19.04.2010

Tagestipp Schlank bleiben

Von

Wer regelmäßig körperlich aktiv ist, erhöht nicht nur sein Wohlbefinden, sondern beugt auch Übergewicht und Erkrankungen vor. Mindestens dreimal pro Woche eine halbe Stunde Sport hilft dabei, schlank zu bleiben. Bewegungsmangel gilt als eine der Hauptursachen für Übergewicht. Bei einigen Menschen spielt auch eine erbliche Veranlagung eine Rolle.

Übergewicht belastet nicht nur das Herz-Kreislauf-System, sondern auch die Gelenke. Wenn man dem Körper über die Nahrung mehr Energie zuführt, als er verbrauchen kann, steigt das Körpergewicht an. Mithilfe von Sport kann die Energiezufuhr ausgeglichen werden.

Anzeichen für Übergewicht

Mit dem so genannten Body-Mass-Index (BMI) kann man herausfinden, ob sich ein paar Pfündchen zu viel auf die Hüften geschlichen haben. Aus medizinischer Sicht wird spätestens ab einem BMI von 30 dringend zu einer Gewichtsreduktion geraten.

Der Waist-To-Hip-Ratio (WHR) oder Taille/Hüft-Quotient gibt Auskunft über die Fettverteilung und das Risiko, aufgrund von Übergewicht eine Herz-Kreislauf-Erkrankung zu bekommen.

Mit Sport vorbeugen

Sport hilft dabei, das Gewicht zu halten und senkt das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken.

Ausdauersportarten wie Walking, Nordic Walking, Laufen, Schwimmen oder Radfahren regen den Körper an, Fettgewebe in Energie für die körperliche Leistung umzuwandeln.

Bei bereits vorhandenem Übergewicht sind gelenkentlastende Sportarten wie Radfahren oder Schwimmen besser geeignet.


Alle Tagestipps zum Thema: Vorbeugen mit Sport

Alle Tagestipps zum Thema: Gesunder Schlaf

    Alle Tagestipps zum Thema: Entspannung

    Die neuesten Videos von BILD der FRAU

    Die neuesten Videos von BILD der FRAU

    Beschreibung anzeigen