23.11.2017 - 15:21

Top Ten Das ist der beste Sport ab 50

Von

Die größten Fettkiller beim Sport

Die größten Fettkiller beim Sport

Beschreibung anzeigen

Sport ist in jedem Alter wichtig. Die Bewegung hält fit, gesund und jung. Aber bei den zahlreichen Sportarten heutzutage ist es gar nicht so leicht, die passende zu finden. Wir zeigen Ihnen die besten Sportarten für Menschen über 50 Jahre.

Vielen Menschen ist nicht bewusst, wie wichtig Sport für Ihre Lebensqualität im fortgeschrittenen Alter ist. Unabhängig davon, ob Sie in jungen Jahren bereits mit dem Training angefangen haben oder sich erst jetzt dazu entschieden haben, Ihr Körper wird sich für die regelmäßigen Sporteinheiten bei Ihnen bedanken. Gesundheit ist Ihr wertvollstes Gut, das Ihnen leider nicht in den Schoß gelegt wird. Sport ist allerdings nicht nur Disziplin, Schweiß und harte Arbeit, sondern bedeutet auch jede Menge Spaß, soziale Kontakte, Prävention und Stressreduzierung. Deshalb sollte die regelmäßige Bewegung in jedem Lebensabschnitt zum Alltag gehören. Wir zeigen Ihnen hier, was der beste Sport ab 50 ist.

Warum ist Sport ab 50 noch wichtiger?

Mit dem Älterwerden ändert sich auch die Zusammensetzung in Ihrem Körper. Er gewinnt bei gleichbleibendem Gewicht immer mehr an Fett und verliert zeitgleich die wertvolle Muskelmasse. Mit der Zeit schwächen zusätzlich die Koordination, Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft ab. Ihr Körper braucht länger, um sich von Verletzungen zu erholen, und die Erholungspausen nach anstrengenden Aktivitäten werden immer länger.

Mit dem stetigen Verlust der Muskulatur schleichen sich neue Gefahren in Ihr Leben ein. Ältere Menschen, die sich nicht sportlich betätigen, stürzen häufiger, verlieren deutlich an Mobilität – und damit auch ein Stück an Lebensqualität. Zusätzlich verändert sich Ihr Hormonhaushalt, die Stoffwechselaktivität nimmt ab und der Kalorienbedarf sinkt. Doch genug Schwarzmalerei, denn es gibt eine ganz einfache Lösung – Prävention durch regelmäßiges, altersgerechtes Training.

Welcher Sport ist ab 50 am besten geeignet?

Das Wunderbare am Sport ist seine Vielfältigkeit. Wichtig ist, dass Sie für sich selber den Sport finden, der Sie glücklich macht und erfüllt, damit es nicht als Last, sondern als Belohnung betrachtet wird. Denn der Schweinehund ist stark, und nur wenige Menschen haben die Disziplin, sich regelmäßig zu einer Aktivität zu zwingen.

Selbstverständlich hängt der für Sie ideale Sport von vielen weiteren Faktoren ab:

  • Wie steht es momentan um Ihre körperliche Verfassung?
  • Wie lange haben Sie keinen Sport mehr gemacht?
  • Welche Erfahrungen haben Sie in den letzten Jahren gesammelt?
  • Was für Einschränkungen, Verletzungen oder Krankheiten liegen vor?
  • Sind Sie eher ein Einzelkämpfer oder Teamplayer?

Sie merken: eine allgemeingültige Empfehlung zu geben, ist beinahe unmöglich. Allerdings gibt es diverse Sportarten und Trainingsarten, die besonders schonend und/oder unter ärztlicher Aufsicht stattfinden.

Sport hält aber nicht nur gesund. Er kann bei bestimmten Krankheiten auch den Verlauf positiv beeinflussen. Lesen Sie hier mehr dazu. Und natürlich kann die regelmäßige Bewegung auch dabei helfen die Figur in Form zu bringen. Mit welchen Sportarten Sie am meisten abnehmen, erfahren Sie hier.

Sie wollen noch mehr erfahren? Hier gibt's weitere Abnehm- und Fitness-Tipps für Frauen ab 50.

_____________

Dennis Langer ist Sportmanager und Fitness-Experte bei GYMONDO – Deutschlands führender Online-Fitness- und Ernährungsplattform. Mehr Informationen zu GYMONDO gibt es unter www.gymondo.de.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe