11.04.2017

Fit im Alter 98-jährige Yoga-Lehrerin verrät Geheimnis für gesundes Leben

Foto: iStock/SilviaJansen

Mit 98 Jahren unterrichtet Tao fünf Mal die Woche Yoga, fährt Auto, lernt Standard-Tänze und macht am liebsten Schulterstand. So hält sie sich fit:

Auch noch nach drei Hüftoperationen meistert Tao Porchon-Lynch die kompliziertesten Yoga-Verrenkungen. Angefangen hat sie mit acht Jahren in Indien, als Yoga eigentlich noch ein Sport war, der nur für Männer bestimmt war. Doch damals wie heute lautete ihr Motto: „There’s nothing you cannot do.“ Und nun unterrichtet sie seit mittlerweile 75 Jahren Yoga. Als älteste Yoga-Lehrerin der Welt steht sie im Guinness-Buch der Rekorde

Porchon-Lynch war noch nie eine gewöhnliche Yoga-Lehrerin

Auf Ihrem Weg traf Tao Porchon-Lynch (*13.August 1918) auf prägende Personen wie Ghandi und Marlene Dietrich und lebte in lebte in verschiedenen Teilen der Welt, wie Indien, Frankreich und Kalifornien. Als junge Frau konzentrierte sich Tao auf ihre Modelkarriere und arbeitete unter anderem für Coco Chanel und Lanvin.

Sie gewann sogar den Titel „Best Legs in Europe“ – noch heute trägt Tao ausschließlich High-Heels. Gleichzeitig verhalf sie aber auch einigen Juden im Zweiten Weltkrieg zur Flucht vor den Nationalsozialisten.

Taos Alltag ist alles andere als alltäglich

1949 geht sie nach Kalifornien und lernt ihren Ehemann kennen, Bill Lynch, der 1982 bei einem Motorrad-Unfall ums Leben kommt. Seitdem lebt Tao als Single – und genießt ihr Leben weiterhin in vollen Zügen. Mit ihren 98 Jahren gibt sie fünf Mal wöchentlich Yoga-Unterricht in einem New Yorker Studio und lernt zudem Standard-Tanz: Ihre Partner sind für gewöhnlich 70 Jahre jünger als sie!

Sie trinkt leidenschaftlich gern und ausschließlich Wein und Tee – Wasser trinkt sie nicht. Und auch bei internationalen Yoga-Events darf Tao Porchon-Lynch nicht fehlen. So kommt nie Langeweile auf. Tao sagt selbst, sie sei im Kopf immer noch in ihren Zwanzigern und hat auch nicht vor, „jemals erwachsen zu werden“.

Das hält Tao Porchon-Lynch fit

  • 90 Jahre regelmäßiges Yoga – 75 Jahre davon unterrichtet sie und nimmt an internationalen Yoga-Veranstaltungen teil
  • Innere Ruhe und körperliche Kraft schöpft sie aus ihrer intensiven Verbindung mit der Natur. Dort findet sie Inspiration und Energie.
  • Tao schwört auf Schulterstand, denn das hält die Arterien frei und unterstützt die Blutzirkulation

Mehr zu Yoga finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen