Rodrigues (92) in Berlin getroffen und mit ihr über die Technik von Hormon-Yoga sowie die Auswirkung auf Wechseljahr-Beschwerden gesprochen.

Expertin empfiehlt Hormon-Yoga gegen Wechseljahr-Beschwerden

BILD der FRAU: Frau Rodrigues, Sie sehen mit 92 Jahren jung und vital aus. Wie machen Sie das?

Dinah Rodrigues: Es ist ganz einfach. Ich praktiziere seit über 50 Jahren Yoga und seit 30 Jahren Hormon-Yoga, das ich entwickelt habe. Das hält mich so jung.

Wie kamen Sie auf die Idee für diese Therapieform?

Ich war 63 Jahre alt und bei meinem Gynäkologen. Er bescheinigte mir eine ausgezeichnete Gesundheit und war darüber sehr erstaunt (lacht).

Ich meinte, dass dies wohl am Yoga läge. Er konnte das nicht glauben. So schlug ich vor, eine Reihe von Übungen zusammenzustellen. Das war der Beginn meines Projekts.

Was kam dabei heraus?

Übungen, die direkt auf die weiblichen hormonerzeugenden Drüsen und Organe, wie Eierstöcke, Nebennieren, Hirnanhangdrüse und Schilddrüse wirken.

Wenn Frauen in die Menopause kommen, haben sie oft viele körperliche Beschwerden, die mit Hormon- Yoga vermeidbar sind.

Die Resultate bei einer regelmäßigen Praxis spürt man sehr schnell. Bei Hitzewallungen dauert es etwa zwei Monate, bei Depressionen kann es drei Monate dauern, bis sich der Zustand wieder normalisiert. Auch der Schlaf verbessert sich. ABER: Man muss täglich 20 Minuten üben.

In der folgenden Fotogalerie finden Sie ein paar Yoga-Übungen , die Sie ganz leicht nachmachen können:

Hormon-Yoga: Auch gut bei unerfülltem Kinderwunsch

Für wen ist es geeignet?

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, weshalb Frauen mit Hormon-Yoga anfangen. Junge Frauen kommen wegen PMS oder ihres unerfüllten Kinderwunsches.

Ältere Frauen führen meistens die Beschwerden der Wechseljahre auf die Matte.

So ist Hormon-Yoga für sehr viele Frauen geeignet – eigentlich für (fast) alle Frauen ab 35 Jahren, denn dann beginnt bereits die natürliche Hormonproduktion nachzulassen.

Viele Frauen werden erst aufmerksam, wenn sie ihre Haare verlieren oder sich die Figur verändert. Oft lässt auch die Libido nach. Mit meinen Übungen nimmt das Verlangen wieder zu.

Hormon-Yoga ist wie eine Hormon-Tablette, die aus dem eigenem Körper produziert wird.

Was raten Sie Frauen sonst noch, um fit älter zu werden?

Sich gesund zu ernähren und regelmäßig Sport zu treiben. Zweimal die Woche eine Stunde wäre gut. Auch nicht zu schlank sein zu wollen.

Ein paar Pölsterchen auf den Hüften sind gut für die Hormonproduktion. Unser Körper ist sehr weise. Die Wechseljahre sind nicht das Ende von allem – im Gegenteil. Viele können jetzt viel befreiter leben.

__________________________

Gesund altern? Geht mit Genuss viel besser als mit Askese – und ein paar Pfunden mehr auf den Rippen. Das sagt auch ein Anti-Aging-Experte.

Doch nicht nur ein paar Kilo zu viel? Was bei Gewichtszunahme in den Wechseljahren hilft, lesen Sie hier.

Stress mindern und einfach glücklicher leben: Achtsam sein kann so sehr helfen. Wie Sie Ruhe und Gelassenheit erlernen können, verraten wir Ihnen mit diesen 3 Übungen für mehr Achtsamkeit im Alltag.

Entgiften Sie Ihren Körper, indem Sie täglich detoxen, ganz ohne Aufwand – mit diesen 5 Lebensmitteln.

Viele weitere Ratgeber rund um Detox finden Sie auch auf unserer Themenseite.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen